Steakhauserbin

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Drama.
Traumtanz ist kein Sport, eher ein Unterrichtsfach.
Solange „einfach und bequem“ nicht aus eurem Wortschatz gestrichen ist, wird sich nichts ändern.
Bequemtier.
Ist der Begriff Profitgier politisch korrekt?
Nicht, dass sich ein Raffke beleidigt fühlt.
Dinge, die ich vor dem Frühstück tue.
Weihnachtsdeko kauft Mensch Ostern.
Fresh Start?
Ein anderer Wind, ein neues Ziel.
Klebegören.
Klimafanatisten.
Hysterische Quotenfrau.
Ich habe ein Buch geschrieben.
Dusseldialekte.
Alles kippt und es gibt kein Schritt zurück.
Ist in Sachen allgemein so.
Helden sind aus.
Es kommen keine neuen rein.
Mensch, ihr hattet eure Chance.
Lebenslaute.
Eisen aus Messing gefertigt.
Was denn nun?
Lieblos zusammengeballertes Teil.
Künstliche Dummheit.
Für den Moment ist mein Halbwissen nicht gefragt.

Eine neue, vielvielbessere Version einer Grafikapp ist da und ich bekomme – nur für ganz kurze Zeit versteht sich – 40% Rabatt auf den Versionswechsel. Moment, da will mich jemand verarschen: Für die Vorgängerversion habe ich keine 30 Euro bezahlt. Die neue Version soll mich jetzt – einschließlich des gönnerhaften Rabatts – fast 50 Euro kosten?

„Steakhauserbin“ weiterlesen

Cannabis für alle

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Cannabis auch für die, die es nicht wollen.
Probiere es und kiffe dir die Birne weg.
Jeder muss schwul.
Die mit Klugheit Geschlagenen.
Held der Wahrscheinlichkeit.

Warum gibt es für all die schlimmen Dinge wie den Klimawandel, die Überbevölkerung, China und Russland, die Energiekrise und den Ukrainekrieg keinen Notausgang? Das alles hat doch so niemand gewollt!

Wunschdenken an der Realität vorbei.

Es geht gerade „Grundschule zu Fuß“ in Twitter ab. Ich finde diese Hetze gegen Helikoptereltern und ihre fußfaule Brut im Grundschulalter ziemlich diskriminierend. Was ist mit den elitären Kälbern, die ins Gymnasium oder zur Fridays for Future-Demo chauffiert werden? Die gehören genauso an den öffentlichen Pranger gestellt und verbal ausgepeitscht.

So wie in den Qualitätsmedien geunkt und Panik geschoben wird, muss doch in diesem Winter ein Blackout drin sein?!

„Cannabis für alle“ weiterlesen

Postwut

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Muss ich meine Mahnung zahlen?
Es gibt Fraumensch, Mannmensch und Cyborgmensch.
Das dritte Geschlecht.
Wählt Naturwissenschaften ab.
Moon Ribas.
Kunst?
Vollklatsche!
Der seismische Sinn.
Farbe hören.
Unsere Bequemlichkeit macht uns immer dümmer.

Goldpreis 1 Gramm: 53,75 Euro (20. Oktober 2022).
Goldpreis 0,5 Gramm bei Reppa – Neuer Service „Reines Gold zum Festpreis“: 52 Euro + 4,95 Euro Versand (20. Oktober 2022).

Raffke.
Knallhart kalkuliert.
Sparen muss wehtun.
Euch tut noch nichts weh.
Antifake.
Bohre tief, irgendwo liegen Zweifel vergraben.
Da muss etwas sein.
Ich will es so.
Zwanghaftrechthaber.
Ich habe viel und gerne geschrieben.
Dann bemerkte ich, dass ich ein Sklave bin.
Ich gab das Schreiben auf.
Reden ist nicht laut Denken.
Beim Denken schweige Ich.
Niemand soll meine Abgründe kennen.
Auf das Schweigen folgt das Handeln.
Spontanlader.
Weißbunt.
Die Power Cal 1000-Formel.
Automatenpost.
Es muss spekuliert werden, der Quote wegen.
Ablenkungsmanöver.
Akute Bedrohung: Kräftiger Regen und Gewitter!
Das ist Wetter, liebe Qualitätsmedien.

Die Worte „und“ und „aber“ sind megaeindeutigst rechtsradikal-linker politisch-mittig grünversiffter Liberalensprech.

„Postwut“ weiterlesen

Ein/e/es support schreibt an mich: „Holistische Methode“

Ich musste erst das Google befragen um zu verstehen, dass die holistische Methode nichts mit der Hölle der Löwen zu tun hat. Es geht um Nachhaltigkeit! Ein Thema, das auch die weltberühmte Redaktion des Lichtbildprophet mega bewegt. Wir wollen nicht nur super sympathisch sein. Vegan, divers, gleichgestellt, klimaneutral und total bescheuert in der Birne sind keine Fremdwörter für das Team rund um den einzigartigen Makkerrony. Und da passt es ganz gut, sich Kräuter unter die Füsse zu schnallen und wie ein bekiffter Heiland durch die digitale Welt zu wandeln. Trotz Krieg, Energieknappheit und die mangelnde Vergötterung kleinster Minoritäten gibt es 70 Prozent Rabatt auf das Nuubu-Fusspflaster. Nur so retten wir die Welt, nehmen beim Laufen ab und entgiften uns schlank! Glaubt daran, ihr Narren. Dann hilft auch das Nuubu-Fusspflaster.

Zitat Anfang
Vollständig natürliche, umweltfreundliche Entfernung von Körpergiften.
Alternative Wege zur Verbesserung Ihrer Gesundheit

Haben Sie es satt, dass in allen Bereichen Ihres Lebens gefährliche, von Menschen hergestellte Chemikalien verwendet werden? Es gibt einen besseren Weg, Ihren Lebensstil zu harmonisieren! Nuubu-Fußpflaster werden aus völlig natürlichen und umweltfreundlichen Kräutern hergestellt, die in den abgelegenen ostasiatischen Bergregionen gepflückt werden. Vergessen Sie die schädlichen Giftstoffe und Nebenwirkungen!

SICHERN SIE SICH EINEN RABATT VON 70 %!
Zitat Ende

Ein/e/es camelia claici schreibt an mich: „Abschließende WARNUNG – DEAKTIVIERUNG von Benutzer und Postfach“

Wir leben in einer Zeit der Behauptung, ohne den Beweis der Richtigkeit dieser Behauptung antreten zu müssen. Alles ist so einfach, mühelos und geht ganz schnell. Zeit und Aufwand spielt scheinbar keine Rolle. Auf diese Lüge hereingefallen, hängt man wie ein Hamster im Laufrad fest.

Irgendetwas soll nun meinen Webmailer blockieren. Ich muss nur so tun, als ob ich ach so wichtig-unwichtige Nachrichten gelöscht habe und schon löst ein Klick auf mein Link die fürchterliche Blockade. Alles ganz einfach, schnell und ohne mein Hirn einzuschalten.

Ich frage mich nur, warum mir die nachfolgende Verbraucherdesinformation von einer rumänische Mailadresse zugesandt wird. Das ergibt keinen Sinn.

Zitat Anfang
Lieber Webmailer,
Sie haben Ihr E-Mail-Speicherkontingent überschritten. Sie können Ihre Empfangs-E-Mail nicht mehr senden, da Ihr Konto eingeschränkt wurde. Ziehen Sie in Betracht, E-Mails aus Ihrem Junk-/Spam-Ordner zu löschen, um mehr Speicherplatz zu schaffen. Danach müssen Sie Ihr Konto reaktivieren, indem Sie auf den Bestätigungslink unten klicken

Warum wird mein Konto eingeschränkt?
* E-Mail-Speicherkontingent überschritten
* Möglicher unbefugter Zugriff auf das Konto.
* Verstöße gegen unsere Benutzervereinbarung oder Richtlinien zur akzeptablen Nutzung.
* Wir benötigen Informationen über Sie.
* Bitte überprüfen/validieren Sie Ihre Webmail über unsere sichere WEB-SERVER-REAKTIVIERUNG-Website, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken

– Webmail-Verifizierung –
und Ihr Webmail wird sofort wieder aktiviert.

Vielen Dank.
Zitat Ende