Feuerteufel

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und brandblasenfrei:

Medien an.

Teuerteufel.
Feuergott.
Zündelernie.
Fehlerteufel.
Vielfaltsgleichheit wider der Natur.
Natur kennt Vielfalt und Widersprüche.
Nichts ist gleich.
Das FLINTA*-Ding ist der bessere Mensch und gleicher als gleich!
Von der Idee zur Diktatur.
Gleichstellungsrassismus?
Der Postenklebstoff hat eine echt gute Haftkraft.
Stuhl-Mensch-Symbiose.

Der Korridor der Meinungsfreiheit ist mittlerweile ziemlich schmal und farblos. Wenn in der Enge die Vielfaltskeule geschwungen wird, dann doch nur, um das Weiß der einen Wand weisser und das Schwarz der anderen Wand schwarzer erscheinen zu lassen.

„Feuerteufel“ weiterlesen

Große Scheinehe

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und schonungslos Fake:

Medien an.

Ehe auf dem Papier.
Amtliche Mitteilung.
Ein Gerücht.
Lippenherpes.
Dem Mörder wird nicht kondoliert!
Ondoliert?
Unfassbare Duldung.
BILD-Sprechwelt: Israel, ein Land ohne Fehl und Tadel.
Gesundheitsversorgungsstärkung.
Mehr Leistung und mehr Bequemlichkeit mit weniger Ärzten.
KI Sumpfland.
Sumpfwald?
Generalüberholung.
Hausarzt-App.
Geheimnisvolle Geliebte.
In der Dusche ausgerutscht.
Sorry, den Superhit kenne ich nicht.
Blutdrucksalz.
Ein Kuss zur Erinnerung.
Sie war ein er und Aktivistiner.
Ruhe in Kraft und Macht.
Laserschwert.
Saft.
Der grosse Joghurt.
Die Weisheit ist hinter mir her und ich bin immer schneller.
Rotzeimer.
Ein neues Berufsbild: Meinungsbestätiger.
Meine Lösung ist meiner Meinung nach die Lösung.
Ein Liebhaber koreanischer Lyrik.
Ich geh viral.
Wenn Dummfug die Runde macht.
Ich baue mein Keller aus.
Humorloser letzter Kleingeist.
Kognitiver Flachwichser.
Mein Denkapparat ist dauerhaft im Energiesparmodus.
Gelöschtes Papier.
Twix ist nicht besonders.
Widerlicher klebriger Süßkram.
Wir haben ein Lied.
Ich höre es immernoch sehr gerne.
Ich sehe sie immernoch sehr gerne.
Wir haben ein Lied.
Biovinyl.
Biovinylchlorid.
Nur echt mitohne Zeichen.

Am Anfang dachte ich, Influencer ist eine schwere, arg ansteckende Krankheit. Aber ich bin ja nicht dumm und habe mittlerweile mitbekommen, dass Influencer eine richtige Pest ist, die Mutanten wie Blogger, Modelle, Schauspieler, Designer undoder andere schlimme Krankheiten hervorruft.

„Große Scheinehe“ weiterlesen

Hier wirbelt beste Wortkacka durch Luft

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und es zählt hier nur meine Meinungsfreiheit:

Medien an.

Zieh Leine, Sklave.
Die humanitäre Krise des Hassdenkens.
Zumeist.
Radikal anti-kolonial.
Ich bin der Typ minimalempathisch.
Fazit ist gut.
Kerze mit Duft Bratfliege.
Bratapfel.
Ich bin Der Fantastische Eine.
Wir sind Die Fantastischen Zwei.
Wir sind Das Dynamische Duo.
The Noise of Bild.
Ich zittere nicht, ich habe Revitive im Arsch.
Was nicht meine Meinung ist, das ist Schwurbeln.
Ganz einfach und total bescheuert.
Wo kann ich mich für die Ausrüstung einer Ausstellung bewerben?
Genie sucht Ausstellungsmöglichkeit.
Großmeister.
Held der Unschärfe.
Wer hupt hat einen kleinen Schwanz.
Verdrängungskampf im Pflanzbeet.
Nulltoleranztoleranz.
Meinungswahrheit.

Wie hättet ihr gern Kritik an euch geäußert, so dass ihr ohne euer Mimimi versteht, dass die Kritik berechtigt ist: Was Scheiße ist, muss Scheiße genannt werden.

„Hier wirbelt beste Wortkacka durch Luft“ weiterlesen

Auge um Auge, Zahn um Zahn

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und absolut Fake News-frei:

Medien an.

Verstand und Vernunft schlägt zurück.
Rache ist Blutwurst, Leberwurst ist Zeuge.
Doppelpacks im Einsatz.
Alles anders als ein Angriff.
Abgeblasen.
Seniorenheimschande.
Workshopmodus.
Mobiles Arbeiten.
Um Mensch nicht zu hassen, muss ich den Umgang mit ihm unterlassen.
Wolkenreiter.
Die Frau der Frauen.
Gehirnoid.
Verbesserung der Zustellung von Benutzererfahrungen aus der Cloud.
Windowssprech.
Ich habe Angst.
Ich möchte auch zyklusorientiert leben und arbeiten.
Notfallpaket für die Menstruation.
Ermüdung.
Vier Phasen des Zyklus.
Phrasenzyklus.
Nährstofffresser.
Aua im Becken und Bauch, wie Männergrippe.
Gendermedizin.
Feministisches Bluten.
Mein Leben mit dem Zyklus.
Feiern wir die Tage.
Rot statt Blaumachen.
Zyklusorientiertes trainieren.
Lass laufen.
Domestizierter Mannmensch.
Angriffiges Panzernashorn.
Nasshorn.
Trockenes Einhorn.
Regeln einhalten hat etwas mit Respekt zu tun.

„Auge um Auge, Zahn um Zahn“ weiterlesen

Erster Störer des digitalen Friedens

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und frei von der eigenen Meinung:

Medien an.

Freiheit bedeutet auch, nicht Denken müssen.
Ein neues Prädikat.
Gehobener Trödel.
Ich muss mir einen Namen machen.
Gebt mir Ruhm.
Fame.
Ich weiss es nicht.

Herzlichen Glückwunsch: „Heute, 28. März 2024, haben wir Sie unter den Nutzern dieser App zufällig ausgewählt. Es dauert nur eine Minute und Sie könnten einen Preis gewinnen: Einen 750€ Kaufland Geschenkkarte! Wie jede Woche wählen wir 10 Benutzer aus, die nach dem Zufallsprinzip die Chance haben, tolle Preise zu gewinnen. Der heutige Preis ist ein 750€ Kaufland Geschenkkarte! Nur 10 glückliche Menschen werden die Gewinner sein, und Sie können einer von ihnen sein! Diese Umfrage dient nur zu statistischen Zwecken, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.“

„Erster Störer des digitalen Friedens“ weiterlesen