Sauch sein kann.chlaflied

Synchronisationsfehler.
Titel Schlaflied.
Rest ist altes Zeug.
Völlig falsch hier.
Ihr seid ja alle so toll.
Stets bemüht.
Autokorso der Schande.
Todesrolle.
Schneewurst.
Plakativ.
Grundlos glücklich.
Liebe braucht ihre Märtyrer.
Influencer sind eher Bettelschalen.
Hofhalten.
Der Geist steht vor Gericht.
Akademischer Bodensatz.
Staatsparasitismus.
Politschwätzer.
Wenn ich kein Geld habe um Brot zu essen, dann esse ich eben Kuchen.
JETZT.

Ich wusste gar nicht, dass die Ukraine eine so große Industrienation ist. Immerhin ist der russisch-ukrainische Krieg Schuld, dass Energiekosten und Lebensmittelpreise explodieren, Speiseöl und Mehl zur Bückware wird. So ist das eben, hat man in der Schule Geometrie abgewählt.

Mein persönlicher Jesus.
Ich fühle mich nicht auf der sicheren Seite, immer geliebt zu werden.
Haben wir wieder Planwirtschaft?
Corona sollte gezeigt haben, dass sich Leben nicht planen lässt.
Quote.
Planerfüllung.
Daumenschraube.
Ich blicke auf weiße FFP2-Masken in naturbraun und pissgelb.
Ekel.
Die Pandemie offenbart die Pottsäue unter den Menschen.
Ist nicht Trans eher eine Modeerscheinung?
Das gebrannte Kind scheut das Feuer wie der Teufel das Weihwasser.
Es gibt nicht nur gut oder böse.
Eingeschlossen.
Mann und Frau.

FFP-Maske in Regenbogenoptik. Lasst mich raten: Dame mit herb-männlichen Ausstrahlung? Die Mannfrau steht ganz doll auf Einhörner!

Kampflesbe.
Was bin ich lesbisch, das muss jeder sehen.
Büchsen klappern.
Monte Sofa.
Möse.
Isolation.
Angstgestört.
Nichtbinäre Gülle.
They/them.
Radikalst eingeschissen.

Ich glaube, ich verstehe so langsam das mit der Sexualität und dem gefühlten Geschlecht. Demnach kann ich mich wie ein Mann fühlen, aber wie eine Frau ficken lassen. Und wenn ich so richtig keinen Bock auf das eigene Geschlecht habe, lass ich mir den Schwanz entfernen, Titten aufblasen und furze weiterhin wie ein Kerl. Jetzt spinne ich mal eure trans-gender-Macke weiter: Ich bin ein Heteromann und fühle mich totalst unsterblich. Also möchte ich als Unsterblicher ewigst leben. Wenn nicht, dann seid ihr alle Phobisten und radikale Nazischweine. So ist es, wenn Lasse-Gwendolina Biologie im Grundschulabitur abwählen durfte. Denn ich beiße trotzdem irgendwann ins Gras. Natur. Vorbestimmt, vorgegeben und unabänderlich. Weil es muss so sein, egal wie ich fühle oder mich gerade langweile. Einsicht in die Notwendigkeit oder: Du kannst nicht alles haben, Lasse-Gwendolina.

Gesichtswindel.
Atemreflex.
Ich brauche im Supermarkt Korb?
Freiheitsberaubung!
Supereinschränkung!
Diktatur!

Manch Mensch lässt sich offensichtlich gern beleidigen und glaubt danach immernoch an das Gute im Mensch.

Energiepreisschock.
Langt zu ihr Gierigen und erstickt an dem Geld.
Gesichtzeigen.
Aber bitte mit Maske.
Mit Maske siehst du einfach besser aus.
Durchseuchung.
Sturmlaufen.
Jeder gegen jeden.
Meine Meinung ist die richtige.
Luxusauszeit.
Alles Lüge sagt der Lügner.
Teufel an die Wand gemalt.
Russophobe Hysterie.
Ich habe mitgemacht.
Modewort schwurbeln.
Beugehaft.
Denunzianten sterben nie aus.

Warum Privatsphäre, wenn ich mich in den sozialen Medien oute, wen ich wie ficke, ob ich oder ob nicht geimpft bin, welche Hautfarbe ich habe und was die richtige Wahrheit oder Meinung ist?

Fresse halten.
Seltsame Inhalte.
Das ist Interweb und nicht seltsam.
Feind.
Pranger.
Dattelkern.
Olivenkern.
Kernspalter.
Warum leckt sie ihren eigenen Fuss?
Fotografen sind Perverslinge.
Spolki ifat.
Marderspray.

Welchen Einfluss hat das verbesserte Design eines Produkts auf dessen Funktion oder Wirksamkeit? Ich denke keinen, außer für den sich schneller füllenden Geldbeutel des Herstellers.

Der Russe, mein Feind.
Der Ukrainer, mein Freund.
Gutmenschdenken.
Bildungsbenachteiligt.
Ich habe nicht mitgemacht.
Ich war es nicht.
Gesetz der Schande.

Gedanken gehören in keinen Palast. Gedanken sind etwas, was nach draussen und in die Natur gehört. Frei, ohne Hürden und Grenzen.

Die Unendlichkeit der Kugel.
Ewigrund.
Warum Krieg und dieses Leid auf allen Seiten?
Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gehen uns alle an.
Das Putin ist ein Mädchen.
Putina.
Unangenehmes Mensch.
Parallelwelt der Verbrecher.
Füllhorn.
Enttäuschung.
Wie kann dieses kreative Wesen derart überheblich und grausam sein?
Die Natur eines Konflikts.
Ein Urteil ist eine Antwort.
Korrekt?
Satanisches Gericht.
Dummes Gesicht.
Fischgerecht.
Tötet sie, alle.
Heilstein.
Nur die Guten sind böse.
Möhre.
Die Sonne strahlt herein und wieder heraus.
Es gibt Zeit zu leben. Ein einziges Mal, mehr nicht.

Mimosistan: Keine Impfpflicht parlamentarisch durchsetzbar, sofort bocken die Selbstgefälligen rum und drohen mit einem Lockdown.

Tagescreme.
Sackstraffung.
Forderung reiht sich an Forderung.

Es scheint so, dass das ewige Fordern allein dazu dient, die Verantwortung für den Krieg auf jene Staaten abzuwälzen, die ihn nicht führen?

Die eigene Nase, das ferne Wesen.
Resteessen.
Die Sendung wurde benachrichtigt?
Infinitykante.
Heilige Kuh.
Pfeifendes Schwein.
Macht Werbung, die keiner versteht.
Selbstbeschäftigung.
Karin und Walter Blüchert Gedächtnisstiftung.
Ampel.
Treten Sie.
Scheitern.
Plan, abgespeckt.
Veganer Speck?
Ungeliebt daliegen.
Gibt es Meilensteine auch in Kilometer?
Oberlicht.
Afrikanische Schwarze Seife!
Rassismus.
Afrophob.
Kaufe ich nicht!
Schlimmer Finger.
Der soziale Tod.
Arschloch, Schwachkopf, Idiot, Trottel.
Gute Filme werden knapp.
Kauft gute Filme.
Gott verlassen.
Steg.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

%d Bloggern gefällt das: