019_2022

Ein seltsam Ding

Ein seltsam Ding
Nr. 0462
Unikat: 17 x 23 cm Fotopapier
(c) 2016 Ronald Puhle

Merkwürdigkeit, in allen Dimensionen.

341_2021

Gedankenlosigkeit

Gedankenlosigkeit
Nr. 0451
Unikat: Fotopapier
(c) 2016 Ronald Puhle

174_2020

Linien ziehend

Linien ziehend (aus dem Zyklus ‚Fundstücke Meister Blitz‘)
Nr. f_0164
Fotopapier: ORWO, 18 x 24 cm
Entwicklung: Abzug DIY Vergrößerer, Lithprint, 2020
(c) 2020 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildpoet
Informationen zur Urheberschaft und dem Projekt ‚Lichtbildpoet

Das Scheitern dreht sich um eine Frage: „Bin ich mir Wert so behandelt zu werden?“

107_2020

Hasel

the erotic side of the photographic depressionism
Hasel
Nr. 1714
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Servicekatastrophen und Kundenabwehr lässt sich viel positiver verkaufen, wenn man ein Ticket daraus macht.

269_2019

Original

the erotic side of the photographic depressionism
Original
Nr. 1689
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

In der DDR-Ideologie sollte ich mit den begrenzten Ressourcen sorgsam und verantwortungsvoll umgehen.
Der – verschwenderische – Westen nennt die DDR deshalb arm und rückständig.
Was ist der urplötzlich so nachhaltige Westen dann heute:
Sorgsam?
Verantwortungsvoll?
Arm und gar rückständig, weil er vor dreißig Jahren vom Osten nicht lernen wollte?