y.akselrodov@obkgroup.by’s ‚Re: Fw: Payment approval and SEPA direct debit mandate‘

Dear Ladies and Gentlemen,
As outlined by telephone from your office, enclosed the undersigned purchase contract for ELW And payment receipt.
wie telefonisch besprochen von deinem Büro, anbei der Unterzeichnete Kaufvertrag zum ELW Und Zahlungsbeleg.
Mit freundlichen Grüßen

I.A. Florian Carolus

Klaase GmbH & Co. KG
Spedition & Logistik
Zum Kratt 8 – 10
D-24787 Fockbek

Tel. +49 (0) 4331-43817-19
Fax +49 (0) 4331-43817-25
info@klaasegmbh.com
www.spedition-kraase.de

Personenbezogene Daten, die im Rahmen dieser Kommunikation ausgetauscht werden, unterliegen den Datenschutzbestimmungen der EU-DSGVO. Weitere Informationen und Ihre Rechte können Sie unter nachfolgendem Link abrufen: https://www.spedition-braase.de/datenschutz.html

Steuer-Nr.: 2828202105 UST-ID.Nr.: DE 135375677
Kommanditgesellschaft Sitz 24787 Fockbek, Handelsregister: Amtsgericht Kiel, HRA 311RD
Komplementär: FD Verwaltungs-GmbH Sitz 24787 Fockbek, Handelsregister: Amtsgericht Kiel, HRB 631RD
Geschäftsführung: Fritz Dethlefsen, Dirk Zernitz

WOW, wie man mit diesem Kauderwelsch, Amtstamtam und außerdeutsche Sprachvariationen einen seriösen Eindruck erzeugen kann, unbedingt und total bescheuert im Kopf die gepackt – angeblich – PDF-Datei zu öffnen. Mir tun weniger die ‚Opfer‘ Leid, die unbedarft und ohne jeden Verstand den Anhang öffnen. Es ist eher diese ‚Firma‘, die, wenn es sie denn wirklich geben würde, ziemlich zu leiden hätte. Jedenfalls ergab eine kurze Google-Befragung keinen Treffer. Dagegen: Würden die Täter gefasst, tät unsere liebe Gutmensch-Justiz die armen, armen, in ihrer Kindheit so geschundenen Täter, maßlos Pampern und zu einer kleinen Bewährungsstrafe von einer unmenschlichen Woche sowie zu 7 Stunden Streicheln und Gruppenkuscheln verurteilen. Recht so!

Suche nach ’sven hegel wie kriegt man sein geld zurück‘

Dieses digitale Vogelfutter ‚Bitcoin‘ nervt. Also nicht nur die Werbung, sondern auch die geldgeilen Jammerlappen, die mit tausenden virtuellen Euronen vor den Augen und den euphorischen Pressestimmen auf einen Klepper gesetzt und dabei offensichtlich richtig geschmackvoll in die Scheiße gefasst haben. Nun wird geheult wie ein Mädchen, nach Recht und Ordnung geschrien und das eingesetzte Geld zurück verlangt! Auf der Suche nach ‚Gerechtigkeit‘ – Gehirn suchen wäre eher angebracht – landen entsprechend der Blogstatistik auch Leute mit der Suchphrase ‚sven hegel wie kriegt man sein geld zurück‚ hier im Lichtbildprophet, erwarten Hilfe und ihre lastbefreiende Heiligsprechung. Doch das Ansinnen wird in einer weiteren Enttäuschung enden.

„Suche nach ’sven hegel wie kriegt man sein geld zurück‘“ weiterlesen

Nachgedacht: Ohne Kita-Platz muss Mutter in der Knast

Die Story: Vor ein paar Jahren hat eine zweifache Mutti mit Freund Hehlerware vertickt, ist erwischt und verurteilt worden: Haftstrafe auf Bewährung und Sozialstunden. Weil sie diese – wegen einem fehlenden Kitaplatz – nicht leisten konnte, soll Mutti jetzt in den Knast. Die Boulevardpresse einschließlich TV jault auf, wie grausam das Gericht und der Rest der offiziellen Welt zu dieser jungen Mutter ist.

„Nachgedacht: Ohne Kita-Platz muss Mutter in der Knast“ weiterlesen