Ersoffen in der Meinungsflut

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Ich hätte nichts zu sagen.
Nun sag du doch mal was dazu.
Nötigung.
Wir stecken in der Dauerpandemie.
Pandemieschleife.
Wann Schluss ist sage ich!
Es geht weiter, wie bisher.
Schlüsschen.
Apothekensterben.
Recht so.

Was der querdenkende Wutbürgermensch gerne vergisst: Apotheke bedeutet nicht Preisbindung und genau bei den Preisen langen die Weißkittel ordentlich zu. Darüber belehren und beraten die Pillendreher nicht, wenn ich bei ihnen etwas Freiverkäufliches erwerben möchte.

Ehrlich währt noch immer am längsten.
Die Lüge ist ein schneller Erfolg, der jedoch nicht von Dauer ist.
Frauen sollen nicht unter der Dusche pinkeln.
BILD Online Weisheiten.
Anatomisch gesehen ist Frau kein Stehpinkler wie Mann.
Lüge. Rassismus. Frauenverachtend.
Gefühlt aber schon, oder?

Nachdem Corona von der Neuzeitpest zum mageren Hüstchen mutiert ist, brauchen die Qualitätsmedien einen neuen Panikmacher: Das gefährlich RS-Virus, dass die süssen kleinen Babies auffrisst und verhindert, dass die Brut ein paar Jahre später zu Fressfeinden heranwächst.

„Ersoffen in der Meinungsflut“ weiterlesen

Cannabis für alle

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Cannabis auch für die, die es nicht wollen.
Probiere es und kiffe dir die Birne weg.
Jeder muss schwul.
Die mit Klugheit Geschlagenen.
Held der Wahrscheinlichkeit.

Warum gibt es für all die schlimmen Dinge wie den Klimawandel, die Überbevölkerung, China und Russland, die Energiekrise und den Ukrainekrieg keinen Notausgang? Das alles hat doch so niemand gewollt!

Wunschdenken an der Realität vorbei.

Es geht gerade „Grundschule zu Fuß“ in Twitter ab. Ich finde diese Hetze gegen Helikoptereltern und ihre fußfaule Brut im Grundschulalter ziemlich diskriminierend. Was ist mit den elitären Kälbern, die ins Gymnasium oder zur Fridays for Future-Demo chauffiert werden? Die gehören genauso an den öffentlichen Pranger gestellt und verbal ausgepeitscht.

So wie in den Qualitätsmedien geunkt und Panik geschoben wird, muss doch in diesem Winter ein Blackout drin sein?!

„Cannabis für alle“ weiterlesen

PeTA Hass auf heterosexuell-fleischessend Mannmensch

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Neider.
Pusteblume.
Krude Theorien zu allererst.
Hiergeborene.
Lesen? Fehlanzeige!
Höflichkeitsfloskeln? Fehlanzeige!
Erst denken, dann handeln? Fehlanzeige!
Fick dich.
Ziel verfehlt.
Kinder müssen Wissen erst lernen.
Sojamuttermilch.

Drei Wochen BILD kostenlos lesen. Sorry Leute, mein Gehirnkasten ist nicht hohlraumkonserviert, um euren Lochfrass unbeschadet zu überstehen. Ausserdem bin ich der Meinung, dass ihr mir etwas fürs Lesen eurer Postille zahlen müsstet. Quasi als Entschädigung für geistige Körperverletzung und seelische Grausamkeit.

Vermehrungssperre.
Ich liebe meine Perle nur noch mit den Augen.
Verhütung radikal.
Schlaganfall und grosse Sorge.
Es wird nicht so heiss gegessen wie gekocht wird.
Alles schon vorbei.
Shitstorm.

Melanie Müller, die kleine operierte Schwester von Harald Glööckler.

„PeTA Hass auf heterosexuell-fleischessend Mannmensch“ weiterlesen

Der Monat vor Herbst

Das Leben lässt sich nicht aufpolieren.
Naiv.
Unreif.
Mein Klammeraffe ist bedroht, sagt Grünfrieden.
Spenden.
Artensterben.
Bibeltreue Rudelbumser.
Wandpapier.
Gleitgeld.
Gel.
Der Hund ist kein Veganer.

Warum gehen Tierschützer nicht gegen diese unbelehrbaren Umerzieher und Ernährungszwangsumsteller vor, die in der Baumschule nur Singen und Klatschen statt Biologieunterricht hatten?

„Der Monat vor Herbst“ weiterlesen

Gift

Thermische Verletzungen.
Darf man nicht mehr sagen, dass Mensch in einem brennenden Auto verbrannt ist?
Vogelschiss im Hirn.
Sexboxerin.
Teuerschock.
Können wir uns das noch leisten?
Rolexmafia.
Pizzagang.
Ich erhöhe auch meine Preise.
Mündig Mensch lässt sich nicht belehren.
Oder bevormunden.
Schnappatmung.
Die Couchfraktion ist immer so lustig.
Breites Maul, breiter Hintern.
Kleine Idee, große Wirkung.
Wenn das Großhirn eine Erbse ist.
Das geht gar nicht, weil ich keine Ahnung davon habe.
Möbelhaus.
Qualitätsmerkmal Inkompetenz.

Das aktuelle Chaos beim RBB ist doch einfach nur Hetze zutiefst gekränkter Männer gegen selbstbewusste und erfolgreiche Frauen.

„Gift“ weiterlesen