222_2019

Hoch zu Tisch

the erotic side of the photographic depressionism
Hoch zu Tisch
Nr. 1729
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Sklave auf einer Galeere – ‚Das ist kein so schlechter Job‘ denkt sich der Homo digitalis.
‚Die ganze Zeit auf den Meeren dieser Welt unterwegs? Dafür zahlt man heute echt viel Kohle.‘

Autor: Lichtbildprophet

Ronald Puhle a.k.a. 'Lichtbildprophet' ist kein Fotograf. Als 'Lichtbildpoet' malt Puhle seine Bilder mit Licht und bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Der 'Photoalchemist' in ihm sucht ständig nach Wegen, neue Interpretationsmöglichkeiten für seine Arbeiten zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 33 = 37