337_2018

Gerahmtes Sextett eines Sommers

Gerahmtes Sextett eines Sommers – IV (Der andere Jahresrückblick)
Nr. 1660
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2018 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Schon erstaunlich, für wie blöd und unreflektiert man mich zu halten scheint.

336_2018

Gerahmtes Sextett eines Sommers

Gerahmtes Sextett eines Sommers – III (Der andere Jahresrückblick)
Nr. 1659
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2018 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Keine Nacktheit in der Community erlauben, doch den Nutzer im Laufe seiner Mitgliedschaft nackig machen!

Fundstücke – Ein versuchter Ausweg

Ich bin auf der Suche nach einem Ausweg.

Ginge es nach meinem Inneren, ist ein gewisser Sättigungsgrad an Kreativität, Fotografie aber auch Enttäuschungen erreicht. Ich dachte, wer schon den Winke nach der Endlichkeit des Lebens gezeigt bekommen hat, der verzichtet auf das verlogene Pseudo-Gehabe und Scheininteresse. Nein, manch Zeitgenossen hat den Tritt gegen das Schienbein nicht verstanden. Irgendwo nervt diese Ignoranz, auch wenn es nicht direkt mein Leben ist: ‚Was soll ich machen, es war ja schon immer so. Und ich kann nicht allein sein!‘. Ich fühle mich arg in meiner Harmonie gestört, was sich zwangsläufig auf mein kreatives Handwerk auswirkt.

„Fundstücke – Ein versuchter Ausweg“ weiterlesen