Im grünen Tal bergab

Das Dach ist geil. Spitz.
Ein Furz aus dem Gesicht.
Zuviel Kohlensäure im Pfannkuchen.
Ich hab mal nicht Wünsche gewünscht.
Herpespandemie.

Hat die besorgte Politik Corona-COVID19-Dingens zum Anlass genommen, die Kapazitäten an Intensivstationen auszubauen, medizinisches und Pflegepersonal aufzustocken? Nein? Macht Sinn. Lieber Panik verbreiten und den Stillstand verordnen.

Ironie.
Es war diese eine Chance.
Herpes, Tripper und Unterwäsche.
Die Uschi weiß Bescheid.
Mein Böllerersatz: Topfdeckel aneinander schlagen.
Ein langer Kloschüsselfurz klingt wie eine Silvesterrakete.
Freiheit für den Franzbranntwein.
Aladins Wunderschlampe.
Schwanzlos.
Optimismus ist völlig überbewertet.
Optimismus stirbt zuerst.
Fehl am Platz.
Primär mag ich Menschen nicht wirklich.
Kinkerlitze.
Es muss sich gut anfühlen.
Wenn es keine Böller zu kaufen gibt, warum knallt es draußen?
Inkonsequentes Tun der Angsthasen.
Bückstück.

Weil mir der Gedanke des Scheiterns nicht gefällt, verzichte ich auf jedweden guten Vorsatz fürs neue Jahr.

Birne Helene.
Wer böllert ist ein Nazi.
Gewalt ist eine Lösung.
Der Vernunft und fehlenden Einsicht wegen.
Latrinenparolen.
Wer böllert hat einen kleinen Schwanz.
Per Gesetz.
Lernen hoch Zwei.
Bumsen statt böllern.
Geld ist der Feind der Armen.
Spermalinks.
Sexfixiert.
Freud lässt grüßen.
Ein neues Jahr, ein neuer Ordner.
Böllerwahnsinn.
Licht am Ende des Tunnels.
Wessen Tunnels?
Tunnelblick.
Dankesbotschaft.
Wollte er sich nicht melden? Noch 2021?
Versprecher.
Die geilen Schnecken.
Menschenohren sind gewöhnungsbedürftig.
Kleiner Mensch.
Silvesterexplosion.
Böller sind Sprengstoff.
Böller müssen verboten werden!
Menschen fahren kilometerweit um Böller zu kaufen, anstatt in Therapie zu gehen.
Gibt es Böllerquerdenker?
Im Rausch des Lärm und Feinstaub.
Lasst Böller im Arsch krachen.
Böllerbombardement.
Die Menschheit ist und bleibt einfach dumm und nennen diese Dummheit Freiheit.

Den Verkauf von Böller & Co., nicht das Böllern verbieten ist wie Corona bekämpfen, ohne einen Lockdown verhängen oder Pflegekräfte beklatschen, nur nicht die Löhne erhöhen oder eine sozial ökologische Politik zusammen mit der FDP versprechen. Eine Logik typisch Deutsch.

Graben graben.
Vertiefen.
Menschenfreund.
Wer sind unsere nächsten Unterdrücker?
Waschbär mit Pistole.
Eiswein.
Die Normgilde.
Höllenhase.
Geistmaschine.

Das Interweb hat so viele Magazine und die haben so wenig Leser. Also warum das Ganze?

Stauhitze.
Ohne Stromadapter und Kopfhörer.
Unheilverkünder.
Fell in Winterqualität.
Unfassbar weich.
Frage an DHL: Definiere „ganz in ihrer Nähe“. Danke.
Lüge.
Weitweitweg.
Eine Frau, der gesichtslose Mann.
Zaubernudel.
Florian der Baum allein sagt, was eine Stadt nicht möchte.
Erschreckend viele?
Es reicht halt.
Spaziergänger.
Medizinische Fehlinformation.
Die Macht der sozialen Medien brechen.
Welche Wirksamkeit?
Jahrzehnt der Ruhe.
Jahrhundert?
Verletzte Eitelkeit.
Windstill.
Fragen nur auf Zuteilung.
Wichtige Fragen zuerst.
Symbol der Liebe in kleinen Fläschchen.
Es darf gekauft werden.
Grenzenlos selbstbewusst.
Klein.
Warnung via Twitter, was ich unbedingt nicht schreiben soll.
Hoax.
Die Erde ist ein Würfel und die Sechs ist gefallen.
Grenzdebil.
Wer ist Caro Daur?
Eure Stars kenne ich nicht.
Rückennackt.
Arbeitsscheue Influencerin.
Angezogen freizügig.

Ich möchte in diesem Jahr noch weniger Zucker essen, doch ich fürchte, für mich ist er einfach zu raffiniert.

Regenbogenbrücke.
Phorm.
Phormat.
Phormatieren.
Photografie.
Phuck.
Scheissidee.

Können sich Grüne auch blau ärgern und sind sie dann Die Schlümpfe oder eher Nazis?

Schreibrephorm.
Mehr Unsinn fürs Volks.
Mösenmöhre.

Lässt erkennen, was sich darin befindet, und kann nicht verborgen werden.
Bitte was, Amazon?
Der Geschmack hat nichts mit dem Geruch zu tun.
Parry Hotter und die Kammer des Spacken.
Parry Hotter und der Stein zum Scheissen.
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins.
Verkacken.

Bei myHammer vermute ich die richtigen Profis. So wie auf Twitter, wo nur Vollzeitgelehrte mit abgeschlossenem Studium herumlungern.

Alkoholfreier Eierlikör. Vegan.
Leggins im Abo?
Unschuldige Erbsen?
Erbsen haben auch Gefühle.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 5 =