Löschen

Was gelöscht wird oder nicht, dass erfährt der Leser nachher!
Oder auch nicht.
Spannungsbogen.
Mieser Trick.
Langeweile.
Gewitter.
Kleckern statt kotzen.
Vorfahren.

Ich habe Fehler von mir entdeckt und werde sie nicht verbessern. Das tut ihr mal lieber.

Männlicher Egoist.
Das Frau-Gemeinmensch.
Lammen.
Der stärkste Bulle hat die meisten Kühe.
Klimaprinzessinnen und ihr frischer BDM-Look.
Liberale Monogamie.
Ein Pinguin hat den Heizwert eines Briketts.
Bildungsfernsehen.
Energiereserve.
Die Wahl des kleinsten Übels.
Willkommen in der Realität.

Das Influencermensch:
Was Schlimmes tun und erwischt werden.
Fakereuig sein.
Was wundern, dass das Schlimme nicht einfach vergessen wird.
Wütend werden, woke Linke schimpfen und gepflegt durchdrehen.
Auf Opfer machen und den edlen Kämpfer für das Gute geben.

Was lehrt, ist der harte Wind der Realität.
Wunschdenken.
Sansoweich Wölkchen.
Kunstfreiheit.
Dampfreise.
Negativ besetzt.
Schwarzer Zug.
Ungeschnitten geschnitten.
Erstmalig einzeln.
Luftpumpe.
Niemands Lärm, der zuhört.
Pimmel ins Feld.
Reservierungspflicht.
Alternative Erklärung.
Superverschwörung.
Gegenöffentlichkeit.
Güllenetz.
Leitfaden.
Meine Wahrheit.
DAO?
Digitale Anarchie.

Haben die undankbaren Franzosen nicht so gewählt, wie es ARTE gern gehabt hätte. Dummes Volk!

„Löschen“ weiterlesen

In der Ordnung des Chaos leben

Moment.
Zufall.
Ordnungslos.
Rente mit 70.
Nötigung.
Liebe in Speck.
Jedes zweite Satzzeichen ein Fragezeichen.
Woran erkenne ich das Ende?
Du willst es dreckig, nicht wahr?
Das Auge.
Biografie: Ich habe Legasthenie und Dyspraxie.
Ich reagiere mittlerweile auf vieles allergisch.
Wechselservice.
Was ist in eurer Erziehung schiefgelaufen?
Tinky winky.
Sesamöl, öffne dich.
Die Legehenne ist an ihrem Schicksal selbst Schuld.
Weicher als Jungfrauenschenkel.
Ich gebe mir einen neuen Namen.
Meine Lady.
Die schnelle Fassung.
In Deutsch Sprache.
Leuchtturm.
Die ersten hundert Jahre.
Affenpocken.
Pandemie.
Männer mit Männer.
Blutfoul.
Radikaler Portraitfotograf?
Hört, hört.
Es ist egal wie schwul du bist, da ist einer immernoch schwuler als du.
Bildungslücke.
Apotheke.
Tabletten.
Ratiopharmzwillinge.
Es ist egal wie dumm du bist, da ist einer immernoch dümmer als du.
Ein Lied.
Haben sie Flausen oder Flusen im Kopf?
Bananenhafermilch.
Perverslinge.
Tausendmal gehört ist nicht die Wahrheit.
Du musst lernen.
Einfach alles.
Bioterrorismus.
Klettschuhbrigaden.
Hellseher.
Philanthrop.
Messias.
Befreie mich von deiner Last.
Was ist eine Kreditrakete?
Nicht auffallen?
Lang genug zu wissen, nicht lang genug zu verstehen.
Wahrheit ist keine Dirne.
Planet der Affen.
Pocken.
Wetter ist möglich.
Nichtwetter unmöglich.
Unwetter?
Der Fanatiker hat immer Recht, denn alles geschieht nach dem Willen des Herren.
Jeder isst, was er ist.
Hass ist ein Gefühl. Wie Frau, Mann oder divers?
Rede mich mit Hass an.
Hass ist subjektiv und vielfältig.
Wie ich.
Handgepflegte Bioblümchen.
Handgefertigt in Portugal.

„In der Ordnung des Chaos leben“ weiterlesen

Analoginfluencer

Keine Krankheit.
Stutti.
Deutschlands vergessene Helden.

R.I.P. Klaus Schulze
„Ich war von den Diskussionen in den Gruppen, die oft länger andauerten als die Zeit, in der wir Musik machten, genervt“

Weniger kann so viel mehr sein.
Pronomen.
Girlsday.
Schiller würde Maske tragen?
Vermessen.
Eisbären müssen nie weinen.
Grauzone.
Mittageisen.
Eindeutig ein Reh.
Eine Erde, zu viele Waffen, zu viel Armut.
Die Wahrnehmung aus dem Kopf vögeln.
Suche nach dem Schatten in einer dunklen Zeit.
Wo Schatten ist, da ist auch Licht.
Wirklichkeitsbezogen. Welche Wirklichkeit?
Vielleicht ist diese Demokratie keine Demokratie?
Pflicht und Recht sollten sich die Waage halten.

Manch Gutmensch ist so eltär, aus ihm lassen sich drei und mehr Gutmenschen machen.

„Analoginfluencer“ weiterlesen

Fremdworte gesucht

Liebe.
Respekt.
Schweigen.
Schweifen.
Stressfrei.
Ohne Moos was los.
256.
Türe.

Jeden Morgen wach ich auf und schaue aus dem Fenster. Es sind keine Kampfjets am Himmel. Ich stehe auf und sehe keine russischen Panzer durch die Strassen Berlins fahren. Warum dann diese Angst, Panik und Zwietracht?

Kriegstreiber?
Positiver Körper. Was ist mit deinem Hirn?
Pflicht.
Mist ist braun?
Eine Meinung.
Grüner Mist.
Wie viele Leben hat der Tod?
Haken oder hacken?
Rulez.
Spezielle Friedensmission.
Warum gibt es keine Transbarbie-Puppe?
Ist die Barbie-Meermannpuppe wenigstens schwul?
Quiekender Misthaufen.
Hamsterkäufe.
Warum sind Hamster gerade so begehrt?

„Fremdworte gesucht“ weiterlesen

Flühlingslolle in Aspik

Der Kryptocoinscheiß ist wie Karmapunkte sammeln: Wenn es drauf ankommt, hälst du nichts in den Händen.

Bohnen, nicht nur in der Luft.
Kopfschuss.
Unermesslich viele kleine Dinge.
Wie konnte es soweit kommen?

Deutsche Post kündigt per App ankommende Briefe an. Dreimal war der Brief schneller als die Benachrichtigung der App. Für den Service zahle ich gern mehr Porto. Hauptsache digital, wenn auch hochgradig lieblos.

Teilen? Nein.
Höllenwaffe.
Waffel.
Zahnloser Tiger.
Meine Herrin.
Letzte Rettung.
Am Ende aller Dinge.
Kremel.
Lügenbaron.
Die Natur liebt niemand. Sie macht ihr eigenes Ding.
Werbelüge.
Der neue Imperialismus.
Friedenspanzer.
Der russische Bär.
Teddybär.
Stofftier.
Gelenkig wie ein Gehstock.
Umgeschwult.
Cyberterrorismus.
Mit Licht Lichtgestalten gestalten.
Ohr unter Wasser.
In einem Traum vor dieser Zeit.
Obertan.

„Flühlingslolle in Aspik“ weiterlesen