Was Politik von Porno lernen kann

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.

Mensch ist kaputt.
Irre.
Werft die Schenkel auseinander.
Broilerstellung.
Missionarischer Eifer.

Wir gendern durch bis morgen früh und singen bumsfallera.

Schockaussage.
Kriegswirtschaft.
Stromrationierung.
Pornoyoga.
Leersein.
Samsung Propaganda: Was ist ein epischer Tag?
H&M wie Massenverdummung.
Move. DryMove. Die Brand.
An alle Movers.
Was soll das?
Es sind nur lumpige Klamotten aus Kunststofffaser.
Polyester. Polyamid. Elasthan.
Wertvolle Naturpolymere.
Miefzeug.

Im gesamten vorherigen Jahr wurde ich vielleicht zwei oder drei Mal auf dem Festnetzanschluss angerufen. Die Jahre davor sieht die Bilanz nicht viel anders aus. Liegt es da nicht nahe, den Festnetzanschluss abzuschaffen? Gerne würde ich auch das Smartphone abschaffen. Dumm nur, dass dieses Teil die digitale Freiheit definiert und wie ein elektronisches Herz das reale Leben dominiert. Doch dieser Smartphonezwang rechtfertigt nicht, dass ich die Mobilfunknummer an Hinz und Kunz herausgebe, um mich in einem unpassenden Moment anzuklingeln und mir ein Ohr abzukauen.

„Was Politik von Porno lernen kann“ weiterlesen

Ein/e/es Matevz Mlakar schreibt an mich: „Arbeitskräftemangel? Wir sind für Sie da.“

Wer kommt nicht beim genussvollen Stöbern im Lichtbildprophet auf die Idee, dass die weltbekannte Redaktion dringend Bedarf an hochspezialisierte Arbeitskräfte aus dem Südosten Europas hat. Hotel, Logistik und Schweißen, wer kennt sie nicht, die typischen Kunstfertigkeiten beim Lichtbildnern und Dummsülzen. Nach den ausgiebigen Shootingorgien in den Redaktionsräumen muss ordentlich aufgeräumt und das Parkett desinfiziert werden. Hierfür sind zertifiziert-diplomierte Fussbodenkosmetiker von Nöten. Je länger ich darüber nachdenke: Es macht Sinn, dass mir die unerwünscht zugestellte Verbraucherinformation zu Teil wurde. Dazu noch auf Ausländisch, denn Deutsche kommunizieren unter sich nur noch so. Ansonsten bleibt nur ein Kopfschütteln.

Zitat Anfang
Grüße,
Wir sind eine spezialisierte internationale Personalvermittlungsagentur. Wir kümmern uns um die Vermittlung und den Erwerb von Arbeitserlaubnissen für zertifizierte Arbeitnehmer aus Kroatien, Bosnien und Slowenien, um den Anforderungen Ihrer Branche gerecht zu werden. Was wir anbieten ist: Schweißer, Bau, Produktion, Hotel, Lagerarbeiter und Reinigungskräfte. Die Zusammenarbeit mit uns bietet unseren Kunden eine dynamische Form der Rekrutierung, die Unternehmen Kosteneinsparungen und Zugang zu einem großen Pool potenzieller Kandidaten bietet. Wir wissen, dass Mitarbeiter die treibende Kraft hinter jedem erfolgreichen Unternehmen sind. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden ein hohes Maß an Flexibilität bei der Gestaltung und Optimierung ihrer Arbeitsprozesse. Mit unserer langjährigen Präsenz auf dem Arbeitsmarkt und unserer Spezialisierung auf Personalvermittlung und Rekrutierung bieten wir Arbeitgebern eine schnelle Reaktion auf unvorhergesehene Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Wir bieten unseren Kunden professionelle, qualitativ hochwertige und kostengünstige Dienstleistungen im Bereich Rekrutierung und Stellenbesetzung sowie die Implementierung integrierter HR-Lösungen.

Wenn Sie interessiert sind, lassen Sie es uns bitte wissen und wir vereinbaren einen Termin.

Mit freundlichen Grüßen,
Matevz Mlakar
Global Personalservice AF

Zitat Ende

Ein/e/es Agnes Paulsson schreibt an mich: „Entschuldigung – E-Mail-Versandfehler – Beantwortung Ihrer letzten Frage – akademische Rekrutierungsorte“

Lichtbildprophet und akademische Rekrutierung?
Ein Mensch, der sich für irgendetwas entschuldigt?
Meine Agnes und ein diverses Jonasmensch?
Beide Nachrichten sind an die falsche Adresse gegangen.

Zitat Anfang
Sehr geehrter Herr / Frau,
Ich schreibe, um mich dafür zu entschuldigen, dass ich die untenstehende E-Mail irrtümlicherweise an Ihre Adresse gesendet habe. Ich habe es gerade in meinem Postfach festgestellt. Ich gehe davon aus, dass Ihnen dies keine Unannehmlichkeiten bereitet hat.
Dein
Agnes Paulson

Liebe Jonas,
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte entschuldigen Sie meine verspätete Antwort. Falls Sie immer noch nach empfohlenen Rekrutierungskanälen suchen, haben wir in der Vergangenheit verschiedene Plattformen wie Link entfernt , Link entfernt , Link entfernt oder Link entfernt genutzt. Für dieses Jahr haben wir uns jedoch entschieden, unsere Rekrutierung ausschließlich auf die Portale Link entfernt und Link entfernt zu konzentrieren. Zu Ihrer Information haben wir dort zwei Tenure-Track-Stellen unserer Fakultät veröffentlicht, beide mit Premium-Option. Ich vertraue darauf, dass diese Informationen hilfreich sind.
Mit freundlichen Grüßen
Agnes

Zitat Ende

Ein/e/es Mary schreibt an mich: „Witze, um Ihren Tag zu erhellen, Grüße“

Stell dir vor, jemand möchte dir einen Witz erzählen und der Witz ist nicht lustig. Frage: Warum schickt mir ein Menschwesen Witze per Mail, auf ausländisch spanisch auch noch, die mit Google translate in meine Muttersprache übersetzt überhaupt nicht lustig sind.

Langweilig!

Ich bleibe bei meiner Forderung, auch des lieben Klima wegens: Porto für elektronische Nachrichten! Über Nacht steht plötzlich so viel Energie zur Verfügung, wir wüssten gar nicht wohin mit dem ganzen Strom.

Zitat Anfang
-Wie geht’s?
– Fliegen töten
Hast du welche getötet?
-Ja 4 Rüden und 2 Hündinnen
Woher weißt du, dass sie männlich und weiblich sind?
-4 waren im Bier und 2 im Spiegel

-Hallo, ich möchte Teil der X-Men sein
-Welche Superkraft hast du?
Ich denke darüber nach, wieder mit meinem Ex zusammen zu sein.
-Perfekt, wir nennen es „das Biest“

Vorstellungsgespräch:
-Kennen Sie Excel?
-Natürlich kenne ich sogar das Lied…
-Lied??…welches Lied??
– Derjenige, der sagt: „Und als Excel, wo hat er sich in dich verliebt? …
– Danke, ruf nicht an, wir rufen dich an

Ein Verrückter erzählt es einem anderen Verrückten
-Wie geht’s?
-Ein Brief
-Und für wen?
-Für mich selbst.
-Und was sagt es?
-Ich weiß nicht, es kommt morgen an

Haben Sie einen guten Tag 🙂
Zitat Ende

Ein/e/es Camille Herbert – European Academy schreibt an mich: „Finanzverwaltung für Horizon Europe – Kommende Audits“

Wird in Erwartung unzählig neuer Geschlechter und sexuellen Orientierungen die prophylaktische Gleichstellung dadurch vorangetrieben, dass in einem beliebigen Text so oft wie möglich mit Gleichheitszeichen gearbeitet wird? Was die Kamille Camille Herbert prinzipiell von mir möchte, das entzieht sich meiner ohnehin. Da machen die paar =-Striche den Inhalt der mir unerwünscht zugestellten Interwebnachricht nicht gehaltvoller. Erstaunlich nur, wie die LGBTQIA*-Minorität das normale Leben nachhaltig beeinflußt. Ich traue mich mittlerweile gar nicht zu erwähnen, dass ich stinkhetero bin, keine homoerotischen Erfahrungen habe oder Gedanken denke und soziale Gleitmittel von Alkohol über Gras bis Zigarette ablehne. Trotzdem lebe ich gerne und bin wirklich nicht der Meinung, irgendetwas versäumt zu haben. Vielleicht gibt es ja ein geldstrafenfreies Projekt zu dem Thema und ich kann von meiner drogenfreien heterosexuellen Abnormität geheilt werden? Das wäre echt schön und Kamille Herberts Verbraucherinformation nicht ganz umsonst.

Zitat Anfang
Lieber Kollege,=20
Wie Sie wahrscheinlich wissen, unterliegen Projekte, die im Rahmen von H2020 finanziert werden, EC su= Überwachung für fünf Jahre nach ihrer Fertigstellung, daher Projekte, die h=ave endete 2018 und 2019 erhalten nun Letters of Announcement (LoAs)= für anstehende Audits. Gleichzeitig wird im Rahmen des neuen Programmplanungszeitraums ein vereinfachtes a=Audit- und Kontrollsystem wurde eingeführt, was für u= von größter Bedeutung ist Verstehen Sie alle Neuheiten, bevor Sie Ihr nächstes Horizon Europe-Projekt starten.=20 Da wir selbst an einer Reihe von geförderten Projekten beteiligt sind, haben wir ein alar= beobachtet ming Anzahl von Partnern, die sich ihrer Aufzeichnungspflichten nicht bewusst sind a= nd die möglichen Folgen eines falschen Finanzmanagements, das e= wiederholt vollständig vermeidbare Fehler und damit administrative und = Geldstrafen.=20 Mit dem Ziel, das Wesentliche aus beiden Perioden abzudecken und den Transport zu vereinfachen nsition vom alten zum neuen Programm haben wir bei der European Academy dev= eloped einen einzigartigen Kurs zum Thema „Finanzverwaltung & Prüfungsvorbereitung = for E.C. Funded Projects“, in Zusammenarbeit mit ehemaligen Rechnungsprüfern der EC.=20

Unsere nächsten geplanten Kurstermine sind wie folgt:
=95 17.-18. November 2022, Online
=95 8.-9. Dezember 2022, London
=95 19.-20. Januar 2023, Online
=95 16.-17. Februar 2023, Online
=95 16.-17. März 2023, Wien
=95 13.-14. April 2023, Brüssel
=95 25.-26. Mai 2023, Lissabon
=95 15.-16. Juni 2023, Athen

Da die Plätze für die meisten der oben genannten Termine derzeit begrenzt sind, sollten Sie dies wünschen um an einer dieser Sitzungen oder einer anderen unserer bevorstehenden Schulungen teilzunehmen ses, reservieren Sie Ihren Platz so bald wie möglich oder kommen Sie zu mir zurück und = Gerne bereite ich Ihre Anmeldung vor. =20 Für weitere Informationen oder Details können Sie mich gerne kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Kamille
— =20

Camille Herbert=20
Training Communication=20
T: +32 800 822 40=20
E: camille.herbert@europeanacademy.co www.europeanacademy.co=20
11 Rond Point Schuman, 1040, Brussels, Belgium=20

Zitat Ende