Geschlechtszugehörigkeit

Was ist mit all dem Leid? Wo ist es hin?
Auf der Suche nach den anderen Lomos.
Das Recht zu nerven.
Die Pflicht zu schweigen.

Ich möchte es bei meinem Geknipse nicht perfekt, eher unsauber, und möglichst einfach haben.

Wiederholung.
Urknall.
Adam und Eva.

Zwei Kameras erfüllen für mich zur Zeit dieses Ziel: Die „echte“ Lomo LC-A und die Nikon F70. Letztgenannte kommt eigentlich nur im Atelier zum Einsatz. Draußen laufe ich lieber mit der Lomo LC-A herum. Die beiden Holzkameras laufen außer Konkurrenz und Mittelformat habe ich innerlich für tot erklärt.

Leer? Dann weg.
Noch ein Abfragefenster.
Rollei 35.
Lomo LC-Wide.
Syndrom der latenten Überforderung.
Ein Satz und ich weiß nicht, wovon die Rede ist.

„Geschlechtszugehörigkeit“ weiterlesen

Kein Telefonsupport

Allen Ernstes ging ich davon aus, dass eins plus eins gleich zwei sei. Aber dem ist nicht so. Mit konstanter Boshaftigkeit macht ihr mehr oder weniger als zwei daraus und schämt euch für diese bodenlose Dummheit noch nicht einmal.

Ist gleich.
Tarnnummer.
Immobil.
Imperfekt.
Das Bild ohne Autor.
Antikörper.
Das Horn ist ein Frequenzeffekt.
Die Klangdurchdringung ist stark, klein und bequem.
Kofferchaos.
Muskelrelaxer.
Mein Koffer ist da.
Viele Strafen sehen eher nach Belobigung für ein Fehlverhalten aus.
Liberale Gefühlsduselei.
Emotionaler Anreiz.
Jammert.
Wo sind die Fachkräfte hin?
Dicke Titten, Kartoffelsalat.
Freiheitskampf, Zensur, Diktatur.
Rocco fickt Budapest.
Fett angebeamt.

Immer mehr Männer tragen Rock? Mädchen tragen Rock, Männermädchen.

„Kein Telefonsupport“ weiterlesen

Ein lautes Leise

Muttertag!
Welche Mutter?
Die Frau, die mich gebären musste.
Unfall.
Ich.
Fette Querstange.
Junges Teeny zähmen.
Dämon, nicht von hier.
Eine Einschränkung hängt von ihrer Perspektive ab.
Davor, danach.

Solaranlage, E-Auto, Wärmepumpe, gemüselastige Biokost und Urlaub in Europa ohne Fliegen sind kein Verzicht oder keine Einschränkung und nicht zu finanzieren.

Feminismus in der Erziehung.
Entweder gleich oder gar nicht.
Kein Mensch ist mehr oder weniger Wert.
Wer oder was ist Elif?
Sichtbares sichtbar machen.
Vorortkräutermischung.

Verrückte digitale Welt im Neuland des Homo germanicus: Eine Maschine wie die DHL Packstation kann die Annahme einer Warensendung verweigern. Und Amazon fragt mich allen Ernstes, ob ich Mensch die Annahme verweigert habe. In der Sendung ist ein kleines Buch, ein Taschenbuch. Warum soll ich mich über so viel Dummheit aufregen? Vor fast einem Jahrhundert ging ja auch das Verbrennen von Buch und Mensch im Land der Dichter und Denker.

„Ein lautes Leise“ weiterlesen

Fluchtgeschwindigkeit

Wounder einfach.
Fick to go.
Wurstkraut.
Wie kalt verträgt?
Spring für deinen Traum, spring hoch.

Das sich anbieten und letztlich sich verkaufen der Frauen*Innen auf Onlyfans & Co. ist digitale Prostitution im Abomodell.

Augenfick mit eigenem Handbetrieb.
Alles nur Kunst.
Schlummer.
Betrunken.
Frieren für die Freiheit.
Dummheit ist grenzenlos.
Lockdown für die Freiheit.
Impfen für die Freiheit.
Preistreiberei für die Freiheit.
Krieg für die Freiheit.
Selbstbestimmt für die Freiheit, das ist Schwurbelei.
Quergedacht.
Müdigkeit spricht für sich.
Mündig.

„Fluchtgeschwindigkeit“ weiterlesen

Na du

Nandu.

Es geht um mehr als Sex, um ein soziales Miteinander, dessen elementarste Kräfte Vertrauen und Ehrlichkeit sind.

Karsten-Paket.
Tofu sind alte, geupcycelte Flip Flops.
Will mein Kopf mich töten?
Schnell wachsende Zauberhecke.
Wunderabwehr.

Wir haben neuen Dschungelkönig! Wer oder was ist dieser Typ?

Rammelzeit.
Endrunde.
Ausscheidungskampf.

Das Wunder ein Star zu sein, ohne etwas geleistet zu haben.

„Na du“ weiterlesen