Ein lautes Leise

Muttertag!
Welche Mutter?
Die Frau, die mich gebären musste.
Unfall.
Ich.
Fette Querstange.
Junges Teeny zähmen.
Dämon, nicht von hier.
Eine Einschränkung hängt von ihrer Perspektive ab.
Davor, danach.

Solaranlage, E-Auto, Wärmepumpe, gemüselastige Biokost und Urlaub in Europa ohne Fliegen sind kein Verzicht oder keine Einschränkung und nicht zu finanzieren.

Feminismus in der Erziehung.
Entweder gleich oder gar nicht.
Kein Mensch ist mehr oder weniger Wert.
Wer oder was ist Elif?
Sichtbares sichtbar machen.
Vorortkräutermischung.

Verrückte digitale Welt im Neuland des Homo germanicus: Eine Maschine wie die DHL Packstation kann die Annahme einer Warensendung verweigern. Und Amazon fragt mich allen Ernstes, ob ich Mensch die Annahme verweigert habe. In der Sendung ist ein kleines Buch, ein Taschenbuch. Warum soll ich mich über so viel Dummheit aufregen? Vor fast einem Jahrhundert ging ja auch das Verbrennen von Buch und Mensch im Land der Dichter und Denker.

„Ein lautes Leise“ weiterlesen

Fluchtgeschwindigkeit

Wounder einfach.
Fick to go.
Wurstkraut.
Wie kalt verträgt?
Spring für deinen Traum, spring hoch.

Das sich anbieten und letztlich sich verkaufen der Frauen*Innen auf Onlyfans & Co. ist digitale Prostitution im Abomodell.

Augenfick mit eigenem Handbetrieb.
Alles nur Kunst.
Schlummer.
Betrunken.
Frieren für die Freiheit.
Dummheit ist grenzenlos.
Lockdown für die Freiheit.
Impfen für die Freiheit.
Preistreiberei für die Freiheit.
Krieg für die Freiheit.
Selbstbestimmt für die Freiheit, das ist Schwurbelei.
Quergedacht.
Müdigkeit spricht für sich.
Mündig.

„Fluchtgeschwindigkeit“ weiterlesen

Na du

Nandu.

Es geht um mehr als Sex, um ein soziales Miteinander, dessen elementarste Kräfte Vertrauen und Ehrlichkeit sind.

Karsten-Paket.
Tofu sind alte, geupcycelte Flip Flops.
Will mein Kopf mich töten?
Schnell wachsende Zauberhecke.
Wunderabwehr.

Wir haben neuen Dschungelkönig! Wer oder was ist dieser Typ?

Rammelzeit.
Endrunde.
Ausscheidungskampf.

Das Wunder ein Star zu sein, ohne etwas geleistet zu haben.

„Na du“ weiterlesen

Kitsch

Löchrig im Kopf.
Sky Kundenrückgewinnung.
Genesenenstatus.
Rapper sind Meinungsmacher.
Der Axe-Effekt ist Fake.
Superlike.
Verschwörungserzählung.
Verschwörungsgläubige.
Der Fakt des einen, ist die Verschwörung des anderen.
Reiche reicher.
Weil.
Es ist nicht alles selbstverständlich.
Verzerrte Realitäten.
Geistige Instabilität.
Fast die ganze Wahrheit.
Stellt keine Fragen, macht was die Erwachsenen sagen.
Lieber reden und verbrennen.
Ansage.
Zeit für … irgendetwas.
Verschwörungsideologisch.
Bilder aus einer Zeit ohne Maske und denkender Idioten.
Absolut und relativ ist nicht die Stärke der Masse.
Eben viele.
Meinungschef?
Booster nach dem Booster.
Dilemma?
Natur!
Der Mensch ist nicht Gott oder irgendetwas ähnliches.
Fotzen seid ihr! Wixer! Schweinehunde!
Der Mensch, das Vernunfttier mit Verstand.
Verrohung.
Medium, rare, roh.
Jeder Morgen ist kein Sonntag.
Ich hasse Wiederholungen.
Er hält seine Kamera wie James Bond seine Pistole.
Angeber.
Poser.
Hilf dir selbst.
Korrekt synchronisierte Uhrzeit.
Erst klingeln, dann bremsen.
Berliner Tramfahrer.
Bulldozer Tram.

„Kitsch“ weiterlesen

Im grünen Tal bergab

Das Dach ist geil. Spitz.
Ein Furz aus dem Gesicht.
Zuviel Kohlensäure im Pfannkuchen.
Ich hab mal nicht Wünsche gewünscht.
Herpespandemie.

Hat die besorgte Politik Corona-COVID19-Dingens zum Anlass genommen, die Kapazitäten an Intensivstationen auszubauen, medizinisches und Pflegepersonal aufzustocken? Nein? Macht Sinn. Lieber Panik verbreiten und den Stillstand verordnen.

Ironie.
Es war diese eine Chance.
Herpes, Tripper und Unterwäsche.
Die Uschi weiß Bescheid.
Mein Böllerersatz: Topfdeckel aneinander schlagen.
Ein langer Kloschüsselfurz klingt wie eine Silvesterrakete.
Freiheit für den Franzbranntwein.
Aladins Wunderschlampe.
Schwanzlos.
Optimismus ist völlig überbewertet.
Optimismus stirbt zuerst.
Fehl am Platz.
Primär mag ich Menschen nicht wirklich.
Kinkerlitze.
Es muss sich gut anfühlen.
Wenn es keine Böller zu kaufen gibt, warum knallt es draußen?
Inkonsequentes Tun der Angsthasen.
Bückstück.

„Im grünen Tal bergab“ weiterlesen