Purzelbaum ist Kunst

Scheinglücklich im tiefen Frusttal.
Kuschelstrick.
Lichtbildburg.
Kurze Nacht der langen Gedanken.
Schlaflos.
Übergangsphase.
Videomusik.
Jeden Schritt den du tust bewegst du mich.
Schlaf.
Du beobachtest mein Atmen.
Musikvideo.
Das eigene Land, es ist mir unbekannt.
Viel Raum.
Lange Nacht der kurzen Gedanken.
Leere macht wohl Angst.
Leere schafft jedoch Raum.
Ich hoffe auf eine kreative Zeit.
Was ist mit Emily?
Parteien ohne ein Volk.
Jedem Individualist seine Partei.
Eine Wanderung für Körper und Geist.
Der Tag ist vorbereitet, er kann kommen.
Ich habe Hoodie.
Es sind weniger Gedanken an den Überfluss.
Das tagtägliche Leckerli.
Heute war ich früher als die Sonne wach.
Die Nacht ist bereits müde und lässt mich frei.
Wolken verbinden.
Der kleine Makel für die unvergängliche Schönheit.
Die Polizei ist nicht mehr cool.
Voran ging eine ausführliche Kommunikation, wohl mit Fäusten geführt.
Einkaufen.
Obstfliege.
Fruchtfliege.
Anwesenheit unerwünscht.
Donnerstag geht gar nicht.
Mittwoch ginge, aber da darf ich nicht.
Montag ist es zu spät.
Vielleicht Dienstag, aber ich weiss nicht.
Freitag muss ich, kann also nicht.
Wochenende, ach da hab ich soviel zu tun.
Klingelstreich.
Draußen höre ich es nur mähen.
Ungefragt.
Jetzt, wo alle Raucher weg sind, sollte ich wieder mit dem Qualmen beginnen.
Fragen?

Eine Zigarette macht noch keinen Raucher.
Vom Nippes befreit.
Follower auf Instagram scheinen ein Börsenspiel zu sein.
Vom Nippel befreit.
Ich warte auf den Abhol-Code.
Warten macht Braun.
Konfrontationskurs.
Weißes Bildungsbürgertum.
Weißer Mann der echtes Fleisch vom Tier grillt.
Arsch hoch.
Du kannst alle Schlachten gewinnen und trotzdem den Krieg verlieren.
Vollpanne.
Dumm bumst gut.
Ich bin die Schritte die ich gehe, du mein Kompass und Abgrund.
Frau Schlauschlau.
Löse kleine Probleme, damit große Probleme nicht größer werden.
Wenn der Flop blüht.
Die Idee entwickelt sich zum Phlox.
Feuchte Scheiße.
Böse Gedanken sind gratis.
In der Natur ist nicht viel mit kuscheln und so.
Unisex.
Überlager der Seifen.
Kindergrundsicherung.
Alles handmade.
Ideologische Differenzen.
Ein Zauber, diese Zeichen auf Papier.
Wildlinge.
Ummanteln.
Bambinotöter.
Warum muss ich von Kindern lernen?
Was ist ein Superspot?
Oberin.
Kinder an die Leine.
Wie schädlich!
Der ist so weich wie es nur sein kann.
Kampfanzüge für Sexarbeiter*Innen!
Der Zufall.
Gängelei durch die Hintertür.
Per Gedanken zum Orgasmus.
Es verspricht spannend zu werden.
Masken-Ex. Aus der Tube.
Abo-Leugner.
Wird Waschbeton zu heiß gewaschen, läuft er dann ein?
Pack-Eselin.
Unübertroffene Gleichgültigkeit.
Die Nachbarn und ihre sabbernen Ohren.
Ich bin auf der Suche nach dem optimalen Vögelwinkel.
Ich krieg Pavian.
Meine Gedanken sind geschrumpft.
Porno Souci.
Gendern zerstört unsere schöne Sprache!
Lastfrei.
Erleichterung.
Ich habe mich stets bemüht nur belastbare Aussagen zu treffen. Dafür hagelt es Kritik, weil es keine Antworten gibt. Andere treffen Aussagen, die nicht belastbar sind und ich soll die Konsequenzen tragen.
Feigling.
Jemand der die Angst vergessen hat, der hat auch vergessen, wie man sich versteckt.
Miet-Fotze.
Es ist mein Tribut an die Wahrheit, an das was wirklich geschehen ist.
Sünder.
Grad ist das reale Leben spannend, voll Veränderung und Enttäuschung. Ich finde deshalb nicht die Ruhe und Konzentration, kreativ zu arbeiten.
Graf Enterich.
Fürst Frosch von Schildkröte.
Tugendwiese.
Marzahner Landadel.
Dich berühren.
Stöhnender Stör.
Der Rächer mit dem Becher.
Brock.
Monster tape.
Feministische Rapperin.
Marginalisierte Frau? Wovon redest du?
Hufeisentheorie.
Zorniger alter weißer Mann.
Hysterische Randgruppenschlampe.
Eine Vergewaltigung der Sprache.
Hormonell gebeutelt.
Gehört es sich so, dass Krebspatienten nach der Therapie umkrempeln und auf den Kopf stellen?
Taste drücken.
Vertraust du dir selbst?
Ich speake kein english.
Füschingangriff.
Eine bessere Welt lässt sich nicht allein schaffen.
Gib mir vier.
Lumpensammler.
Ich schwöre, bei den alten und den neuen Götzen.
Sir Rony.
Naturforscher-Video?
Ich bedrängel sie nicht!
Warum muss es so bunt und scharf sein? Wovor habt ihr Angst?
Übergangsnacht.
Problemlos gibt es nur in der Werbung.
Kümmerung.
Ich habe nichts gegen Muschi’s, nur keine Katzen bitte.
Eiserner Preis.
Lobbynutte.
Von Sexworker*Innen zu reden verniedlich nur.
Freierbestrafung.
Vater der Schildkröten.
Gehorsam.
Der Fanatiker hat immer Recht, denn alles geschieht nach dem Willen seines Herren.
Ware Freund.
Wir hatten Februars, das wars schon kalt.
Woke Postmoderne.
Rassismus ist also ein rein weißes Problem?
Bin großzügig.
Ihren Text kann sie, egal was gerade geschieht.
Oh mein Gott geil.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

%d Bloggern gefällt das: