Sexismus

Deutsche lieben Elektrogeräte.
Dildo?
Gummimuschi.
Kein grüner Land.
Etsy hatsy.
Da war wieder jemand so LG.
Laut und lästig.
Burger King will nichts verkaufen.
Schnarchnasen.
Dann gehe ich.
Wettstreit der Ahnungslosen.
RTL ist jetzt so divers, farblich.
Quotentyp*Innen.
Samenstau.
Hodenschwellung.
German Angst.
Grenzenlose Motivation.
Blickherpes.
Fahrradweg.
Nörgeltruller.
Die Ordnung der Dinge.
Tanzende Querdenker, hungrig.
Autofreier Mittwoch und doch fahren sie, die Autos.
Laien-Astronauten.
Wachstum ist nicht die Lösung.
Hinterradlutscher.
Hühnerbrust für das Volk.
Schlaft euch aus.
Marderspray.
Lego-Einhorn.
Ein großes Selbstbewusstsein muss nach außen getragen werden.

Verschobene Selbstwahrnehmung.
Wut-PR.
Vegangsta.
Und weg war er.
Avocadolf.
Gemüse-Goebbels.
Hirse-Hitler.
Nerv-Elite.
Randvoll Überläufer.
Kapitalismustribunal.
Deutschland, wie gehst du mit deinen Denkern um?
Ich sag euch eure Meinung.
Kerlseife.
Was zum Teufel ist ein ganzheitliches Modell?
Hello.
Ich habe gerade saubermachen lassen!
Links gebohrt.
Reden wir jetzt nicht mehr miteinander?
Ich habe eine neue Maßeinheit geschaffen: Halbe Pobacke.
Den Moment schlagen.
Öse.
Windgetrocknet.
Beine wie angewurzelt.
Ich muss mir die Macht teilen.
All das hier, es sind umgrenzte Möglichkeiten.
Strafe muss sein.
Wankelwütig.
Halbe Pizza mit doppeltem Belag.
Großböse.
Drei Spitzenkandidaten im Triell machen es auch nicht besser.
Kleiner gelber Schönling.
Zünglein, Zünglein an der Wand.
Das Spieglein an der Waage.
Verreisen mit schwerem Gepäck.
Stahlorder.
Teilzeithose.
Kekse für die Massen.
Mit Würstchen fängt man Impflinge.
Flieder wieder.
Geregelte Tage.
Stockstarre.
Schock.
Lange Leitung.
Manchmal stehe ich darauf.
Seele gehabt haben.
Schatten.
Große Utopie.
Eine große Aktivität ist gefährlich.
Maske runter, ich will wissen wie du aussiehst!
Ich suche mich. Wieder einmal.
Namen haben die Menschen.
Filetierte Männerwelt.
Wäre dann dieser Laschet unsere neue Bundeskanzlerin?
Bretter.
Tippelschritt.
Halbmodell.
Hobbyslawen.
Gartenhaus ohne Bauantrag.
Pussylecker.
Eiszeithobel.
Pornoente.
Wovon träumst du nachts?
Kleine letzte Ergänzung.
Hast du etwas zu sagen?
Sage nicht gleich nein und nur nicht gleich ja.
Aber.
Lässt du dich zwingen zu lieben?
Negiertes ja.
Das leichtlipprige Nein.
Nur nicht ja sagen.
Schöne Scheiße ist nicht schön.
Ich plane in der Theorie, was in der Praxis nicht funktioniert.
Holt mich die Zukunft ein?
Wo habe ich die Vergangenheit abgelegt?
Nur keine Pflicht.
Gott ist eine Frau.
E-Bookreader-Leser.
Warum noch lesen.
Nachhaltige Versiegelung.
Billo-Etwas.
Hauptsache gespart.
Universal-Tabs.
Farbige Chats. Wichtig!
Ceran-Feldschaber sind aus einem Horrorfilm.
Drei magnetische Faser.
Unglaublich an Qualität.
Dynamik-Reiniger.
Fast von alleine.
Das zehnte Weltwunder.
Die sieben Gebote.
Wer, wie, was ist dieser Freedom-Day?
Udo Jürgens.
Flachpfeifen.
Kalkabstände.
Rückstand.
Wenn die Gülle schneller als das Scheißhaus ist.
Die Polymerschicht der Glasscheibe.
Schmutz-Ersatzflüssigkeit.
Raketenpulver.
Querdenker sind Terroristen.
Vornamensvetter.
Ich soll die „junge Frau“ mitbringen. Mach ich!
Einwohngenehmigung.
Schießwütige Maskenverweigerer.
Alibi.
Ein Tag Bambule fürs Klima ist ein bisschen wenig.
Hausmann*In.
Widerstand.
Mental flexibel.
Von Grund auf doof.
Strahlemann denkt quer.
Glaubhaftmachung.
Lieber positiv statt voll doof.
Feigheit.
Heuchlerei.
Die Jugend braucht Widerstand. Man nennt es auch Regeln.
Bodybuilder.
Alles einfach.
Wässrige Basis.
Unglaublich unbedingt.
Absoluter Hammer.
Linksgrün.
Ich sehe ja Grün ziemlich weit rechts.
Ökonazis.
Widerstand ist Pflicht?
Nein.
Mit Kunststoffblumen im Hintergrund für den Klimastreik werben.
Wahrheit ist dehnbar.
Weisheit mit Löffeln gefressen.
Für das Aussterben der süßen Dinos ist nicht der Mensch verantwortlich, oder?
Ökologisch korrekt.
Wahlpflicht.
Langzeitsicherheit.
Wie lange hätten sie es gern.
Gen-Therapie.
Kuh Lisa.
Weidenlogik.
Thermofenster?
Beschiss!
Da spalten sich die Köpfe.
Ich behalte meine Stimme. Ihr verdient sie nicht.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 52 = 62