Willkommen in der Realität

Dunkler Morgen.
Das Atelier lässt mich in sein Reich.
Zeit allein.
Unwirklich.
Ich habe es jetzt zum dritten Mal erlebt, dass ein Tag genügt, um ein Leben umzukrempeln.
26. August 2021
Hör auf zu zählen.
Es war Zeit, die zu mir gehört.
Zu uns gehört.
Damit das, was jetzt alles sein soll Realität wird, muss ein Tag mindest 48 Stunden haben.
Willkommen Alltag.
Was ein Weiterkommen blockiert, muss aus dem Weg geräumt werden.
Halb Fleisch, halb Gemüse.
Panscher.
Gold der Lausitz.
Barfuß durch’s Leben kann mir niemand etwas in die Schuhe schieben.
Herrschaftszeiten.
Später an früher denken.
Blackout.
Verbote bedeuten Fortschritt?
Der Himmel wartet.
Dein Ja.
Unbeschreiblich.
Es gibt mehr aber als ja. Schade.
Bedingungslos.
Meine Frau.
Mein, doch nicht meins.
Ich will alles.
Möchte.

„Willkommen in der Realität“ weiterlesen

Neue Notiz

Leer.
Nach dem Wasser wird uns der Strom ausgehen.
Netzmensch.
Verweichlicht.
Totalkeule.
Sind wir schon so gleich, dass das klein bisschen Ungleichheit aufgebauscht werden muss?
Paralleldiskurs.
Blase. Blasen.
Ich habe meine eigene Blase.
Sonntagvormittag, die Eliten labern und wabern im TV unter sich.
Unwucht.
Sichtbar und unsichtbar.
Identitätspolitische Seite.
Phrasen.
Blubberphrasen.
Phrasentum.
Schreckgespenst.
Wir sollen differenzieren, wo wir gerade alles gleich machen?
Vielstimmigkeit.
Wer sind die Fratzen?
Pet Shop Boys.
Deutschland locker und entspannt?
Der Stock im Arsch der Nation.
Moralische Überheblichkeit.
Überlegenheit.
Moralismus.
Staatshörigkeit.
Staatsgläubigkeit.
Öffnungsdiskussionsorgie.
Die Maske gehört verboten!

„Neue Notiz“ weiterlesen

Fieber

Rassismus hat keine Hautfarbe.
Ich könnte behaupten, der Australopithecus sei noch nicht ausgestorben.
Rasse.
Rote Fäden.
Symbolischer Wert.
Ich vermehre mich über Knollenteilung.
Mundtot.
Energieeffizienzklasse.
Versachungsorientiert.
Briefwahl löst nicht mein Problem.
Lot.
Weltretter.
Männergesundheit.
Mistelzweig.
Was wirklich los ist, es interessiert nicht. Belangloses ist wichtiger.
Weihnachtsfest.
Sex oder WLAN.
Zieh raus und steck nochmal neu rein.
Gestern ging es noch.
Das ungebumste Sexschmunzeltwitter.
Dein Rumgefummel hat nix gebracht.
Rein, raus. Rein, raus.
Bist du schon drin?
False balance.
Denk nicht drüber nach, das erspart das Denken.
Klub des verbalen Überflusses.
Falscher Fuss.
Im Kreis gedreht.
Kreative Genies.
Exotische Note.
Duftkraut.
Anti-Marketing-Creme.
Dem Markt ist der Mensch egal.
Ohne Mensch kein Markt.
Nützliche Bodenorgasmen.
Organismen.
Sexfixiert.
Enttäuschung.

„Fieber“ weiterlesen

Opferaltar

Sünde.
Schande.
Die Opferrolle scheint eine begehrte Hauptrolle zu sein.
Verräter.
Besitzstandswahrung.
Eine gute Schlacht muss seine Toten haben.
Kapitulieren ist unehrenhaft.
Man möchte den Informationsdienst für mich aktivieren. Es geht um Werbung und nicht um Information liebe Freunde.
Feige.
Nippelverpixler like ich nicht.
Muschiverpixler auch nicht.
Einsichtsfrei.
Was ist mit meinem Wohlbefinden?
Ira recherchiert und schreibt einen Roman zur Antwort.
Es bleibt ein Skelett.
Entfremdungsgarantie.
Ich gehe trotzdem zu dem Park, wo wir gemeinsam sitzen wollten.
Verdammtes Feuer.
Scheiß Klimawandel.
Die Natur ist aber auch eine Mimose.
Ich frage euch: Was wollt ihr „Meinungsmacher“ denn nun?
Freiheitstag.
Das Mensch, die Miesmuschel.
Meine Original-Karmapunkte-Sammelkarte füllt sich.
Schlechter Sex?

„Opferaltar“ weiterlesen

Liebeskugeln

Training der Beckenbodenmuskulatur.
Medizinisch wertvoll.
Heißer Sex mit Warmhalteplatte.
Kann mein Blick mit einer Gleitsichtbrille abschweifen?
Suche Gleitmittel für Gleitsichtbrille.
Der, der sich ständig wiederholt.
Ich bin leidenschaftlich Leidenschaftslos.
Ein Dummgeist, kein Schöngeist.
Ich muss bereit sein mehr zu tun, als eigentlich vereinbart ist. Das klingt nicht fair.
Vielleicht sollte ich mir einen Zyklustracker installieren.
Regierungs-Marionette.
Mir fällt es schwer gerade gesundheitliche Dinge auf die leichte Schulter zu nehmen.
Sind Heizdecken zum Vor- oder Anheizen gedacht.
Heißer Feger.
Läuft es sich auf einem Wärmepflaster bequemer als auf einem Kopfsteinpflaster?
Kalt stellen kaltgestellt.
Erklärungsversuche.
Ist sie meine Parallelwelt? Nur jünger, schöner und besser als ich?
Mein Gekleckse ist eher so eine physikalische Malerei.
Wozu hat man Telefon? Um nicht rangehen zu müssen.
Das Schnelle ist nur vordergründig.
Deutschland sucht den Supernörgler.
Warum ist die Bildqualität der „Beweisvideos“ in den sozialen Medien immer so unterirdisch, die TikTok-Reels-Hampelvideos dagegen immer Full HD?
Eine schöne Frau ist eine Freude.
Zum Unterstreichen der eigenen Meinung noch eine kleine Prise Nazi-Vergleich.
Kampf der Kameras.
Wer Fremdworte mit Fremdworten erklärt, der ist dumm oder hat etwas zu verbergen.
Kognitive Dissonanz.
Ein entlarvendes Video ist so entlarvend, dass es auf dem Index landet und nicht mehr im Internet zu sehen ist. Alles klar ihr Welterklärer.
Hinterhältig ist der, der provoziert.
Hunde sind für Schafe eine Bedrohung und sind deshalb auf vielen Deichen verboten. Mhh. Dummheit ist für die Menschheit eine Bedrohung, aber leider nicht verboten.
Impffrei.
Lehmstampfwand.
Was hat Zucker in einer Käsesauce zu suchen, EDEKA?
… und es kam der Tag, da war niemand mehr für irgendetwas verantwortlich.
Amen.

„Liebeskugeln“ weiterlesen