Sarah Phillips an Ronaldo Capybara: ‚Ich liebe deine Berührung.‘

Fällt dem geneigten Leser beim Konsum der nachfolgenden Spam-Mail etwas auf? Also wer eine halbwegs gute Kinderstube genossen hat und sein Tun und Handeln auch der gemeinen Gemeinschaft widmet, dem sollte das Ichverliebtsein der irren Schnecke sauer aufstoßen.

Ich, ich, ich … Egoisten aller Länder vereinigt euch!

Zitat Anfang
Hallo. Ich heiße Katrina. Ich bin 33 Jahre alt.
Ich lebe in Irland.
Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin. Ich gehe zu Konferenzen in verschiedenen Ländern.
Meine Arbeitsreise findet seit November statt.
Dies ist eine sehr interessante Arbeit, Durchführung von Seminaren, Erfahrungsaustausch.
Neue Leute kennen lernen.
Alles ist wunderbar und interessant. Es gibt jedoch negative Gründe. Ich hatte schon lange keinen Sex mehr.
Ich kann bei der Arbeit keine Beziehung beginnen. Ich möchte nicht schlecht über mich nachdenken.
Ich hatte lange darüber nachgedacht, eine Prostituierte wegen eines Mannes zu nehmen, aber ich hatte keine solche Erfahrung.
Das kann ich mir nicht leisten. Es ist banal. Und wie würde ich
in einer solchen Situation gesucht
Ich habe Ihre Adresse auf einer Dating-Site gefunden und beschloss, Ihnen zu schreiben.
Es klingt vielleicht vulgär, aber ich sehe keinen anderen Ausweg.
Natürlich kann ich eine Prostituierte bestellen, aber im Moment bin ich moralisch dazu nicht bereit.
Ich könnte dir Geld für Sex bezahlen. Aber ich verstehe das nicht.
Warum bezahlen, wenn beide Menschen Freude haben. Dies ist eine Frage an mich.
Ich stelle uns schon zusammen vor. Du bist ein großer Liebhaber. Ich möchte in Wirklichkeit bei dir sein.
Ich mag dich. Deshalb habe ich mich entschlossen, Ihnen zu schreiben.
Sie können zu mir kommen. Ich wohne nicht weit von dir
Sie werden sich nicht viel Mühe geben, um zum Zentrum zu gelangen.
Ich weiß nicht, wie Sie auf meinen Vorschlag reagieren werden.
Ich hoffe, dass Sie mich als Frau noch mehr wollen.
Ich schicke dir ein Foto. Ich hoffe du magst mich.
Ich habe eine Seite auf der Site gestartet. Gehen Sie zur Website für diesen Link
Verschieben Sie unser Meeting nicht lange.
Ich warte auf unser Treffen.

Zitat Ende

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

AdvSupport an Ronaldo Capybara: ‚Bitte überprüfen Sie Ihr Konto.‘

AdvSupport?
AdvSupport?

Ich kenne kein AdvSupport!
Ich kenne kein AdvSupport!

Ich müßte aber AdvSupport kennen, denn die sind so wichtig, dass ich die Phishing-Aufforderung zur Überprüfung meiner Kontodaten gleich zweimal erhalten habe.
Ich müßte aber AdvSupport kennen, denn die sind so wichtig, dass ich die Phishing-Aufforderung zur Überprüfung meiner Kontodaten gleich zweimal erhalten habe.

Nur der Link, wo ich überprüfen soll, wo ich mich bephishing kann, den gibt es in der Doppelmail nicht.
Nur der Link, wo ich überprüfen soll, wo ich mich bephishing kann, den gibt es in der Doppelmail nicht.

Stümper!
Stümper!

Zitat Anfang
Wir haben Ihr Konto aufgrund von Problemen vorübergehend gesperrt
bei der überprüfung Ihrer Angaben.
Sie müssen Ihre Informationen überprüfen, um unseren Service weiterhin sicher nutzen zu können.
Bitte überprüfen Sie Ihre Kontodaten, indem Sie unten auf den Link klicken
Klicken Sie hier, um Ihr Konto zu bestätigen
Wir ergreifen alle notwendigen Schritte für eine automatische Validierung
unsere Benutzer,
Leider konnten wir in diesem Fall Ihre Angaben nicht überprüfen.
Der Vorgang dauert nur wenige Minuten
und erlauben uns, unser hohes Sicherheitsprofil aufrechtzuerhalten.
loop? Unsubscribe.
166 Putiki Road

Zitat Ende

Targo Team an Lichtbildprophet: ‚Handlung erforderlich‘

Wär ich ein Homo digitalis, ich glaubte das Targo Team schreibt mich an.
Selbst wenn ich nicht wüsste, wer oder was das Targo Team wäre.
So kurz und knapp an Worten, keine persönliche Anrede oder jede Menge Ausrede wieso, weshalb oder warum ich jetzt ein Konto bei Targo Team habe.

ABER so kann ich die Aussetzung beruhigt aussitzen.
Es ist schon kühl, etwas Ordentliches gelernt und bisher danach gelebt zu haben:

Zitat Anfang
Targo TEΑM
Wir haben in Ihrem Konto eine ungewöhnliche Aktivität festgestellt.
Wir mussten Ihr Konto aus Sicherheitsgründen sperren.
Sie müssen Ihre Informationen aktualisieren, um die Aussetzung aufzuheben.
AKTUALISIEREN
Targo Team
15 Shenstone Rd, Brisbane, 4001
Unsubscribe – Unsubscribe Preferences

Zitat Ende

Powell Apotheke an Lichtbildprophet: ‚Ronaldo Capybara Ihr diskretes kleines Geheimnis‘

Jetzt brauche ich nur noch die psychischen Potenzausfälle:

Zitat Anfang
Schönen guten Tag Herr Ronaldo Capybara,
kleine psychisch bedingte Ausfälle beim Sexverkehr sind bei jedem bereits vorgekommen.
– Verkauf rezeptfrei
– Ihre konkreten Fragen beantworten wir gerne am Telefon
– wir sparen Ihnen unangenehme Arztbesuche
– garantiert beste Preise
Versand ohne Zoll direkt aus Deutschland

Zitat Ende

Muth Shop an Lichtbildprophet: ‚AW Hilfe für Ronald Puhle‘

Es ist schon verdammt mutig den einzigartigen Lichtbildprophet in einer Spam-Mail beim real name (riel näm) anzusprechen. Aber gut, sei dem russischen Dealer von non placebo-Stengelsteif-Mittelchen dieser Faux pas verziehen.

Gehe ich lieber ins Detail um meinen sensationell-sagenhaften Dödel, der angeblich Sorge bereiten soll:
Stelle ich mir die Frage nach dem Versagen?

Ich glaube ehrlich gesagt nicht!

Nicht weil ich Morgens mit einem Ständer aufstehe, des Abends mit einer Latte ins Kingsize-Bett steige und die Bumsmäuse und Lutschluder auf ihre Seite jagen muss. Es ist eher ein gesellschaftliches Problem unter uns Gutmenschen im erbensähnlichen Mikrokosmos der politischen Mitte. Darin wird der Versager gefeiert und hofiert, was das Normale zur Heldentat und deren Vollzieher zum Spitzenhelden macht. Ich nenne es das ‚Jens Büchner-Mann von Insa Thiele-Eich‘-Syndrom. Versagen ist also gefragt, zum Deppen und Hansel machen auch, man muss nur laut genug dabei sein. Und genau deswegen weigert sich die weltberühmte Lichtbildprophet-Redaktion gegen Quoten, Zählfrauen und -männer, Geschlechtsneutralität und alles ist gleich. Der ganze Mist ist genauso hirnrissig wie die ‚Internationale Solidarität‘ und der ‚unaufhaltbare Siegeszug des Sozialismus‘: Alles nur Ideologie und Propaganda.

Hören wir mal mit der Hetze auf, wollen den nunmehr verstörten Gutmensch-Leser nicht zu hart rannehmen. Immerhin trällerte gestern ein Qualitäts-Pressemedium, dass ein Mann von gesunder Ernährung krank geworden ist. Definieren wir mal Mann: Ist es so eine Muschi in Elternzeit und die Mutter der Brut geht anschaffen? Oder ist Mann eher der heimliche Biertrinker, der am Abend auch mal eine Stunde Fussball gucken darf, bevor es seiner Heldin so richtig hart besorgen sollen darf? Oder ist es der geschmeidige Typ in weißer Baumwoll-Freizeithose und dem leuchtend gelben Fleck im Schritt? Das Bio und vegan auf Dauer nicht gut ist, das hat die Redaktion schon immer gewusst. Ohne ärztliche Beratung am Telefon, denn Lichtbildprophet ist schließlich ‚the Home of gutschlecht‘:

Zitat Anfang
Guten Tag Herr Ronald Puhle,
bereits öfters fragten Sie sich wieso Ihr Dödel beim Verkehr nicht ganz einsatzbereit ist?
Wir versprechen Ihnen – garantiert beste Preise, persönliche ärztliche Beratung am Telefon, deutschlandweiter kostenfreier Versand, Verkauf ohne Rezept, keine pflanzliche Placebos, nur exzellent wirkende Produkte.
Sicher ohne Peinlichkeiten Ihre Traumfrau richtig hart rannehmen.

Zitat Ende