Ein/e/es svetik.panteli90@gmail.com schreibt an mich: „Hallo Lichtbildprophet !“

Gestatten: Meine neue Gespielin Svetlana aus Kasan. Sie ist Miss Augenbraue in Russland. Mit einem Mal war sie elektronisch da und ich krieg sie nicht mehr abgewimmelt. Kein Wunder, ich würde mich ja auch sofort auf der Stelle in mich selbst verlieben. Ich sehe mit meinem gestählten One Pack einfach Bombe aus und bin auch sonst sehr anspruchsvoll anspruchslos. Darauf stehen russische Luder, die von den Hengsten ihres Stammes immer gegen Alkohol und Drogen ausgetauscht werden. Und jetzt, wo die Liebe-Suchende das Internet für sich zur Partnerjagd entdeckt hat, kann sie zwangsläufig nur im weltberühmten Lichtbildprophet landen und um meine Gunst betteln. Wenn ich jetzt noch eine feste Beziehung mit der Taube will, die noch bei Mama lebt, dann mache ich die Kirsche richtig glücklich. Mann, find die richtige Frau und das Leben als Krönung der Schöpfungsgeschichte ist so einfach.

So kurz vor Ostern tät mich ja eher interessieren, wer die Ü-Eier legt. Das Ü-Ei-Huhn? Und legt das auch die ganz grossen Überraschungseier? Die arme Hühnerrosette. Die muss doch nach dem großen Ei schmerzen wie Hulle?

Und: Welche Frau vertraut auf einen Schwangerschaftstest mit einer Zuverlässigkeit von etwa 60%? Warum entscheiden dann Corona-Schnelltests mit ca. 60% Zuverlässigkeit über sogenannte „Freiheiten“? Es geht nicht um testen. Es muss Schnelltesten sein.

Ein Makel an unserer Demokratie ist, dass ich mich selbst in ein Amt wählen kann. Mein Anstand verlangt es deshalb, dass ich mich an meiner eigenen Wahl nicht beteilige.

Feminismus ist die Dunkle Macht der Möse, eine Diktatur der Titten. Mein Deutschland – Ein Land voller Wissender, hammerharter Könner, echter Klugscheißer und Millionen von Berufsnörglern! Ich fühle mich so klein gegenüber dem allmächtigen und perfekt gegenderten „Ganz Deutschland“.

Ich bin nur noch ein Zuschauer und soll warten. Das Alter ist brutal und es macht mich mütend: Müde und wütend. Was bleibt der Zeit? Eine brilliante Linie der Langeweile.

Genug der billigen Propaganda und gepflegten Polemik, es folgt Svetlana’s Bewerbungsschreiben um die Stelle einer ernsthaften Internet-Verpartnerschaftung auf Euronen-Basis hier in meinem Betonpalast:

Zitat Anfang
Hallo Lichtbildprophet ! Ich bin froh, dass du mir geschrieben hast. Ich war mir nicht sicher, was Sie mir antworten würden, aber ich wartete immer noch und wartete auf Ihren Brief. Ich möchte dir von mir erzählen.
Mein Name ist Svetlana, ich bin 30 Jahre alt, mein Geburtstag ist der 28. Oktober 1990. Ich wurde in der Stadt Kasan geboren. Ich lebe mit meiner Mutter. Mein Vater hat sich vor 10 Jahren von meiner Mutter scheiden lassen. Jetzt lebt er mit seiner neuen Frau in einer anderen Stadt, er hat eine andere Familie. Ich besuche manchmal meinen Vater, obwohl ich verstehe, dass er mich nicht wirklich mag. Lichtbildprophet ich habe meinen Lebenspartner immer noch nicht gefunden. Und ich beschloss, meine Liebe im Internet zu finden. All den Männern, mit denen ich gesprochen habe und die Beziehungen aufbauen wollten, war mir einfach egal. Alkohol ist ihnen wahrscheinlich wichtiger. Alle Männer, mit denen ich versucht habe, Beziehungen aufzubauen, haben Alkohol konsumiert und einige haben sogar Drogen genommen. Und ich war sogar enttäuscht.
Kann ich keinen guten liebenden Menschen finden? Und kürzlich hat mir mein Freund geraten, im Internet nach einem geliebten Menschen zu suchen. Lichtbildprophet ich möchte Ihnen sagen, dass ich eine ernsthafte Beziehung suche. Und wenn Sie eine ernsthafte Beziehung zu mir aufbauen möchten, bin ich sehr glücklich.
Lichtbildprophet ich war noch nie im Ausland und kenne Ihre Kultur nicht. Lichtbildprophet bitte schreibe mir in deinem nächsten Brief mehr über dich und wie du lebst.
und wenn du kannst, schick mir dein Foto. Jetzt muss ich meinen Brief beenden. Ich hoffe, ich kann Ihre neuen Briefe bald sehen. Viele Grüße, Svetlana aus Russland.

Zitat Ende

Svetlana aus Kasan - Scam

Svetlana aus Kasan - Scam

Svetlana aus Kasan - Scam

Svetlana aus Kasan - Scam

Die gezeigten Machwerke sind kein Meisterwerk des Lichtbildprophet! Der Schund und Schmutz wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Vom Desktop von Mr. Harry Benjamin schreibt an mich: „GUTE NACHRICHTEN VON DER CITIBANK VON NEW YORK“

Wenn ich elektronische Verbraucherinformationen wie die Nachfolgende erhalte, dann treibt es mir die Tränen in die Augen: Die arme Citibank kann sich keinen eigenen Mailserver leisten und der arme Mr. Harry Benjamin muss sein GMail-Konto benutzen. Ein guter Name braucht auch ein gutes Mailkonto und Google ist da gerade gut genug. Ansonsten freue ich mich als Lichtbildprophet mit guter Reputation, dass ich für den Währungsfond qualifiziert bin. Was auch immer das zu bedeuten hat. Doch wenn mein Name ein so leuchtendes Lichtschwert in der Parallelwelt Internet ist, warum dann die ganzen Angaben zur Person. Das müsste doch Währungsfond oder zumindest Google wissen. Denn Google weiß – fast – alles. Dringend behandelt versteht sich.

Zitat Anfang
CITIBANK INTERNATIONAL NEW YORK
DIREKTOR, ABTEILUNG FÜR AUSLÄNDISCHE BETRIEBE
ADRESSE: 87-11 Queens Boulevard, Elmhurst, NY 11373
UNSER REF: CTBNYUS / BBU
> Vom Desktop von Mr. Harry Benjamin
DIRECTOR OF FUNDS CLEARANCE UNIT.
E-Mail: benjaminharry838@gmail.com
Attention Fund Begünstigter,
Wir handeln als internationale Korrespondenzbank der Internationale Währungsfondsorganisation, dies soll Sie offiziell darüber informieren Wir haben einen Bestätigungshinweis vom Internationalen Währungsfonds erhalten Ausschuss für externe Rechnungsprüfer, Weltbank, Organisation der Vereinten Nationen und der Federal Reserve Bank of America jeweils über International Payment Voucher Nummer: IWF / FRBWDC / CTY-93WB82UN567-G, die unsere Bank Citibank of New York anfordert, an Auszahlung Ihrer fälligen Gewinn- / Erbschaftsvertragszahlung im Wert von zehn Millionen Dreihunderttausend US-Dollar (10,3 Mio. US-Dollar) zu Ihren Gunsten. In Anbetracht des oben Gesagten wurde Ihnen diese exklusive Referenz ausgestellt Identifikationsnummer (IWF / FRB-NY / 9USXX10751 / 09) Übertragungszuordnungsnummer: FRB / X44 / 701LN / NYC / US, Passwort: 339331, PIN-Code: 78569, Verdienstzertifikat Nr.: 104, Versionscode Nr.: 0876; Geheimcode: XXTN014. Diese lebenswichtig erhalten zu haben Zahlungsnummern, Sie sind sofort qualifiziert, Ihre Zahlung zu erhalten und zu bestätigen innerhalb der nächsten 96 Stunden. Bei Bedarf wurde die Freigabe von der erteilt Externe Prüfer des Internationalen Währungsfonds, um die Mittel an Sie freizugeben sofortige Wirkung. In Anbetracht dieser vom Internationalen Währungsfonds (IWF) erhaltenen Richtlinie Wir haben unsererseits Ihre Zahlungsdatei gemäß den Anweisungen an uns und Ihre überprüft Der Name steht als nächstes auf der Liste der ausstehenden Fondsempfänger, die ihre erhalten sollen Zahlung zu diesem Ende des Jahres 2021. Wenn dies erledigt ist, müssen Sie Wenden Sie sich dringend an die Citibank in New York Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie auch Folgendes erneut bestätigen müssen Informationen vor der Citibank, damit wir mit der Vorrunde fortfahren können Vereinbarungen, die die sofortige Freigabe Ihrer Gelder verbessern. Aufgrund von Aus Sicherheitsgründen sollten Sie klar darüber informiert sein, dass wir auf kein Telefon antworten Anrufe / allgemeine Anfragen an unsere Bank bezüglich der Überweisung Ihrer Gelder von Begünstigten, da uns dies untersagt ist, werden Sie daher empfohlen nur mit dem akkreditierten Beamten für weitere Überweisungshinweise zu kommunizieren.

1) Vollständiger Name:
2) Vollständige Adresse:
3) Ihre Kontakttelefon- und Faxnummer:
4) Ihr Alter und Beruf:
5) Kopie einer gültigen Form Ihres Ausweises:
6) Ihr Bankname:
7) Ihre Bankadresse:
8) Kontoname und -nummer:
8) ABA / Routing-Nummer:
10) Schnell- oder Sortiercode:

Vielen Dank für Ihre erwartete Zusammenarbeit.
BEHANDELN SIE ALS DRINGEND.
Herr Harry Benjamin
DIRECTOR OF FUNDS CLEARANCE UNIT.
CITIBANK NEW YORK
@ 2021 Citibank.
Alle Recht vorbehalten

Zitat Ende

Ein/e/es Claudia schreibt an mich: „Können wir direkt auf den Punkt kommen?“

Ich mache es bei dieser erotischen Verbraucherinformation ein/e/es Claudia kurz und knapp:
Der Claudia, die ich kenne, möchte ich nicht beim 69er Lecken zu schauen.
Wirklich nicht.
Raus aus meinem Kopf.
Apropos lecken:
In Insiderkreisen nennt man mich Lassie.
Nein, nicht wegen dem langen Schwanz.
Ich lecke wie Lassie.
OK, der Witz ist fast so alt wie ich selbst, so dass er fast wieder wie neu sein könnte.

Zitat Anfang
Willst du mal zuschauen wie meine Freundin und ich uns gegenseitig lecken? Meine Fantasie wäre das du nackt da sitzt bist und uns zuschaust wie wir uns in 69 verwöhnen Wenn du willst kannst du dann auch mit machen Könntest du dir das vorstellen? Ich habe noch mehr Fantasien aber die erzähle ich dir später Überlege es dir und komm dann hier hin (Link entfernt) , dort zeigen wir dir was geiles und wir machen dann was aus Wir sind schon sehr gespannt ob du dich traust! Claudia
Zitat Ende

jillian@robertdalley.cf schreibt an mich: „Lesen Sie Ihre E-Mail.“

Liebe Leser,
es ist das geschehen, wogegen sich die unendliche Weisheit des Lichtbildprophet immer gewehrt hat. Mit der nachfolgenden Spam-Junk-Mail an die unglaubliche Lichtbildprophet-Redaktion wird zum ersten Mal Wikipedia als Quelle der Glaubwürdigkeit herangezogen! Liebe Leser, die Dummheit des Menschen über den Menschen hat gesiegt. Wir haben uns immer gefragt, wie es die Bedeutungslosigkeit der Bedeutungslosigkeit in die Annalen der Online-Enzyklopädie schafft. Wie wissenschaftliche Zusammenhang professionell unwissenschaftlich auf den Kopf gestellt werden können. Heute nun benutzt ein verpickelter arbeitsscheuer Nerd auf Beutezug diese Quelle des Halbwissens, um einen Milliardär, Geschäftsmann und Oligarch zu mimen. Und ich dachte immer, in der Ukraine sind alle nur Zahnärzte!

Zitat Anfang
Hallo Herr / Frau,
Ich hoffe, diese E-Mail trifft Sie unter guten Bedingungen. Mein Name ist Rinat Akhmetov. Ich bin ein ukrainischer Milliardär, Geschäftsmann, Oligarch und Gründer und Präsident von System Capital Management in der Ukraine (Europa). Sie können unten über mich lesen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Rinat_Akhmetov

Ich beabsichtige, Ihnen im Rahmen unseres Wohltätigkeitsprojekts, das ich als Bankgeschäft durchgeführt habe, einen Teil (Viertel) meines Nettovermögens von jeweils 250.000 EUR an 4 Personen weltweit zu geben. Wenn Sie meine E-Mail erhalten haben, senden Sie uns bitte Ihre Daten (Name, Land, Telefonnummer, Adresse, Nationalität, Alter, Geschlecht), damit wir unsere Bank anweisen, die Überweisung der Mittel in Höhe von 250.000 EUR durchzuführen, in der Hoffnung, dass dies der Fall ist hilf dir und anderen auch.

E-Mail zur Bestätigung unten.
E-Mail oder Antwort an: rinatkhmetov@gmail.com
Mr.Rinat Akhmetov.

Zitat Ende

Freitag, November 13, 2020 schreibt an mich: „„Höhle der Löwen“ System macht Deutsche Bürger reich!“

In letzter Zeit laufen bei mir wieder gehäuft digitale Verbraucherinformationen zum Bitcoin auf. Die Machart ist nicht nur altbewährt. Nein, sie ist mega langweilig. Und unglaubwürdig, denn seit wann schreibt die BILD-Postille die Wahrheit? Einige Varianten dieser Kryptowährung-Bauernfänger schrecken nicht davor zurück, BILD in einem Zug mit Focus oder Spiegel zu erwähnen. Wer sich das ausgedacht hat, der ist im Bildungsnotstand groß geworden. Was nicht heißen soll, dass Spiegel und Focus die Engel der Berichterstattung, allein der Realität verpflichtet sind. Nein, nein. Heute hat jeder seine Wahrheit, auch der Lichtbildprophet. Querdenken wurde im Lichtbildprophet erfunden und dann einfach nur billigst kopiert. Leider immer wieder ohne Denken, ausschließlich Quer. Erklärtermaßen ist dieses Bitcoin-Wunder ein eher zwielichtiges Geschäftsmodell. Verwunderlich: Google schaltet Werbung zu Webseiten, die sich moralisch betrachtet auf dem Niveau der alternativen Fakten bewegen. Und BILD selbst, eigentlich so etwas wie ein Opfer einer Betrugsmasche, räumt den Spekulanten rund um Digitalwährungen großzügige Rechte der bezahlten Werbung in seinen Online-Qualitätsmedien ein. Fickt euch ihr geldgeilen Aasgeier!

Zitat Anfang
BILD sagt die Wahrheit
Zitat Ende