jillian@robertdalley.cf schreibt an mich: „Lesen Sie Ihre E-Mail.“

Liebe Leser,
es ist das geschehen, wogegen sich die unendliche Weisheit des Lichtbildprophet immer gewehrt hat. Mit der nachfolgenden Spam-Junk-Mail an die unglaubliche Lichtbildprophet-Redaktion wird zum ersten Mal Wikipedia als Quelle der Glaubwürdigkeit herangezogen! Liebe Leser, die Dummheit des Menschen über den Menschen hat gesiegt. Wir haben uns immer gefragt, wie es die Bedeutungslosigkeit der Bedeutungslosigkeit in die Annalen der Online-Enzyklopädie schafft. Wie wissenschaftliche Zusammenhang professionell unwissenschaftlich auf den Kopf gestellt werden können. Heute nun benutzt ein verpickelter arbeitsscheuer Nerd auf Beutezug diese Quelle des Halbwissens, um einen Milliardär, Geschäftsmann und Oligarch zu mimen. Und ich dachte immer, in der Ukraine sind alle nur Zahnärzte!

Zitat Anfang
Hallo Herr / Frau,
Ich hoffe, diese E-Mail trifft Sie unter guten Bedingungen. Mein Name ist Rinat Akhmetov. Ich bin ein ukrainischer Milliardär, Geschäftsmann, Oligarch und Gründer und Präsident von System Capital Management in der Ukraine (Europa). Sie können unten über mich lesen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Rinat_Akhmetov

Ich beabsichtige, Ihnen im Rahmen unseres Wohltätigkeitsprojekts, das ich als Bankgeschäft durchgeführt habe, einen Teil (Viertel) meines Nettovermögens von jeweils 250.000 EUR an 4 Personen weltweit zu geben. Wenn Sie meine E-Mail erhalten haben, senden Sie uns bitte Ihre Daten (Name, Land, Telefonnummer, Adresse, Nationalität, Alter, Geschlecht), damit wir unsere Bank anweisen, die Überweisung der Mittel in Höhe von 250.000 EUR durchzuführen, in der Hoffnung, dass dies der Fall ist hilf dir und anderen auch.

E-Mail zur Bestätigung unten.
E-Mail oder Antwort an: rinatkhmetov@gmail.com
Mr.Rinat Akhmetov.

Zitat Ende

Freitag, November 13, 2020 schreibt an mich: „„Höhle der Löwen“ System macht Deutsche Bürger reich!“

In letzter Zeit laufen bei mir wieder gehäuft digitale Verbraucherinformationen zum Bitcoin auf. Die Machart ist nicht nur altbewährt. Nein, sie ist mega langweilig. Und unglaubwürdig, denn seit wann schreibt die BILD-Postille die Wahrheit? Einige Varianten dieser Kryptowährung-Bauernfänger schrecken nicht davor zurück, BILD in einem Zug mit Focus oder Spiegel zu erwähnen. Wer sich das ausgedacht hat, der ist im Bildungsnotstand groß geworden. Was nicht heißen soll, dass Spiegel und Focus die Engel der Berichterstattung, allein der Realität verpflichtet sind. Nein, nein. Heute hat jeder seine Wahrheit, auch der Lichtbildprophet. Querdenken wurde im Lichtbildprophet erfunden und dann einfach nur billigst kopiert. Leider immer wieder ohne Denken, ausschließlich Quer. Erklärtermaßen ist dieses Bitcoin-Wunder ein eher zwielichtiges Geschäftsmodell. Verwunderlich: Google schaltet Werbung zu Webseiten, die sich moralisch betrachtet auf dem Niveau der alternativen Fakten bewegen. Und BILD selbst, eigentlich so etwas wie ein Opfer einer Betrugsmasche, räumt den Spekulanten rund um Digitalwährungen großzügige Rechte der bezahlten Werbung in seinen Online-Qualitätsmedien ein. Fickt euch ihr geldgeilen Aasgeier!

Zitat Anfang
BILD sagt die Wahrheit
Zitat Ende

demo@cloudcamin.com schreibt an mich: „Bei Interesse antworten“

Gleich noch so ein nettes Nachrichtchen aus meinem Junk-Ordner hinterher. Wieder geht es um lumpige Millionen, nur diesmal eine Spende für mein gutes Herz und die finanzielle Vitalität. Wie besorgt doch der Mensch sein kann, ich bin gerührt. Nicht geschüttelt.

Zitat Anfang
ehr geehrter E-Mail-Inhaber, ich habe eine Spende in Höhe von 1.800.000 Euro für Sie, wenn Sie bereit sind, Ihre finanzielle Stärke wiederzugewinnen. Bitte antworten Sie, damit wir die Spende in gutem Herzen für Sie genehmigen können.
Zitat Ende

Hollis, Jarrod schreibt an mich: „Re: Spende“

Endlich mal wieder was zu lesen, auch wenn es billiger Spam aus dem Werbung-Ordner ist. In Sachen Mitteilungsfreude ist die Botschaft zugegeben ziemlich eingeschränkt und erinnert mich alten Herren an den Telegrammstil oder eine Kontaktanzeige. Aber wer will heute noch an solch antiquiertes Zeugs denken. Nun denn. 4,5 Mionen (richtig: Mionen) harte Trump-Dollar und direkt zum Spendenmanager für mehr Informationen. Wer auf den Quatsch abgeht, der ist der pappigste Chip in der Tüte.

Zitat Anfang
Es gibt eine Spende in Ihrem Namen (4,5 Millionen US-Dollar). Jetzt müssen Sie sich nur noch direkt an Ihren Spendenmanager wenden, um weitere Informationen zu erhalten
Zitat Ende

Kowalkoski1 schreibt an mich: „Hallo Männer: Liebe ist nur für eine Person mit klarem Kopf repräsentativ.“

Eine Werbebotschaft mit „Was tun am Wochenende“ zu eröffnen hat schon etwas philosophisches an sich. Soll das ganze Wirtschaftssystem 365 Tage, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag am Kurbeln sein, wird trotzdem Freitag Nachmittag das Wochenende eingeleitet. Die einen spielen jetzt Mutter, Vater, Kind oder andere müssen zwecks Stressabbau Party bis Sonntag früh machen. Wohl die Mehrzahl verkriecht sich in die Miethöhle und pflegt im Alleinsein die eigene Depression nebst Syndromen. Mittlerweile weiß ich, warum alle geil auf Urlaub sind: Vor allem der Homo digitalis kann sich nicht mehr selbst beschäftigen. Das liegt natürlich an der fehlenden Motivation, dem Geld oder dem pflegeleichten Lover. Selbst macht man alles richtig, wenn es ein Problem gibt, dann sind es selbstverständlich die anderen. Mal ehrlich: Das ganze Wochenende wie nachfolgen Pornos schauen prognostiziert und letztlich mit dem „Sex Chat-Angebot“ auch gewünscht, lässt die Nudel wegen mechanischer Überbeanspruchung anschwellen. Nun gut, es bliebe ja Zeit mit ein paar Kühlakkus das beste Stück bis Freitag wieder in Normalform zu bringen. Was für trübe Aussichten. Ich wechsle in die Dunkelkammer und gebe mich dort den realen Freuden hin.

Zitat Anfang
Was tun am Wochenende? Sie müssen nur alles vergessen und Ihren Urlaub genießen! Du bist einsam wie ich! Aber im Gegensatz zu vielen Frauen verstecke ich nicht, was ich will! Verstehe, ich bin eine ziemlich einfache Frau, die Sex liebt. Vor dem Hintergrund dieses globalen Chaos sind wir jedoch gezwungen, zu Hause zu bleiben und uns vor anderen Kontakten zu schützen. Aber ich möchte! Ich bin es schon leid, Pornos anzuschauen, Chats zu führen, in denen Männer sich ausziehen und ihren Körper streicheln und überall um Geld bitten. Und sie kennen nicht einmal meinen Namen und wie ich aussehe! Es ist ihre Aufgabe und ich mag es nicht, für Sex zu bezahlen. Deshalb habe ich beschlossen, dass es für Sie interessant sein könnte ?! Lernen Sie sich kennen, sprechen Sie in einem Videoanruf und entscheiden Sie, ob Sie und ich uns gegenseitig das geben können, was wir brauchen. Liebkosungen aus der Ferne zu machen, und gleichzeitig werden wir niemandem etwas schulden. Nur eine Pause! Einfach nur Spaß haben.
Ich denke, dass Sie sich hier entscheiden müssen. Ich habe meinen Vorschlag bereits gesagt.
Heute bin ich online auf der Website https://xxxranianal.blogspot.com. Meine ID lautet ID: 36565169. Wenn Sie interessiert sind, werde ich Ihren Brief gerne beantworten. Aber du rufst mich besser an. Und ich werde noch einmal sagen, ich werde dich nicht für virtuellen Sex bezahlen, wenn du darauf rechnest, dann antwortest du besser nicht!

Zitat Ende

Weltbeste Datingwebsite

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!