Grüße an die vorletzte Reihe

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu:

Medien an.
Ich hatte ein Wort, es wurde nicht synchronisiert.
Einzelstückoriginal.
Nach Art.
Ein geplantes Problem.
Quadratisch rundeckig.
Ich habe.
Hätte ich mal.
Fesseln der Vergangenheit.
Hoffe nicht auf ein Wunder.
Lebe.
Kritik exkludiert.
Gewonnene wiedergewonnene Zeit?
Der Aggressor Sternchen.
Gemüsehelden?
Warum Helden?
Urban farming.
Lichtbildheld!
Beruf Stadtfarmer.
Scheiße für Gemüse, ist das noch vegan?
Der Dilettant und sein Unwissen rettet die Welt.
Schimpfwort Bauer.
Lichtbildbauer.
Die ominöse Mehrheit.
Ich werde zurückkehren.
Minen werden nicht mehr geräumt, heute wird entmint.
Cyberclown.
Gottgesandter.
Das Chorensemble “Marzahner Promenaden-Mischung”.
Die Mischung macht’s.
Fremdschämen.
Bahnbreakdown.
Sabotage.
Strumpfhose ohne Slip.
Orgasmusrüge.
Warum muss ich bei Weihenstephan immer an Sebastian Lege?
Verfeinert.
Eigene Entscheidungen.

Der Gierpickel der Woche:
Kneipp Magnesium + Calcium D3 aus Naturmineral
10.05.2022 = 2,53 Euronen bei Amazon
08.10.2022 = 4,96 Euronen bei Amazon.

Ein Glück, dass wir Ukraine und Energiemangel haben.

Eine offen zur Schau gestellte Dummheit einer Frau ohne Berufsausbildung, ohne Berufserfahrung, ohne nennenswerte Bildung und als Endlos-Soziologie-Studentin mit dem Berufsziel arbeitslos.

Ungebildet-ungelernte Luftpumpe.
Resilienz der kritischen Infrastruktur.
Schnippschnapp Kabel ab.
Höhle den Verstand.
Diversrassistisch.
Hoffnung statt Hass.
Schwarz und Weiß sind die wahren Farben.
Zielgerichtete Außeneinwirkung?
Anschlag.
Moralische Schönheit.
Politische Poesie.
Ist ein Männershampoo politisch korrekt?
Fischstäbchen ohne Fisch.
Tofu in Panade.
Große schwule Klassenfahrt.

Wenn die ganze LGBTQIA+ Gemeinschaft so eine wahnsinnig große Zielgruppe ist, warum hat dieses Völkchen mit überhöhten Geltungsdrang nicht ihren eigenen TV-Kanal und Streamingdienst?

Gutes für alles, das Beste für ALDI.
Willkommen im falschen Bild.
Der Fleischkonsum ist der Grund für die Lebensmittelkrise.
Propaganda.
Der Sieg des Glücks über die Dummheit.

Ist der Lichtbildprophet eine Jobbörse oder warum belästigt mit der Pfeifenwichs mit seiner Suche nach einem Werkstudenten. Hier in der Redaktion ist stets und ständig die Stelle der notgeilen Redaktionsassistentin neu zu besetzten.

Redaktionsluder.
Wanderpokal.
Der Chef darf zuerst.
Sisi wurde vergewaltigt.
Zwangsehe.
Sexuelle Inbrunst.
Mit der Bitte um Aufmerksamkeit: Ich bin ja so depessiv!
Tanz die Stange.
Körperlicher Geschlechtsverkehr.
Man darf auch Umwege gehen.
Gelassener werden, nicht mehr wollen sondern können.
Einspeicheln.
Geteert, gefedert und gevierteilt.
Die Macht der Nichtwähler.
Genau weit genug.
Ab morgen scheiße ich nachhaltig.
Es ist besser, dass sich Wünsche nicht erfüllen.
Können ist besser als Möchtewollen.

Warum stellt DHL und die Deutsche Post den Kundenservice nicht komplett ein? Das macht keinen Unterschied zu dem jetzigen Zustand, nur mit dummen Maschinen zu „chatten“ und keinen lebenden Menschen zu erreichen.

Dass ich das noch erleben darf: Greta Thunberg findet Atomkraft gar nicht so schlimm. Das sehe ich ja auch so. Man muss nur mit den Gefahren dieser Technologie sorgsam und verantwortungsbewusst umgehen.

Ganz oder gar nicht.
Radio? Gibt es das noch?
Wenn ja, warum?
Wut einkochen.

Ich habe meinen persönlichen Problemlöser bei Amazon. Der agiert von England aus und kann noch nicht einmal richtig Deutsch. Aber er ist freundlich und kriecht mir fast in meinen Hintern. Amazon will es so, verlangt es so von seinen Leibeigenen. Mein persönlicher Servicewilly möchte mich sogar zurückrufen und sich erkundigen, ob die DHL Packstation die Warensendung rausgerückt hat. Globalisierung ist Scheiße.

Windows bereitet sich vor, dabei sollte der PC nur herunterfahren.
Manch Ding dauert ewig.
Kaufen ist bequem und China macht es auch noch billig.

Der Berliner ist schon ein rebellisches Menschwesen. An den Türen der Tram kleben Piktogramme, wonach Tramnutzermensch in der Bahn nicht Essen, Trinken, Eis schlabbern und nicht Rauchen soll. Ist so und als Tramnutzermensch sollte man sich daran halten, weil der BVG die Tram gehört. Berlinmensch interessiert es nicht. Er isst und trinkt, so als sei die Tram ein rollender Imbiss. Ich brauch wohl nicht berichten wie Berlindulliemensch mit der Aufforderung umgeht, in der Tram eine FFP2-Maske zu tragen.

Abwassermonitoring.
Berliner packt Schwert im ICE aus.
Maskenpflicht.
Grundrechtseinschränkung.
Erbse als Hirn.
Blackoutszenarien.
Kommunikationsmöglichkeiten ohne Strom.
Heute?
Rauchzeichen.
Vorbeugen ist besser als nach Hinten fallen.

Wenn ich schon gezwungen werde, die DHL-App benutzen zu müssen, warum kann ich in ihr nicht eine Fehlfunktion der Packstation melden? Stattdessen soll ich mich mit Automaten unterhalten und lebenszeitverschwendende Scheindialoge führen, die im lautlosen Abbruch der Telefonverbindung enden.

Zeig her deine Vagina.
Facebook schlägt mir Mensch vor, die ich kennen könnte.
Jeder Vorschlag ein Fehlschuss.
Das ist gut so.
Böse Putinbomben.
Hammerforderung.
Wohlstandsverlust.
Antiteuerratnewsletter.
Blackout Friday.
Reflektionsfolie für den Heizkörper.
Einfach dran glauben hilft am meisten.
Nur jetzt.
Energetisiertes Wasser.
Glaubensfrage.
Pffffttttt… Schschschtarzachklamm.
Luftkuss trifft Duftkuss.
Gefahrgut Duftöl.
Der nackte weibliche Körper ist ein schönes künstlerisches Meisterwerk.
Naturprodukt.
Geimpfte, lasst euch impfen.
Amazons persönliche Empfehlungen zielen völlig an meinem Bedarf vorbei.
Die Kapsel ist vegan.
Premiumwasserflasche.

Hat Asambeauty auch eine schöne straffende Creme für die Falten an meinem Arsch?

Abofunktion.
Befruchtung der Stute.
Kriegshammer.
Herzerschütterung.

Was können Kinder gegen Cybermobbing machen? Ich hätte ein paar gute Ideen: Kein Smartphone nutzen, sich nicht in „sozialen“ Medien anmelden, für sich echte Freunde finden und Hobbies pflegen.

Seid ihr euch einig geblieben?
Sprachklops Eva Brenner.
Sanktionsregime.
Nachhaltiger Sex für Klima und Klitoris.
Die vertikale Gesellschaft horizontalisiert.
Alle wähnen sich auf einem Level und sind doch verschieden.
Vertikalisierung.
Mit dem Zug zum Mars.
Preistreiber.
Ich verbiete das Querformat.
Salzseesalz.
Medien aus.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.