Ouvertüre

Kuvertüre.
Bin ich so bescheuert und will mehr Whatsappnachrichten erhalten?
Nein danke, Facebook.
Geschlechterkampf.

Stell dir vor, der Putin überfällt die Ukraine. Daraufhin verlassen alle Ukrainer ihr Land und die Flüchtenden finden irgendwo im Rest der Welt ein neues, ein besseres Zuhause.

Keiner will mit Wladimir Kriegspielen.
Ignorieren.
Dinge neu denken.
Frauenrennteam und pink.
Jammertal.
Unschulds- und Opfervermutung.
Tracklimits.
Wenn Straße Ende, dann Schrott.
Fickdohle.
Lulu.
Ganz ganz enges Höschen.
Einer lügt.
Der Morgen ist die Zeit für Fehler.
Wunderzahnstocher.
Treiber über Ohrhörer.
Luftwäscher.
Kaffee Mahlzeitersatz.
Maschinelles Chinadeutsch aus Englisch.
Fruchtfolge.
Regen, wo kein Regen sein soll.
Hunger.
Riesenschritt in Richtung Krise.
Inflationsstopp.
Mit Panik Geld verdienen.
Bewegt bewegend.
Gasgerd.
Nacktradeln.
Zwangsarbeit.
Sklaverei.
Nur kein Pflicht.
Rechte fordern.
Jede Sinnlichkeit verloren.
Was für ein Schwachsinn.
Pedäler.
Diener.
Hübsch unpraktisch.
Gendersensible Sprache.
Vergewaltigung.
Todesschlucht.
Kein Funknetz, ein Rattenschwanz an Panik.
Lässig wasserdicht.
Schwund.
In der Not ist Gott immer der liebe Gott.

Amazon informiert mich, dass man die Primeteilnahmebedingungen so angepasst hat, dass ich noch ausführlicher über Änderungen der Primekonditionen informiert werde. Danke Amazon, danke. Welch Mühe ihr euch macht, mich vorab und ausführlichst über die nächste Preiserhöhung zu informieren.

„Ouvertüre“ weiterlesen

Beinahe

Big dick.
Knapp verfehlt.
Das große Meer des Lebens.
Für Vertrauen blieb keine Zeit.
Vollkontaktierung.
Verlacht.
Brückenverschaltung.
Chance.
Einige die ich kannte, waren auf einmal fort.
Auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner.
Vorurteile.
Ohrringe statt Blumen.
Hanf rettet das Klima.
Hanfanbau ist einfacher als ein Kartoffelacker.
Meine Taschen sind voll.
Ungreifbares Lichtwesen.

Reizvoll an der unsauberen Dunkelkammerarbeit ist, dass sich gute Fehler nicht so einfach wiederholen lassen.

„Beinahe“ weiterlesen

Der Tod wird teurer

Fast nackt bleibt angezogen.

Sieh da, sieh da, ein Nackedei.
Am ganzen Körper barfuß.

Für ernsthafte Veränderungen geht es uns viel zu gut.
Vom Pimmel erdolcht.
Verbale Auseinandersetzung.
Mordversuch.
Mechnik.
Feinstes Polyresin.
Kopfhautschwund.

Was ist der grössere Betrug? Soja oder glückliche Kühe auf saftig grünen Wiesen?

Schönheit ist heilbar.
Süssspeise!
Erascorant.

Erasco Griechisches Pfannengericht mit viel wertvollem Zucker.

Ganz viel.
Selbsthasstheorie.
Welch wahre Wahrheit?
Über den Mund fahren ist nicht überfahren.
Verfahren, die Situation.
Sprech ich zu langsam, dass er mir ins Wort fällt?
Wie es mir geht?
Ich bin da, also bin ich.
So geht es mir.
Und doch, es ist nicht von Interesse.
Schultersteife.
Kortison im Überfluß.
Überkeit, allein der Gedanke.
Ameisen waren mal Wespen.
Natur kennt keine Schönheit.
Eiablage.
Aufgaben teilen.

Ein Neuron ist dumm. Milliarden Neuronen sind zu einer einzigartigen Kreativität fähig.

„Der Tod wird teurer“ weiterlesen

Abrissarbeiten

Das Überunter.
Ich, der Fehlerteufel.
Dornteufel.
Discokugel.
Ich bin nicht ich selbst.
Selbst ich bin anders.
Sumpfzone.
Ich sehe die Welt mit anderen Ohren.
Der kleine Tropfen danach.
Lichtscheues Gesinde.
Um Munition zu sparen, sollten Warnschüsse abgeschafft werden.
Sparen, sparen und nochmal sparen.

Gefüllt bestand die Formel 1-Übertragung auf RTL aus zwei Drittel Werbung und ein Drittel Rennen mit viel deplatziertem Labersülz.

Naturnah.
Das Hundekind.
Anonymer Apfelschorliker.
Wohnungsbordell.
Fussfunghi.
Scheidenfunghi.
Aceto Balsamico di Moderna.
Brennt nicht in den Augen.
Aus Neu alt machen.
Importierter Antisemitismus.
Agiles Arbeiten.
Gebärdenpoetin.

„Abrissarbeiten“ weiterlesen

Urlaubsskandal

Abschiedslied.
Stuhlkleber ist der beste Kleber auf dieser Erde.
Man will ja versorgt sein.
Politik.
Macht bekommt nicht jedem.
Die Benachrichtigung, dass es keine Benachrichtigung gibt.
Glücksgefühl des Homo digitalis, oder doch eher Panik, total übelst unwichtig zu sein?
Nutzlos, für mich.
Nun ist es der Putinkrieg.
Der Rest, alles liebe Russen.
Feuerlöscher!
Maskenverstoß, Hausrecht, Polizei und ein Comedian.
Mario Barth ist nicht lustig!
Nachhaltig a la Lidl: Kunststoff, Kunststof, Kunststoff.
Ich kann auch nicht mehr, habe unter Corona so gelitten und bin nicht in den Urlaub gefahren.
Gut gegendert muss sein.
Milchreisbubi.
Schuldzuweisung.
Wortlaut.
Wer denglischt, der hat etwas zu verbergen.
Wenn Quoten Verantwortung übertragen bekommen.
Frauen kritisieren ist Sexismus, egal wie berechtigt die Kritik auch ist.
Überfordert.
Lüge.
Der Mann war Schuld.
Ist schuldig.
Wie immer.
Alle Erwartungen enttäuscht.
Armes Würstchen*In.
Klarna? Na klar nee!
Extrem ergriffen.
Anti-Mobbingcoach.
Lotta, meine Hure?
Gelenkte Wirklichkeit.
Meetingplage.
Ich meete mich im mobilen Arbeiten tagtäglich.
Giftgas.
Übler Furz.
Bilder zur Lage.
Allgemeine.
Strippenstrolch.
Gülleflut.
Dreifach gezwirbeltes Himalayasalz.
Wie, du schreibst Zahlen aus?

Solange wie Leitungswasser in Flaschen durch die halbe Welt gekarrt wird, ist Energie eindeutig zu billig.

„Urlaubsskandal“ weiterlesen