170_2019

Hoch Zeit

Hoch Zeit
Nr. f_0104
Fotopapier: ORWO
Entwicklung: Kontaktbelichtung, Lithprint, 2018
(c) 2018 Ronald Puhle

Ich möchte den lieben Lesern des Lichtbildprophet mitteilen, dass das Model ‚Carola Sogni‘ für ihre Kunden von der renommierten Salzburger Modelagentur ‚Magic Models‘ vertreten wird.

Wieso? Weshalb? Warum?
Ich weiß es auch nicht, weshalb die mondgesichtige Blödkuh in ihrem Profil derart elitär auf die Kacke hauen muss.

169_2019

Viel des Lichts

Viel des Lichts
Nr. f_0079
Fotopapier: Fotoimpex Contact Paper
Entwicklung: Kontaktbelichtung, Caffenol, 2018
(c) 2018 Ronald Puhle

Ich lebe nicht so antriebslos in den Tag hinein, dass ich den Zeitvertreib und Pausenclown für die Mitmenschen geben kann, die nun gar nichts mit sich anzufangen wissen.

163_2019

Lesende

Lesende
Nr. f_0068
Fotopapier: Fotoimpex Contact Paper
Entwicklung: Kontaktbelichtung, Caffenol, 2018
(c) 2018 Ronald Puhle

Darf und kann es männliche Feministinnen geben?

Holzkamera 13 x 18 cm

Wie stellt sich mir die Situation dar: Heute zerreißen in der Bucht die Power-Händler sinnvolle Kamera-Sets, um möglichst viel Geld abzuschöpfen. In der Folge werden zum Beispiel Großformat-Kameras vom Objektiv befreit, notwendige Filmkassetten und Stative einzeln vertickt. Brächte eine solche Kombi als Sett vielleicht 600 Euro auf die Geldwaage, kann im Einzelkauf das Ganze an die 1000 Glocken bringen. Ich, der dumme Käufer, muss mir nur alles zusammensuchen und tätige vielleicht sogar einen Fehlkauf. Ohnehin finde ich die Preis für Kameras ab dem 9 x 12 cm-Format für unanständig hoch. Selbst die größten Klapperkisten, mistig und rostig vom Staub der Jahrzehnte, sollen gar defekt dem Händler 100 Euro und mehr bringen. In Auktionen braucht man sich bei den Professionellen nicht zu versuchen: Scheingebote treiben die Kaufsumme künstlich in die Regionen der heutigen Fabelpreise.

Erschwerend hinzu kommt, dass das Filmmaterial größer dem Rollfilm immer dünner und unanständig teuer wird. Positivpapier? Was hier preislich abgeht spottet jeder Beschreibung. Platten selber machen? Eine Idee, die finde ich aber nicht so toll. Da kommt die Bequemlichkeit und der Semiperfektionist in mir durch: Die Aufzeichnung der Bilder soll – mal abgesehen von der Kameracharakteristik – gut sein. Die Imperfektion bringt das Material, das Ausbelichten darauf und/oder die Spielereien beim Entwickeln.

„Holzkamera 13 x 18 cm“ weiterlesen

150_2019

Deckblatt für ein Familienalbum

Deckblatt für ein Familienalbum
Nr. 1872
Unikat: Collage auf Karton A4
(c) 2018 Ronald Puhle

Ich sehe mich als ein Europäer.
Mehr noch als ein Berliner.
Mit Nationalismus kann ich nichts anfangen.
Kontinentalismus trifft es eher.