Initiative „Ich will hören” schreibt an mich: „Ruhiges Leben trotz Tinnitus?“

Ich und Tinnitus. Klar habe ich so ein Rauschen und Pfeifen in den Ohren. Oder sollte ich eher sagen Pfeifen und Zischen im Kopf? Ich weiß nicht, ob es Tinnitus ist. Anfang 2016 bin ich unter anderem wegen dem Pfeifen im Ohr zum HNO-ler. Es war kein Gehörtest-Spezialist da, weshalb das Problem nicht weiter verfolgt wurde. Stattdessen hielt ich einen Stapel Überweisungsscheine in den Händen und die „dicken Dinger“ am/im Hals entpuppten sich als ein reinrassiges Hodgkin Lymphon.

Heute habe ich wieder so ein Rauschen und Pfeifen in den Ohren. Heftiger und intensiver als damals. Und doch gelingt es mir weitestgehend, es zu überhören. Ich glaube nicht, dass es wieder so was Lymphdrüsenkrebsmäßiges ist. Es ist eher dieses Bohei um Corona-COVID und seine gefährlichen Mutationen. Ich muss gestehen, dass ich LTI-geschädigt bin. Zurzeit zieht die Sprache gefährlich an und immer mehr Einschränkungen werden aufgefahren, werden die Daumenschrauben angezogen. Es hat den Anschein, nicht der Zweck heiligt die Mittel, vielmehr heiligen die Mittel den Zweck. Das ist gefährlich, es riecht nach Diktatur. Erst war es die Alltagsmaske, jetzt soll es FFP2 sein. Plötzlich muss geimpft werden sollen, harter härter am härtesten Lockdown bis Ostern und immer noch kein Ende, weil es am fehlenden Impfstoff liegt. Also Lockdown dann doch bis Weihnachten dieses Jahr … und danach weiß keiner mehr, wie er ohne Maske aussieht und was Freiheit ist.

Hilft mir ein Hörgerät mit Anti-Tinnitus gegen meine Bedenken?

Mag der Bullshit, der mir ungefragt und unerwünschter Weise zugeschickt worden sein, auch noch so groß sein, Hauptsache er hat Impressum und Datenschutz! Unsere Welt ist verrückt und alle machen mit. Man kann ja sowieso nichts ändern.

Zitat Anfang
Cochlea-Implantate bei Hörverlust und Tinnitus
Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Liebe Leserin, lieber Leser,
wir wissen: Tinnitus macht einem schwer zu schaffen. Wenn Sie dann zusätzlich auch noch Probleme beim Hören haben, macht es selbst der bestgelaunten Person keinen Spaß mehr. Falls Sie bereits ein Hörgerät tragen, kann es sein, dass es Ihr Problem mit dem Tinnitus sogar verschlimmert [1]. Ein Cochlea-Implantat könnte hier eine Lösung sein. Es könnte Ihnen nicht nur dabei helfen, wieder besser zu hören – die Behandlung mit einem Cochlea-Implantat könnte die Auswirkungen eines Tinnitus unterdrücken oder sogar beseitigen! [2] In einer Studie berichteten die meisten Teilnehmer über eine Verbesserung ihres Tinnitus sechs Monate nach Erhalt eines Cochlear Implantats. [2].

Möchten Sie alles und auch endlich mal wieder „nichts“ hören können?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich von unseren Hörbegleitern helfen:

Wir senden Ihnen ein kostenloses Informationspaket per E-Mail zu. Gerne kontaktieren wir Sie direkt per Telefon oder E-Mail, um Ihre Fragen zu beantworten. Terminvereinbarung: Gerne vermitteln wir den Kontakt zu Hörspezialisten in Ihrer Nähe. Wir können Ihnen E-Mail-Updates mit Informationen senden, um Sie auf Ihrem Weg zu einem besseren Gehör zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns, um mehr über Cochlea-Implantate zu erfahren und sich dabei helfen zu lassen, vielleicht wieder das hören zu können, worauf es ankommt.

1. Eggermont JJ, Roberts LE. The neuroscience of tinnitus. Trends in neurosciences. 2004 Nov 1;27(11):676-82.
2. Cochlear Nucleus® CI532 cochlear implant with Slim Modiolar electrode, Physician’s Guide. 563493 ISS7 DEC16.

Impressum
l Datenschutz

Zitat Ende

jillian@robertdalley.cf schreibt an mich: „Lesen Sie Ihre E-Mail.“

Liebe Leser,
es ist das geschehen, wogegen sich die unendliche Weisheit des Lichtbildprophet immer gewehrt hat. Mit der nachfolgenden Spam-Junk-Mail an die unglaubliche Lichtbildprophet-Redaktion wird zum ersten Mal Wikipedia als Quelle der Glaubwürdigkeit herangezogen! Liebe Leser, die Dummheit des Menschen über den Menschen hat gesiegt. Wir haben uns immer gefragt, wie es die Bedeutungslosigkeit der Bedeutungslosigkeit in die Annalen der Online-Enzyklopädie schafft. Wie wissenschaftliche Zusammenhang professionell unwissenschaftlich auf den Kopf gestellt werden können. Heute nun benutzt ein verpickelter arbeitsscheuer Nerd auf Beutezug diese Quelle des Halbwissens, um einen Milliardär, Geschäftsmann und Oligarch zu mimen. Und ich dachte immer, in der Ukraine sind alle nur Zahnärzte!

Zitat Anfang
Hallo Herr / Frau,
Ich hoffe, diese E-Mail trifft Sie unter guten Bedingungen. Mein Name ist Rinat Akhmetov. Ich bin ein ukrainischer Milliardär, Geschäftsmann, Oligarch und Gründer und Präsident von System Capital Management in der Ukraine (Europa). Sie können unten über mich lesen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Rinat_Akhmetov

Ich beabsichtige, Ihnen im Rahmen unseres Wohltätigkeitsprojekts, das ich als Bankgeschäft durchgeführt habe, einen Teil (Viertel) meines Nettovermögens von jeweils 250.000 EUR an 4 Personen weltweit zu geben. Wenn Sie meine E-Mail erhalten haben, senden Sie uns bitte Ihre Daten (Name, Land, Telefonnummer, Adresse, Nationalität, Alter, Geschlecht), damit wir unsere Bank anweisen, die Überweisung der Mittel in Höhe von 250.000 EUR durchzuführen, in der Hoffnung, dass dies der Fall ist hilf dir und anderen auch.

E-Mail zur Bestätigung unten.
E-Mail oder Antwort an: rinatkhmetov@gmail.com
Mr.Rinat Akhmetov.

Zitat Ende

Gabriella Lukin schreibt an mich: „So erhalten Sie 2021 mehr Verkehr zu lichtbildprophet.de“

Was Unbekannte sich für nutzlose Gedanken um den weltbekannten und mehrfach prämierten Lichtbildprophet machen. Wenn Gedanken machen, dann bitte um die Dinge, die mich bewegen, belasten, die mich in der Realität weiterbringen. Warum soll ich Videos von mir machen? Für mehr Verkehr? Welchen Verkehr? Ich fahre nur Straßenbahn. Geschlechtsverkehr? Dann bräuchte ich wohl doch das eine oder andere Potenzmittel. Mehr Besucherverkehr? Die unendlichen Besucherströme in die helle Welt des Lichtbildprophet und seine Unterwelten sind hart erarbeitet. Mit eigenen Texten, eigenen Bildern und eurer dämlichen Werbung. Warum habt ihr nichts anständiges gelernt und macht auf arbeitsscheuen Performanzberater? Ich schmettere euch entgegen: You are a great chicken fucker!

Zitat Anfang
Hallo,
Wir fragen uns, ob Sie erwogen haben, den geschriebenen Inhalt von lichtbildprophet.de zu übernehmen und ihn in Videos umzuwandeln, um ihn auf Youtube zu bewerben. Es ist eine andere Methode, um Verkehr zu generieren. Unter dem folgenden Link steht Ihnen eine 14-tägige kostenlose Testversion zur Verfügung: https://www.vidnami.com/c/Steven21-vn-freetrial
Grüße, Gabriella

Zitat Ende

Ed Lizotte schreibt mir: „Kein Betreff“

Möchte ich, oder möchte ich nicht?
Das ist schwierig, muss ich mich doch entscheiden.
Und was ist, wenn ich mich falsch entscheide?
Tut das weh? Oder habe ich dann versagt?
Kann ich das erst probieren oder muss ich mich gleich richtig entscheiden?
Und warum muss ich von zu Hause beginnen?
Geht es nicht auch von der Strasse oder aus dem Park?
Wegen Datenschutz und meine Persönlichkeitsrechte.
Und Persönlichkeitslinke.
Nein, ich möchte nicht.
Ich hab lieber Angst.

Zitat Anfang
Möchten Sie herausfinden, wie Sie Ihre eigene Arbeit zu Hause beginnen können, indem Sie Provisionen für den Online-Verkauf von Produkten / Dienstleistungen erhalten? Schauen Sie sich Folgendes an: Link entfernt
Zitat Ende

Naomi schreibt an mich: „Willst du mal was ausgefallenes erleben?“

Alarm, Alarm. Dieser Naomi scheint es wirklich echt schlecht zu gehen, so allein meine ich. Jetzt, nach der Scheidung und in einem so großen Haus. Da wird schnell ein neuer Spielgefährte gesucht, fehlt dem großen Haus doch noch die große Garage für das große Auto, welches dann Stecher Nummer drei für Naomi kaufen kann. Ist das Leben nicht schön ausgefallen? Freiwillige vor!

Zitat Anfang
Nach der Scheidung fühle ich mich einsam und allein in meinem großen Haus Brauche Gesellschaft und jemanden und jemanden de mit mir am Abend auf der Couch kuschelt Vielleicht ergeht es dir auch so, ich weiss es nicht Es ist so leer zu Hause und mir fehlt die Zweisamkeit Kennst du dieses Gefühl? Melde dich doch einfach hier http://www.red.wonderfulladies.online , wir können dann weiter reden und schauen was passiert Können uns dort auch gerne erstmal zum Kaffee verabreden Ich würde mich freuen! Kuss Naomi
Zitat Ende