Johanna an Ronaldo: ‚Warten auf eine baldige Antwort.‘

Oh Mensch, dass tut mich aber jetzt für das Johännchen ein bisschen Leid tun. Gerade heute habe ich ein Schweigegelübde abgelegt und werd erst einmal nichts sagen. Ein bisschen reden sollten wir schon vorher. Ich bin kein Mann für eine Nacht und gleich am ersten Abend gemeinsam die Matratze zerknüllen ist auch nicht so mein Ding. Außerdem mag ich es nicht, dass die Schwester da mit involviert ist. Nachher ist die genauso scharf auf mich und ich komme überhaupt nicht zur Ruhe. Ich bin so häßlich, ich muss meinen Schönheitsschlaf halten und kann nicht die ganze Nacht durchficken. Dabei stehe ich so auf nackte Frauen, die nicht alles zeigen und wenigstens eine Brille tragen …

Zitat Anfang
Guten Tag, mein lieber, sanfter Freund !!!
Ich habe eine Arbeitsreise in Ihrem Land. Ich bin vorgestern angekommen.
Dies ist ein neuer Ort für mich. Es gibt überhaupt keine Freunde. Es ist langweilig.
Ich hätte gerne ein persönliches Treffen mit Ihnen. Wir könnten abends Spaß haben.
Dies ist nicht meine E-Mail. Dies wird per E-Mail an meine Schwester gesendet. Schreiben Sie nicht das Gericht. Meine Schwester kann Ihren Brief löschen und es mir nicht sagen.
Ich habe eine Website für Erwachsene gefunden, auf der ich mich registriert habe.
Ich denke, wir können dort Kontakt aufnehmen. Sie müssen nur die Registrierung durchlaufen.
Gehen Sie die Registrierung durch, ich warte mit viel Geduld auf Sie.

Zitat Ende

Selfie von der nackten Johanna

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Sofia an Ronaldo: ‚Hallo! Die Prinzessin braucht einen Prinzen! Schreiben!‘

Zunächst einmal muss ich meine Entrüstung zum Ausdruck bringen, dass dieses arme junge Ding solch schmutzige Fotos machen muss, damit ihr armer kranker Bruder, die noch viel ärmere arme Mutter und die ganze halbe versiffte Sippschaft überleben kann. Pfui. Doppel Pfui! Dann muss ich meine Abscheu zum Ausdruck bringen, dass mir Mann solch ein obszönes Schmuddel-Ferkelbild zugeschickt wird. Ich fühle mich jetzt tierisch gemobbt, gestalkt und auch sexuell missbraucht. Genug der gespielten Scheinheiligkeit, Mimosen-Modus aus.

Eines ist an diesen nervigen Spam-Mails auffällig: Sie kommen über meinen uralt Apple-Account, zudem ich genötigt werde ihn führen zu müssen. Ausgerechnet die prüden Ami’s liefern wieder und wieder solchen Scheiß an mich aus. Zeige ich bei Facebook, Instagram & Co. – das ist auch Ami-Scheiß – ansatzweise eine Brustwarze, dann verletze ich Moralstatuten und mein Inhalt wird blockiert. Die junge Dame in Broilerstellung und mit ihrer offenen Wunde ist aber absolut OK, wird mir ungefragt zugemutet. Ich weiß, warum die Boys und Girls über dem Teich diesen besonderen Präsidenten haben: Es ist der Knall in eurem Kopf!

Zitat Anfang
Hallo. Sehr geehrte und respektable !!!
Wir suchen Männer, um Frauen auf unserem Kanal zu treffen.
Alleinstehende Frauen suchen auf unserer Website Männer für individuelle Treffen.
Sie müssen ein paar Fragen beantworten und eine vollständige Registrierung durchführen.
Wählen Sie die Frau, die Sie mögen. schreibe ihr, diskutiere was dich interessiert.
Jeder Kunde ist uns wichtig !!! Wir bieten alle Annehmlichkeiten !!!
Wir bieten einen bequemen Kanal für die Suche nach Single.
Wer hat keine Zeit, sich im Alltag zu treffen.
Alles ist sehr einfach. Ihr Leben wird sich nach der Registrierung ändern.
Wenn unser Brief in die Spambox gefallen ist. Übertragen Sie es in Ihren Posteingang. Besuchen Sie unsere Website.
Gehen Sie die Registrierung durch. Finden Sie Ihren Partner.
Wenn Sie an detaillierten Fragen interessiert sind, können Sie sich an einen persönlichen Manager wenden.
Bei der Registrierung können Sie Ihren persönlichen Manager auswählen.
Mit freundlichen Grüßen, wir warten auf unserer Website als unser lieber Kunde.

Zitat Ende

Spam mit Sofia - nackt

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Sheila Turner an Ronaldo: ‚Was machst du heute Nacht?‘

Hier nun die dritte Bewerberin-Mail des Morgens.
Ja bin ich denn der Bitchelor und habe Rosen zu vergeben?
Oder bin ich Opfer, Opfer von Stalking, Mobbing und sexueller Übergriffigkeit?

Wenn es denn eine drei Triebschnecken sein müsste, dann nehme ich die Selfie-Sheila.
Zwar glaube ich ihr nicht, dass sie dieses Foto nur für mich gemacht hat, aber ich möchte mal in Sachen Wahrheit heute nicht soooo streng sein.

Interessante Nummer: Nachdem ich die drei Spam-Mails des Morgens mittels Google Translator aus dem Ausländisch ins Deutsche transkribiert habe, weigerte sich die Datenkrake einen vierten Text verbal ins Scheindeutsche zu transformieren. OK, es ging nur um die Sperrung meines Payppal-Kontos … wieder einmal.
Wie langweilig.
Das kann mit Sheila nicht passieren.
Garantiert!

Zitat Anfang
Hallo, das ist Sheila. Es ist bedauerlich, dass ich Ihnen nicht früher schreiben konnte. Sei nicht beleidigt von mir.
Als Entschuldigung sende ich Ihnen mein Foto. Ich hoffe, Sie werden meine Aufrichtigkeit zu schätzen wissen.
Ich habe ein Foto speziell für dich gemacht. Wenn Sie mehr wollen, werde ich auf der Website auf Sie warten.
Sie finden mich unter meinem Spitznamen Sad_Panda_5421. Ich hoffe auf eure baldige Antwort und sende bitte ein paar Fotos.
Wir werden uns besser kennenlernen, essen gehen und viel mehr machen.))) Im Allgemeinen wird es Spaß machen, das verspreche ich dir.
Bis später.

Zitat Ende

Bitch Scam Sheila

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Nichol Wood an Ronaldo: ‚Wie geht es Ihnen?‘

Mein jahrelanges Pöbeln und Herumjammern wurde erhöht: Endlich schicken mir die Maker und Propagandisten einer erotic website das Bild eines Leckerlies, bei dem mir wüste Gedanken an ein animalisch-wildes Reinraus-Spiel kommen. Ich glaube, das abgebildete Hähnchen weiss nichts davon, aber egal. Beim Anblick des Broilers steht mir der Sinn nach sinnloser Verpaarung!

Danke, liebe Site Administration! Da sage ich gerne nicht ‚STOP‘.
Schickt mir stattdessen mehr von dem Luder, von dem nimmersatten Blasehase.

Für den entsetzten Leser:
Ich bin auch nur Mann, wenn auch gottgleich und für den Moment etwas überheblich.

Zitat Anfang
Hallo, ich heiße Nichol. Und ich suche einen Freund für einen gemeinsamen Urlaub. Ich bin als Tourist in dein Land gekommen.
Aber so kam es, dass ich alleine ankam und mich sehr langweilte. Ich schlage vor, Sie verbringen Zeit miteinander.
Ich mochte dein Bild und bin bereit, dich besser kennenzulernen.
Ich sende dir mein Foto, das Foto ist sehr aufrichtig, also zeig es niemandem, ich hoffe du wirst mich auch mögen)))
Ich bin eine sehr leidenschaftliche Frau und ich denke, dass wir eine gemeinsame Sprache finden werden.
Sie können mich auf einer Dating-Site finden, hier ist ein Link zur Site und meine Kennung 4762374623.
Ich werde in einem Chat auf dich warten, einen schönen Tag noch. Nichol.
Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, schreiben Sie bitte das Wort „STOP“ an unsere E-Mail-Adresse technic.site.1986@gmail.com.
Mit freundlichen Grüßen die Site Administration.

Zitat Ende

Nichol Wood - Spam einer erotic site

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Consors Finanz BNP an Ronaldo: ‚Aktualisieren Sie Ihre Informationen‘

Neues Jahr, neue Phisher.
Im letzten Jahr sollte ich unbedingt und ganz dringend mein nichtexistentes Deutsch ‚Peanuts‘ Bank-Konto phishinggerecht offenlegen. Jetzt meldet sich ein elitäres Bankhaus der Grande Nation bei mir und ich soll es wieder tun. Also die Blödbacke geben, den ‚Jetzt Aktualisieren‘-Button anklicken und meine Daten eingeben. Nur welche, wenn ich kein Konto bei der Truppe mit diesem häßlichen Accent habe. Ich habe keine Mionen (richtig: Mionen) zu verschieben, brauche folglich keine Auslandskonten. Ich bin zwar Großmeister Klecks, jedoch nicht Leon Löwentraut. Daran arbeite ich, aber mehr nicht. Wenn also die Mail von Consors Finanz BNP echt wäre würde sein, dann kann die ‚ungewöhnliche Aktivität‘ lediglich ein nichtexistentes Bankkonto sein. Bei der EU und ihrer Regulierungswut weiss ich nicht, ob die Franzleute vielleicht sogar machen müssen. Also mich anschreiben, eine Aktualisierung fordern um mich zu verwirren. Zuzutrauen ist das den Burschen in Brüssel. Die Quatschen ja genauso diesen Accent.

Zitat Anfang
Sehr geehrter,
Wir haben in Ihrem Konto eine ungewöhnliche Aktivität festgestellt,
Wir mussten Ihr Konto aus Sicherheitsgründen sperren.
Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken, um die Aussetzung zu entfernen.
Jetzt Aktualisieren
Der Vorgang dauert nur ein paar Minuten und ermöglicht es uns, Ihren hohen Standard an Kontosicherheit aufrechtzuerhalten.
Consorsbank by BNP
Copyright © 2020 – Alle rechte vorbehalten.

Zitat Ende