Webcam-Girl-Model-Influencer*In

Richtig Klugscheißen ab 6 Jahre, wählen ab 16 Jahre und Schule am besten ganz abschaffen: Ich nenne es Perspektive 3001!

Drama, Baby.
Die Biotonne macht’s.
Corona-Maskengegnerin randaliert.
Luftfahrtaluminium.
Steril digital.

Gefühle und Verstand in Zusammenhang mit Naturfotografie, wie geht das? Entweder mit Gefühl knipsen oder mit Verstand fotografieren. Wenn man beides kann. Alles andere ist wie vorab die Stellung und den Zeitpunkt des gemeinsamen Orgasmus abzusprechen. Idiotisch und wahnsinnig langweilig.

Schleichende Enteignung.

Fantasie und Fotografie.
Hochsensibel.
Ewige Jugend.
Herzlose Seele.
Nippel gekreuzigt.
Gelbe Oliven.
Schummelhonig.
Schreibkraft.
Reinigendes Gewitter.
Hausordnung? Schikane am Gesetzlosen.
Acroyoga.
Volkssport?
Elitäres Körpergehampel.
Fummelhummel.
Ich irre mich schon oft, bis ich endlich Recht habe.
Der Wohlstand ist in Gefahr.
Unvorstellbar, dass sich nichts verändern würde.
Gewalt ist männlich und betrunken.
Wo Rechte sind, da sind auch Pflichten.
Kiffen ist toll.
Wenn ich das so alles lese zumindest.
Nichtkiffen aber auch.
Sage ich, noch gänzlich unbekifft.
Es darf dieses Wir und Dir nicht geben?
Wir ist Gemeinschaft.
Ich darf sein.
Ein Relikt, das fällt.
Ein Andenken, das bleibt.
Broken-Heart-Syndrom?
Ihr macht aus dem letzten Superheld eine absolute Weichflöte!
AfD-Orgien?
Sex-Masche eines Horror-Chefs.
Compliance-Abteilung?
Sprich deutsch.
Das Verdenglischen zeigt doch nur, dass ihr etwas zu verbergen habt.
Sex, Journalismus und Firmengeld.
Seltsames Gemisch.
Moral, was ist das?
Über brennende Brücken laufen.
Zu viel und zu schnell Star.
Der neue DDR-Obrigkeitsstaat.
Propagandaassistenten.
Ein bisschen Sex für ein bisschen Karriere.
Imperium.
China-Schrottdealer.
Zu viel Auswahl macht unglücklich.
Der sündige Bäcker.
Ich möchte Schnee sehen.
Seit dem Urknall gibt es keine objektive Zeit mehr.
Alles hat seinen eigenen Zeitstrom.
Urknall.
Licht anhalten.
Zeitlinse.
Windwarnung.

Es soll nicht geschlagen werden. Außer beim Sex. Da ist von Schlägen bis hin zu Demütigungen alles erwünscht und werden gar als stimulierend empfunden. Verstehe einer diesen Menschen.

Karnickelnummer.
Ich bin ja eher gemütlich unterwegs.
Aktmodell Porno.
Entschleunigen als Philosophie erzeugt unnötigen Druck.
Entschleunigt leben.
Raum im Licht.
Zitronensaft in den Adern.
Die Größe der Brüste macht die Frau.
Das „soziale“ Geschlecht.
Gefühlt als irgendetwas, nur nicht als das, was man ist.
Sexualneid.
Sentimentaler Dummfug.

… und auf einmal blendet mir Instagram in der freien Suche keine Menschenfotos mehr ein. Blumen, Häuser und anderes Unverfängliches. Eben nur keine Menschen mehr. Weibliche Menschen. Zweimops-Wesen. Ich hasse diese Manipulationen für ein positives Nutzererlebnis.

Zwei Wege des Lebens.
Mein Büro heisst jetzt Puff.
Freudenzimmer.
Wenn ich einen neuen Lebensabschnitt beginne, um einen alten Lebensabschnitt zu beenden.
Fremdknutschen.
Argumentationsnotstand.
Traditioneller Singsang.
Beschneidung.
Das Alter ist das Symbol des Lebens.
Ackerbau.
Wir leben etwas nicht so Seltenes.
Vernunft wird siegen? Bloß nicht!

Als sei Cannabis die Lösung. Kiffen lullt das Volk ein, macht es mundtot und räumt der allmächtigen Obrigkeit Freiraum ohne Widerspruch ein.

Wiederspruch.
Du magst für mich denken. Gut, doch dann tue auch die Dinge für mich.
Ich vergleiche lieber nicht.
Blutsonne.
Was soll ich mit meinen eigenen T-Shirt?
Die Pfanne wurde neu erfunden.
Haselnuß-groß. Und was machen da die Nußallergiker?
Spezielle Bakterien.
Das war Kunst?
Die Stimme der Energie.
Schockschockiert.
Es wird eng.
Jetzt stell dir mal vor: Nackt!
Lustling.
Totinformiert.
Übergeil.
Warum legst du keine Eier, Hahn?
Das gemeine Haushuhn.
Gemeines Zweimops.
Hell mit Blau.
Nachdunkeln.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

%d Bloggern gefällt das: