315_2021

Vom Unsinn die Welt erklären zu müssen

Vom Unsinn die Welt erklären zu müssen (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 4577
Unikat: 13 x 18 cm ORWO Baryt-Fotopapier
(c) 2021 Ronald Puhle

Ein/e/es Nastenka schreibt an mich: „Meine hellen Augen.“

Um die Sache kurz zu machen: Darf es ein Typ über 50 sein oder ist der alte Wein damit überlagert?

Ein paar Probleme habe ich mit dem beruflichen Hobby und Lebensstil der Nastenka. Den ganzen Tag Gymnastik und wahrscheinlich gibt es nur untierisches Eiweiß und Gemüse zu essen. Das Selfie in der Tiefgarage und Autos im Hintergrund. Es sind alles Dinge, die nach Oberflächlichkeit hoch neun klingen. Ein Betonpalast im Herzen Marzahniens hat die Luxusbitch bestimmt nicht auf ihrer Rechnung. Da lasse ich helles Auge lieber die Finger von dem Luder.

Zitat Anfang
Ding Dong!!!
Zunächst möchte ich einen angenehmen Eindruck von mir hinterlassen und mich vorstellen.
Ich bin Anastasya, ich bin 34 Jahre alt und mein Ziel ist es, einen Mann über 40 zu treffen.
Wahrscheinlich haben Sie hier eine Frage „warum“? Es ist sehr einfach.
Dieses Alter ist für mich am meisten das richtige, denn für mich persönlich wird das Alter eines Mannes mit gereiftem Wein in Verbindung gebracht.
Je jünger der Wein, desto säuerlicher und mit zunehmendem Alter gewinnt der Wein an Geschmeidigkeit, Harmonie und Ausgewogenheit.
Verstehst du was ich meine?
So seltsam dir mein Vergleich auch vorkommen mag, aber für mich ist das der verständlichste Vergleich bei der Männerwahl
Danach dachten Sie wahrscheinlich, dass ich gerne oft trinke?
Nein natürlich nicht.
Natürlich kann ich manchmal trinken, aber sehr wenig, da ich einen gesunden Lebensstil bevorzuge.
Mein Job ist es, täglich zu trainieren und Menschen fit zu machen, nämlich Fitnesstrainerin und das mache ich beruflich.
Ich habe das Glück, dass meine Arbeit gleichzeitig auch mein Hobby ist.
Wie ich zu Beginn meines Briefes sagte, möchte ich einen angenehmen Eindruck von mir hinterlassen und hoffe, dass Ihre Antwort mich nicht warten lässt.
Gerne erzähle ich Ihnen in der nächsten Nachricht mehr über mich.
In der nächsten Nachricht erzähle ich dir mehr über mich.

Zitat Ende

Nastenka Scam

Für den fotografischen Schund und Schmutz dieser elektronischen Verbraucherinformation zeichnet der weltberühmte Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Er wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!