Florine Whitworth an Ronaldo: ‚Ihre Angebotsanfrage‘

Ich habe nach Web 2.0 zitiert und gefragt?
OK, die Welt steht gerade Kopf.
Die Klugen dieser Welt hauen sich gerade ihr Halbwissen um die Ohren, die Mehrheit glaubt daran ohne zu hinterfragen wieso, weshalb und warum, die Mächtigen spielen Diktator und das tun wir alles zum Schutz und weil die Gesundheitssysteme zusammenbrechen.
Wenn Multijobber zusammenbrechen, dann wird nicht dieser Aufstand gemacht. Politiker rutschen aber schon altersmäßig in die Risikozone, da muss man aufpassen und Unverhältnismäßige verhältnismäßig machen.
Ich kann mich darüber aufregen, stundenlang.
Doch ich ziehe es vor, jetzt quasi in Staatsarrest befohlen, Dinge zu tun, die ich sonst nur vor mir her schieben würde.
Mal gucken wie weit das gehen und vor allem gutgehen wird.
Aber habe ich einen Artikel mit Links im Web 2.0 zitiert?
Oder gar ein Angebot abgefordert?
Schlägt Corona selbst oder nur der Hype um den Fledermausvirus auf die Denkleistung und das Gehirn?
Wenn schon Vollverblödung durch häuslichen Knast, dann mit Christian Giese, 1-2-3 TV, in der Nacht lecker Babestation24 gucken, die reifen Teens und ihren wackelnden Telefon-Mobilteilen.

Zitat Anfang
Hallo
Hier ist Ihr Zitat zu den Links zu Artikel Web2.0, nach denen Sie gefragt haben https://www.arteseo.co/quotation/
Zitat Ende

Leonore Goldman an Ronaldo: Kein Betreff

Als stolzer wie auch langjähriger Weibseiten-Blog-Besitzer habe ich trotzdem dem europäisch lästigen Datenschutzverriegler DSGVO ein Kontaktformular UND die Kommentarfunktion aktiviert, damit lesende und denkende Menschen mit mir in Kontakt treten können. Das heisst nicht, dass ich jetzt andere Blog- und Webseitenbesitzer mit irgendeiner Botschaft penetrieren möchte. Erst recht nicht mit niedrig preisigen Tonnen. Wie kommt dieser ‚Kontakt‘ darauf?

Zitat Anfang
Hallo, ich habe gerade Ihre Website überprüft und Ihr Kontaktformular ausgefüllt. Die Feedback-Seite auf Ihrer Website sendet Ihnen diese Nachrichten per E-Mail. Deshalb lesen Sie meine Nachricht gerade, oder? Dies ist der heilige Gral bei jeder Art von Werbung, der die Leute dazu bringt, Ihre Werbung tatsächlich zu LESEN, und genau das habe ich gerade mit Ihnen erreicht! Wenn Sie eine Werbebotschaft haben, die Sie über ihre Kontaktformulare in den USA oder in einem anderen Land weltweit auf Tonnen von Websites bewerben möchten, senden Sie mir jetzt eine kurze Nachricht. Ich kann mich sogar auf bestimmte Nischen konzentrieren und meine Preise sind sehr niedrig. Senden Sie eine Antwort an: harry2947har@gmail.com
Zitat Ende

Facebook for Business an Ronaldo: ‚Verwalte dein Unternehmen während der Unterbrechung‘

Der hypersensibilisierte Bürger von nebenan kauft containerweise Scheißhauspapier, so als sei gestern der letzte Baum gefällt. Und wenn schon im komatösen Panikkaufrausch, dann auch noch Nudeln und Wasser in Kunststoffflaschen eingepackt. Ich fühle mich an die Maueröffnung erinnert: Der DDR-Bürger kauft sich vom Begrüßungsgeld Toilettenpapier! Da war klar, dass das Ding gegen die Wand der Geschichte geht. Gestern wollte der Gutmensch mit Greta die Welt vom Klima und dem Plastik retten und heute mutiert das Bessermensch zum Hamster mit dicke Pausbacken. Der Verstand und die Vernunft hakt total aus, das bisschen Hirn hackt in der Corolla-Carina-Heißluft an der Schädeldecke an. Wenn ich mir übelste Sorgen mache, dann dass mir meine leckeren abendlichen Gaumenschmeichler Niedereggers ausgehen oder ich bei einer häuslichen Quarantäne nicht das Atelier aufsuchen darf, damit zwangsverpflichtet der Massenverdummung durch TV und Streamingdienste ausgesetzt zu sein.

Lese und höre ich so macht es auf mich den Eindruck, dass eigentlich kaum einer was richtig weiß, aber alle haben eine Meinung, die extrahiert durch Qualitätsmedien über den ahnungslosen Rest geschüttet wird. Wäre es nicht besser, die Unwissenden schweigen einfach zum Thema. Leider nein. Da kommt es heute vor, dass die absolute Panikmache das Mittel gegen Corona ist und morgen der Winterschlaf des Murmeltiers als Nonplusultra gilt. Und Geld spielt auch eine große Rolle: Die Formel 1 will trotz allem in Australien rumgurken, BILD Online verkauft seine Wahrheit zur Rettung vor Corolla nur an Abonnenten. Bestie Mensch.

In das Spektakel mischt sich nun Facebook ein. Moment mal. Da gab es doch diese Aktionen ‚Ich bin sicher‘ und so. Ein voller Erfolg, würde ich meinen: Hatte meine Lieblings-Tram Verspätung, konnte ich meinen ‚Online-Freunden‘ erklären, dass ich dennoch sicher bin. Oder waren es andere Katastrophen, wie zum Beispiel LKW’s auf Abwegen? Egal. Ich vertraue meinen Status keinem Milchreisbubi an, der nackte Haut, Brustwarzen und andere menschliche Leckereien als eine Gefährdung seiner Online-Community ansieht. Dieser Pfeifenheini und seine Vasallen verweigern meine eigene Namensänderung und dichten mir ein Unternehmen an, dass ich nicht habe.

Zitat Anfang
Verwalte dein Unternehmen während der Unterbrechung
Werkzeuge zur Unterstützung deines Unternehmens während des COVID-19-Ausbruchs.

Hallo Ronaldo,
Wir bei Facebook arbeiten daran, Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten und sie über den Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) auf dem Laufenden zu halten. Wir wissen, dass Unternehmen wie deines, die Teil einer großen Gemeinschaft sind, in der aktuellen Situation unerwartet vor große Herausforderungen gestellt werden können, und wir sind bestrebt, dich und dein Unternehmen dabei so gut wie möglich zu unterstützen. Heute stellen wir ein Resource Hub für Kleinunternehmen vor. Es enthält Empfehlungen und Ressourcen, die dir helfen können, dein Unternehmen während Unterbrechungen zu verwalten und dich und deine Kunden auf dem Laufenden zu halten:
5 Schritte, mit denen du heute beginnen kannst
Leitfäden zur Vorbereitung
Zusätzliche Ressourcen und kostenlose Schulung
Wir werden den Hub mit neuen Ressourcen aktualisieren, sobald diese verfügbar sind.
Du kannst auch der Boost With Facebook-Community beitreten, um Tipps und bewährte Verfahren für die Vorbereitung auf Notfälle zu diskutieren.
Erfahre hier mehr darüber, wie Facebook für Sicherheit sorgt und Nutzer auf dem Laufenden hält.
Mit freundlichen Grüßen,
Das Facebook Business-Team

Zitat Ende

Monroe Nielsen an Ronald: ‚Hello‘

Was macht ihr Mösenfröhliche, wenn ich euch nicht erlaube mir einen latexfreien Gürtel für mehr Haltung anzudrehen?
Wie kommt ihr darauf, dass ich das Dingens brauchen könnte?
Wenn ich etwas bewahre, dann Anstand und Haltung.
Alles zum vollen Preis und noch eine Kelle Euronen oben rauf.
Ohne euren stark reduzierten Shop betreten zu haben, ihr seid so schräg drauf billigen Chinaschrott als megahippes Influencer-Styling-Must have für Vollbirnen zu verticken.
Nöö!
Ich habe aber einen Tipp für euch: Probiert es mal mit Schneewittchen.
Genau, die Schlampe aus dem Wald.
Die es mit den sieben Zwergen treibt.
Die steht voll auf Gürtel, wirklich.

Zitat Anfang
Hallo,
Erlauben Sie uns, Sie schnell an den auf Shoulderposture.com erhältlichen hochwertigen Haltungskorrektor für Stützgurte für Männer und Frauen zu erinnern.
Der Posture Corrector bietet maximalen Komfort und ist einstellbar. Der Gürtel ist sehr einfach zu bedienen und weich, um den Atemfluss zu ermöglichen. Haltungskorrektur kann unter der Kleidung nicht nachweisbar sein: Sie müssen sich beim Tragen einer Haltungsorthese nicht selbstbewusst fühlen. Das latexfreie, verstellbare Design ist diskret genug, um es unter Ihrem Hemd oder Ihrer Bluse zu tragen.
Bitte beachten Sie, dass das Produkt derzeit zu einem riesigen reduzierten Preis verkauft wird. Es kann bald wieder zum regulären Preis zurückkehren. Besuchen Sie unseren Shop und holen Sie sich jetzt Ihren. Kostenloser und schneller Versandservice verfügbar!
Besuchen Sie jetzt unseren Shop: Shoulderposture.com
Vielen Dank,
Shoulderposture.com Team

Zitat Ende

Rosa an Ronaldo: ‚Wissen Sie mehr über mich!‘

Ich habe diese Nachricht jetzt ein paar Mal gelesen und verstehe nicht einmal im Ansatz, was diese Botschaft soll? OK, es geht um Lebenszeitverschwendung. Das ist klar. Das gesamte Internet ist Lebenszeitverschwendung. Doch wenn ich das laut sage, dann bin ich gleich ein Radikaler. Oder Nazi. Oder schwul. Oder ein schwuler radikaler Nazi. In meiner grenzenlosen Naivität würde ich auf übermäßigen Drogenkonsum tippen und den absoluten Kontrollverlust vermuten. Bestimmt ist diese Behauptung Fake, Mobbing oder was weiß ich noch alles. Vielleicht mache ich mir nur zu viele Gedanken und sollten den Rest der Welt einfach unkommentiert an dem verbalen Dünnpfiff teilhaben lassen … wer mehr über mich, also sie, wissen will.

Zitat Anfang
Hallo,
Über mich : Ich liebe jeden Film, wo sie spontan in Song ausbrechen, kann nur drei Stücke Pizza essen (jedes Mal, wenn ich für vier ich regeret es gehen) und wahrscheinlich zu viel arbeiten.
Ich mag den Frito-Geruch von Hundepfoten. Wenn ich zufällig entscheide, einen alten Freund anzurufen und sie sagen: „Ich dachte nur an dich.“ Die Art und Weise, wie kleine Kinder mürrisch Ende verwirrt, wenn sie sind
Versucht. In diesem Moment, wenn ich diese Bumble BOOM! Nachricht, und jemanden zu kennen, den ich mochte, ist auch in mir.
Erfahren Sie mehr über mich

Zitat Ende