Ohne Zuckerzusatz

Top-Qualität, weil es drauf steht.
Fett pur.
Wir haben noch nicht gestartet.
Eine gesunde Banane.
Quetschies.
Glück liegt nicht in der Anerkennung durch andere.
Schönheit ist nicht Vollkommenheit.
Sich in einen Hintern verlieben.
Wenn man klein ist, darf man Scheiße frei heraus labern?
Rassistin.
Zu viele weiße Bürgies bei Fridays for Future.
Eklige weiße Mehrheitsgesellschaft.
Die Grüne Jugend.
Der Mensch, der Rassist.
Schwarzes Rassismusgen.
Bundessprecherin.
Lieblingswerkstoff Diesel.
Halbrunde Wendeltreppe.
Bier ohne Zucker?
Ekelhaft.
Ersatzrealität klingt so niedlich.
Digitale Welten.
Du lebst analog.
Waidwund.
Letztendlich muss immer alles entschuldigt werden.
Ich war jung und hatte diese Meinung.
Null-Verantwortung-Mentalität.
Nein, muss es nicht.
Arsch in Hose haben.

Mittlerweile ist diese ganze Rassismus-Scheiße zu einer Behelfsargumentation a la „Nicht ich, denn alle anderen sind ja Schuld“ geworden. Egal wie argumentiert wird, steht der Verursacher mit dem Rücken zur Wand oder entwickelt einen mittelschweren Bock, ist eine ganze Nation latent rassistisch.

Vom Versteckspiel zum Familienleben.
Motte Lotte.
Ich sehe die Blicke.
Elitäres Gesocks.
ebay für Arschlöcher.
Es schmerzt wenn du weinst.
Geplatzte Träume.
Es ist nur schwer zu begreifen, dass du neben mir sitzt oder liegst und wir ein Leben leben wollen.
Da war dein Nein.
Der muslimische Gebetsruf ist tief in der deutschen Kultur verankert.
Respekt muss auf Gegenseitigkeit beruhen.
Der Geburt wegen bin ich Deutscher, damit aber kein Nazi oder Rechter.
Links abbiegen.
Was augenfällig ist darf nicht erwähnt werden.
Wahrheit beugen.
Schweigen oder Rassist*In.
Ich bin nicht dick. Dazu habt ihr zu schweigen.
Schweigt oder ich beschimpfe euch.
Progressiver Neoliberalismus.
Zuckerschnute.
Zuckerschnäuzchen.
Rassismus der Woche.
Rassismus gegen Weiß.
Macht Europa bunt, aber nicht weiß.
Buntwäsche ist rassistisch.
Weißwäsche aber auch.
Schwarzauffrischer nicht.
Ich hab Schaden, Impfschaden.
Kleine Welt.
Geachteter.
Geächteter.
Was ein Doppelpunkt daraus macht.
Spielzeug entrissen.

Nippel- und Genitalverstümmelung und keinem der Fotografen tut das weh, verzichtet deshalb auf das Posten im Zuckerberg-Imperium & Co.. Ihr widerlichen Scheinästheten!

Altes neues Zuhause.
Der verflüssigte Baustein des Haares.
Ich brauche niemand anderes.

Was nutzt eine nachhaltige Verpackung, wenn die Inhaltsstoffe weiterhin Käse sind?

Hammergeiler Ton.
Haarfarbe Asche.
Aschiger.
Spaßpreis.
Ich bleib mir fremd.
Das Leben ist mir fremd geworden.
In Träumen bin ich irgendwo zu Hause.
Ich träume nicht.
Kenn ich dich noch, so fremd, wie du mir geworden bist?
Festtagsgewand.
Reibung im Auge.
Sehkraftabschwächer.
Ein Traum in Glas.
Punsch?
Freundgehen?
Wir kannten uns, waren uns nicht fremd.
Fremdschaft.
Die Welt um mich herum verändert sich und ich bekomme es nicht mit.
Sprich mit mir.
Das Spiegelbild, es muss mir nah sein, damit ich es erkenne.
Alles schick.
Naives Wesen.
Berührungslos ins Auge gefasst.
So oft ich mich auch bitte aus dem Weg zu gehen, ich bleibe einfach stehen.
Passive Einkommensquelle.
Bis zum Ende.
Jeden Tag werden Menschen unnötig kriminalisiert, nur weil sie Cannabis konsumieren?
Soziales Gleitmittel.
Aus Gründen der Menschlichkeit?
Wer hat euch bloss ins Gehirn geschissen!
Woher weht gerade der Wind?
Schäm dich und höre nie damit auf.
Zeigen. Aktiv.
Mitmachsex.
Pinterest’s Neuigkeiten sind so etwas von Schrott, lieblos hoch neun.
Durchzug.
Elfenbeauftragter.

Hitler-Deutschland oder Nazi-Deutschland, so als ginge die braune Soße das heutige Deutschland nichts an.

Fusselstuhl.
Nikolausdose.
Qualitätsgetrieben.
Keine Enttäuschung auf dem Teller.
3 Tagesprodukt.
Mühevolle Handarbeit.
Lichtbildmanufaktur.

Anna ist krank und sagt nicht, was sie hat. Geht aber ins Fernsehen, macht auf Opfer und heult sich aus.

Defekte Spiralen.
Federkernmatratze.
Reden macht es nicht besser.
Rohrkrepierer.
Lieblosigkeit.
Yvonne ist jetzt Ben.
Ich könnt mich rumkugeln.
Hatte ich einen Opa?
Zuckerstreusel.
Bestes Lebensmittelkleber.
Nachhaltig.
Energiezufuhr mit Qualität.
Zuckersirup.
Wertvoller Zucker.
Speditionskostenaufschlagsfrei.
Wann tut man?

Wann werden Menschen veredelt? Die aktuelle Dummheit und Blödheit sollte zum Erhalt der Menschheit unbedingt erhalten bleiben.

Expats.
Zweimopskäfig.

Kinder und Jugendliche sollen alles sagen und selbst entscheiden dürfen. Gut, dann ist das so. Mit allen Konsequenzen und ohne spätere Entschuldigung, man habe nicht gewusst was man getan hat.

Weiße Trottel.
Arbeiten gehen und Steuern zahlen.
Dumme Fragen.
Es tut mir alles so Leid.
Süßstoff.
Sauerstoff.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

%d Bloggern gefällt das: