Erster Störer des digitalen Friedens

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und frei von der eigenen Meinung:

Medien an.

Freiheit bedeutet auch, nicht Denken müssen.
Ein neues Prädikat.
Gehobener Trödel.
Ich muss mir einen Namen machen.
Gebt mir Ruhm.
Fame.
Ich weiss es nicht.

Herzlichen Glückwunsch: „Heute, 28. März 2024, haben wir Sie unter den Nutzern dieser App zufällig ausgewählt. Es dauert nur eine Minute und Sie könnten einen Preis gewinnen: Einen 750€ Kaufland Geschenkkarte! Wie jede Woche wählen wir 10 Benutzer aus, die nach dem Zufallsprinzip die Chance haben, tolle Preise zu gewinnen. Der heutige Preis ist ein 750€ Kaufland Geschenkkarte! Nur 10 glückliche Menschen werden die Gewinner sein, und Sie können einer von ihnen sein! Diese Umfrage dient nur zu statistischen Zwecken, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.“

„Erster Störer des digitalen Friedens“ weiterlesen

Hier ist nicht die Tagesschau

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und in totaler quality time:

Medien an.

Belehrfernsehen.
Ich sag dir deine Meinung.
Schnecken können echt schnell sein, ziehe ich den Telefonica-Kundenservice zum Vergleich heran.
Der Schöpfer hat keine sieben Tage für die Erde gebraucht.
Schlaftyp.
Lustig sein und lange Leben.
Online und Free.
Für Geld.
Hartz und Herzlich-Star.
Hartzen ist genauso anstrengend wie Influencen oder sinnlos Scheiße labern.
Schicksalsschlag.
Drama.
Innovative PEEK Antihaftbeschichtung.
Ich fühle mich ohne Lenor wohl.
Bouncen.

Hi: „Hallo. Du kannst mich Anastasiya nennen. Ich bin 35 Jahre alt und möchte unbedingt anfangen Dialog mit dem Guten, dem Mann, der weiß, dass solche Liebe und Fürsorge! Wenn du bist interessiert, antworte mir. Ich werde auf Ihren Brief warten!“



Das große Mimimi.
Damals: Du bist einfach nur zu dünnhäutig.
Heute: Du bist eine hochsensible Persönlichkeit.
Feministischer Islam.

„Hier ist nicht die Tagesschau“ weiterlesen

Drama: Brisante Meisterwerke des Lichtbildprophet geleakt

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und immer die eigene Hand am Sack:

Medien an.

Das ganze Universum ist geschockt.
Frauen barfuß im Adamskostüm.
Flotte Sprüche des Meisters im Evakostüm.
Zum Freispruch verurteilt.
Lichtbildprophet Lab.
Solokarpfen.
Haus Wasserelfe.
Man hat Syndrom.
Frau hat, genauer gesagt.
MECFS.
Multisystemerkrankung.
Ich auch, nur viel schlimmer.

Ich bin chronisch erschöpft: Das Arbeiten und Kochen müssen, all die Schallplatten hören, Fernsehgucken und das viele Ficken mit dem Weibchen. Ich bin total erschöpft und keiner spendet mir das Mitleid, das ich verdient habe.

Großes Mimimi.
Keiner beachtet mich.

„Drama: Brisante Meisterwerke des Lichtbildprophet geleakt“ weiterlesen

Schockdiagnose

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und ganz scheinechauffiert:

Medien an.

Das kann ich so nicht bestätigen.

Meine Diagnose Krebs war für mich das Zeichen, mich auf mich selbst und mein einziges Leben zu fokussieren. Ab dem Zeitpunkt war ich dann aber auch auf mich allein gestellt.

Eine Antwort als Spekulationsobjekt.

Es gibt nichts, worüber ich nachdenken müsste, denn die Welt drängt sich eigentlich mir von selbst auf.

Mehr Kraft durch Apfelsaft.
Du muss erst Grenzen erreichen, bevor sie sich verschieben lassen.

SMS: „Deutsche Bank: Der Zugang zu Ihrer photoTAN-App läuft am 10. Februar aus. Jetzt Aktualisieren“

Bullshit.
Kulinarischer Auf- und Abstieg der Königsberger Klopse.
Fleischglück.
Lebenszeitverschwender.
Kleiner Weißer.
Wein.
Unrassistisch.
Peta verbietet Karusselltiere.
Peta hat auch nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Wer schützt die Tiere vor Peta?
Raum der Stille.
Volksphilosoph.
Ruskalischer Stil.
Der Legende nach.
Maxxum.
Super Bowl ist langweilig.

Mein erstes ganzheitlich feministisches Powergedicht:
Joe raucht Haschisch und ist schwul
niemand ihn beachten tut
Joe jetzt eine Frau sein will
langes rotes Haar er trägt
und in seinem Kopf er eine Muschi hat.

„Schockdiagnose“ weiterlesen

Drama und ganz Deutschland

Auf ein weiteres Wort zum Sonntag, jeden Samstag neu und im Generalstreik:

Medien an.

Nein, liebes RTL, ich rede nicht darüber.
Kindersteaks entführt.
Das Thema tangiert mich anal peripher.
Haftbefehl.
Das Jahr der Wahrheit.
Die Grippewelle ist da.
Drama.
Panik.
Fusspilz.
Schleichfahrt.

An alle, die Wikipedia beim jährlichen Jahresendspendengejammer Geld in den Rachen geworfen haben: Schämt ihr euch nicht?

Volksverdummung.
Klimablockade.
Ich habe kein Bauch.
Ich habe Stresspustel.

„Drama und ganz Deutschland“ weiterlesen