Ein/e/es sofortige Zustellung schreibt an mich: „Dein IKEA-Gutschein wartet auf dich, noch interessiert?“

Ich bin auserwählt und könnte einer von drei Gewinnern sein.
Nur keine Zeit verschwenden und schnell geklickt.
Wer könnten die anderen beiden Gewinner sein:
Gott und Jesus?
Latsch und Bommel?
Dick und Doof?

Mich wundert, dass diese Art der elektronischen Verbraucherinformation noch nicht ausgestorben ist. Liegt wohl daran, dass die Leute nicht richtig lesen und einfach nur denken, ich habe gewonnen also klicke ich.
Wer hat mich eigentlich bei autowartungsebook angemeldet?
War ich einer von drei möglichen Autowartungs-Gewinnern?

Zitat Anfang
Hallo Lichtbildprophet!
Sie wurden heute unter den drei möglichen Gewinnern des 250-Euro-IKEA-Gutscheins ausgewählt. Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich diesen Gutschein für eine neue Couch, ein neues Küchenset oder eine neue Matratze. Verschwenden Sie aber keine Zeit! Das Angebot gilt nur noch diese Woche und nur in Deutschland. Klicken Sie hier, um sich einen der verbleibenden Gutscheine zu sichern und die Verlosung zu verfolgen!
» Jetzt teilnehmen «
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich bei autowartungebook oder auf einer zugehörigen Website registriert haben. Wenn Sie Ihr Newsletter-Abo kündigen möchten, können Sie über den unten stehenden Link „Newsletter abbestellen“ Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.
Klicken Sie hier, um diese Nachricht als unaufgefordert zu melden
Klicken Sie hier, um sich von dieser Liste abzumelden

Zitat Ende

Ein/e/es Internet Mitteilung schreibt an mich: „Lichtbildprophet kaufen sie jetzt per Banküberweisung“

Der taktlose Doktorbesuch, wer kennt ihn nicht. Vor allem der taktlose Lümmeldoktor, wohin ich immer nach dem zügellosen Sex mit meinem völlig ausgequetschten Bambi gehe. Doch jetzt kann ich Pillen per Express aus einem Hinterhoflabor irgendwo in China kaufen, ohne mühsame Probleme. Was für eine elektronische Verbraucherinformation, wo das angefügte Copy & Paste mehr Intellekt als die eigentliche Werbebotschaft um schlappe Pimmel & Co. besitzt.

Da fällt mir ein:
Nur weil wir miteinander schlafen und dabei keinen Orgasmus haben, heisst das noch lange nicht, dass wir keinen Sex haben. Oder so.
Stell dir vor du drückst die Pausetaste und das Leben bleibt einfach nicht stehen.
Ich soll eine Bombe hab platzen lassen. Für mich war es ein Kuh, die ich fliegen liess.
Wenn ich nicht konnte, dann kannst du genauso nicht können dürfen.
Arte, das ist: Weltoffen mit dem europäischen Blick auf die Welt. Die alten Eroberer und neuzeitlichen Belehrer lassen grüßen.
Ich bin auch nur ein Heiliger, der mit Wasser kocht.
Der Mensch ist unvollkommen und deshalb nie gleich.
Neugier kennt keine Geheimnisse.
Die Sache ist so verrückt, dass ich sie wieder hasse.
Reden ist überbewertet.

„Ein/e/es Internet Mitteilung schreibt an mich: „Lichtbildprophet kaufen sie jetzt per Banküberweisung““ weiterlesen

Ein/e/es Ilona Bonoyu schreibt an mich: „Mädchen langweilen sich.“

Endlich mal wieder eine ganz normale elektronische Verbraucherinformation, in der mir eine Unbekannte ihre Hupen … sorry … ihre Ausstrahlung in den Bildschirm hält und angeblich willige Luder ganz gelangweilt auf mich warten. Wenn ich Partylöwe dann die angepriesene Webseite besuche, steppt der Bär und alle Görls haben wieder Spaß. Der Rubel rollt und mein Konto kriegt einen Schreikrampf. Was geht mich eure Langeweile an? Mal Faulenzen, ok. Muss sein. Ansonsten ist Langeweile ein Fremdwort für mich. Im Kopf geistern Ideen herum, andere nette Menschen wollen bespaßt werden und irgendwie will das dreckige Leben auch finanziert werden. Es ist keine Zeit für Langeweile da. Ich muss mich nur zu beschäftigen wissen.

Zwei Erkenntnisse ziehe ich aus dem nachfolgenden Spam: Es wird nie „bitte“ gesagt und in einem Chat wird gechattet!

Zitat Anfang
Hallo. Ich heiße Ilona.
Wir können im Sex-Chat chatten.
Registrieren Sie sich kostenlos auf der Website. Besuchen Sie die Website.
Es gibt viele Mädchen und viele nackte Fotos.
Ich werde auf dich warten.

Zitat Ende

Spam Selfie Oben Ohne

Für den fotografischen Schund und Schmutz dieser elektronischen Verbraucherinformation zeichnet der weltberühmte Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Er wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Ein/e/es Unbenannter Absender schreibt an mich: „* Internet-Dating zu verschiedenen Themen.“

Endlich mal wieder ganz schnöder Spam im Postfach und nicht die angeblichen Lockrufe einer arbeitsscheuen Russin, die mit knallharten Butterweich-Scam ihren Lebensunterhalt verdient.

Bestimmt, weil ich meine Abwehrschlacht so tapfer geschlagen habe, bekomme ich sieben Tage lang den VIP-Zugang. WOW! Ich möchte an der Stelle nicht auf Miesmuschel machen, aber mittlerweile traue ich diesen ganzen Portalen nicht. Es ist hinlänglich bekannt, dass die Betreiber mit Fake-Profilen arbeiten, damit der notgeile Ahnungslos den Zahlemann macht. Diese Manipulationen sind legal, wird irgendwo in der hintersten Ecke der sogenannten AGB’s darauf hingewiesen. Selbst bei so unnützen Dingen wie Instagram oder Spotify wird manipuliert was das Zeug hält. Alles unter dem Deckmantel eines positiven Nutzererlebnisses.

Was mich an der nachfolgenden Verbraucherinformation stört, ich tierisch politisch unkorrekt und mega diskriminierend finde: Warum darf ich keinen unverbindlichen Sex am helllichten Tag haben?

Zitat Anfang
die besten Daten in Ihrer Stadt.
Starke und leidenschaftliche Beziehung, unverbindlicher Sex für eine Nacht, Kommunikation, Freundschaft.
Täglich sind mehr als 10.000 Männer und Frauen bei uns registriert.
Wir haben eine Plattform für alle geschaffen
Finden Sie Ihr Glück, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.
Schreiben Sie zuerst, was Sie wollen.
Unsere Suche wählt einen Partner nach Ihren Wünschen aus.
Mutig, denn jetzt ein VIP-Account für 7 Tage, um die Mail als Geschenk zu bestätigen.
Komm her und sei nicht schüchtern!

Zitat Ende

Ein/e/es Jay McDonald schreibt an mich: „Kannst du mich in die richtige Richtung weisen?“

Warum darf man in dieser Welt ungestraft Dinge raushauen, ohne dafür belangt zu werden? Zum Beispiel nachfolgende Verbraucherinformation. Sieht der Lichtbildprophet, der Tempel der gehobenen Lichtbildkunst, aus wie das Warenlager eines Ramschladen? Was soll ich mit leeren Verkaufsbriefen? Und wo bittschön ist die Ruhmeshalle der vollerotischen Nacktdarstellung ein Familienbetrieb? Unsere Zeit stellt sich heute die falschen Fragen. Ich hätte da, richtungsweisend versteht sich, ein paar andere Dinge anzumerken:

Gäbe es eine Steuer auf kleine Schwänze, ich hätte echt schlechte Karten und müsste zahlen.
Der Besuch des eigenen Klos sollte nur noch mit einem aktuellen negativen Coronatest möglich sein.
Ich bin kein Ringträger, also habe ich keine Macht.
Ich ordne mich dem heterosexuelle Spektrum zu. Wahrscheinlich intensivkuschelnd und nicht voll schwanzfixiert. Ganz sicher bin ich mir noch nicht.
Die besten Dinge sind nicht schön oder perfekt, sie sind einfach und speziell.
Während ich hier auf dich warte stellt sich mir die grundsätzliche Frage, ob das unsere Zeit ist? Ob diese Zeit überhaupt kommen wird und ich hier völlig umsonst auf dich warte?
Soziale Bonität? Hab ich nicht.
Wer ist auf die Idee gekommen, dass Waschmittel in die Hände von Kindern gehören? Sollen die Eltern Verantwortung übernehmen, die sich nicht verantworten wollen.
Statt bequem Geld für einen Verein zu spenden, kann jeder durch sein eigenes Verhalten aktiv die Umwelt schützen.
Was ist, wenn im Übermorgen eine Antwort bereits morgen zu spät käme?
So viel Tamtam um das Unwesentliche, statt die Energie auf das Wichtige zu konzentriere.
Je heller ein Feuer leuchtet, umso schneller brennt es nieder.
Impf-Turbo in Berlin gezündet! WOW, deshalb muss ich also zwei Monate auf meinen Pikser warten?

Neulich sehe ich Werbung und traue meinen Ohren nicht: „The Four Horseman“ von Aphrodites Child klingt darin an. Zeitreise in die Jugend. Irgendwie ist das Leben doch gerecht …

Das vordere Pferd ist weiß,
das zweite Pferd ist rot,
das Dritte ist schwarz,
das letzte Pferd ist grün.

Ohne ein soziales Gleitmittel oder bewusstseinserweiternde Stimulanzien ist solch Pösie nicht zu ertragen!

Zitat Anfang
Sehr geehrte Frau / Herr,
Tut mir Leid, dass ich dich störe. Würden Sie mir so freundlich sagen, wer für die Lead-Generierung und das Marketing für lichtbildprophet.de verantwortlich ist und wie ich mich genau mit ihnen verbinden könnte? Als Dankeschön für das Lesen meiner Nachricht kann ich Ihnen eine völlig kostenlose, unverbindliche Ausfüllung der leeren professionellen Verkaufsbriefvorlage geben. Gehen Sie jetzt einfach zu Mysalesscripter.com. Ich bin begeistert davon, Technologie, die normalerweise großen Unternehmen vorbehalten ist, in kleinere, oft familiengeführte Betriebe zu bringen.
Vielen Dank.
Herzliche Grüße,
Jay McDonald
Jayson@Mysalesscripter.com
Sales Script Scribe unter https://Mysalesscripter.com
Wenn dies nicht von Interesse ist, nehmen Sie bitte meine Entschuldigung an und melden Sie sich hier ab

Zitat Ende