240_2019

Was es zu beweisen galt

Was es zu beweisen galt
Nr. 2140
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Ich soll ein ‚Ticket machen‘, dort mein technisches Problem schildern und ich bekomme zu 100% eine Antwort!

Ticket machen?

Ich könnte mir vorstellen, dass die Berliner Verkehtsbetriebe etwas dagegen haben, mache ich ein Ticket.
Des Weiteren brauche ich keine Antwort.
Mir wäre wichtig, das technische Problem wird gelöst.

Mich überfordert eure digitale Welt und Sprache.
Ich mag sie nicht.

Offene Forderung eintreiben an den Photoalchemist: ‚So holen Sie Ihre ausstehenden Forderungen ein‘

Ja ja, die Österreicher.
Man muss auf die Schluchtenjodler ganz schön aufpassen.
Sie zetteln Weltkriege an und wollen es dann nicht gewesen sein.
Leugnen alles.
Schieben es ahnungslosen Wandervölkern in die Schuhe, diese Heidi-Versteher.
Und nun kommen mir die Almgeister mit dem Six-Sigma-Prinzip.
Nein, auf euch Burschen falle ich nicht rein.
Es mangelt mir.
An Kunden und an Kunden, die mir was schulden tuten tun.
Zumindest aus Österreich.
Denke ich:

Zitat Anfang
Sie haben offene Forderungen gegenüber Kunden in Österreich?
Unverbindliche Beratung über Inkasso:
Als Österreichs erstes Inkassobüro mit Qualitätsansprüchen nach dem Six-Sigma-Prinzip halten wir Ihnen den Rücken frei, damit Sie sich um die schönen Seiten Ihres Geschäfts kümmern können.
Qualitätsinkasso bedeutet für Sie:
hohe Erfolgsquoten dank des sehr wirksamen Six-Sigma-Prinzips.
erhöhte Liquidität durch fairen Umgang, damit die Partnerschaft zwischen Ihnen, Ihrem Schuldner und uns erhalten bleibt.
professioneller Umgang mit Ihren Schuldnern dank unserer gut geschulten und laufend gecoachten Mitarbeiterinnen.
Immer den Überblick behalten dank unserem Service der Online-Abfrage rund um die Uhr.
Die Kosten werden laut BGBL 141/1996 ff gegenüber den Schuldverursacher in Rechnung gestellt.
Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden. Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken, dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Zitat Ende

239_2019

Falsches Beteuern

Falsches Beteuern
Nr. 2129
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Dein toter Freund,
er lebt,
nur ein einfaches Leben führt.

238_2019

Lieblos

Lieblos
Nr. 2111
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Perfekt, perfekt, alles muss perfekt!
Und was dann, wenn es perfekt ist?
Stillstand, keine Veränderung.
Perfekt ist das Ende, ist ein Tod!
Wohl deshalb kann perfekt oder gar Perfektion nie mein Ziel sein.

237_2019

Eines Morgens

Eines Morgens
Nr. 2048
Unikat: Handabzug auf Glas, 18 x 24 cm
(c) 2019 Ronald Puhle

Beinahe hätte ich den Trend verpennt, dass alle Sommelier sind.
Dann bin ich auch einer, ein

Lichtbildsommelier,

ihr Pfeifenköpfe und Spinner!