Beobachtungsstatus

Junges Selfiemodell fühlt sich von Verehrern, die sich nicht zu benehmen wissen, verfolgt.
Eine unangenehme Situation, doch wozu gibt es Blockierfunktionen, wenn das Modell diese Perverslinge nicht öffentlich machen möchte?
Lieber wechselt das Modell zu OnlyFans, wo sie unzensiert und ungeschnitten ihre Arbeiten zeigt. Gegen Geld, versteht sich.
Eine unangenehme Situation, diese digitale Prostitution und die Perverslinge wird sie damit erst Recht nicht los. Im Gegenteil, sie züchtet neue heran.

Gedacht von der Wand bis zur Tapete.
Unlogisch und inkonsequent.
Kündigung.
Amazon Prime.
Ich stimme mit meinem Kaufverhalten ab.
Ich möchte auch einmal mein Gehalt ganz unanständig und nach meinem Gusto erhöhen dürfen.
Grenzenlose Gier.

Ganzheitlich bedeutet doch nichts anderes, als dass ich als halbwissender Fachidiot über meinen Tellerrand schaue und Dinge beim Blick über selbigen zulasse, die unter meinem Radar liegen.

Ich sehe viel.
Ich rede und schreibe viel.
Und doch schweige ich mehr.
Ich könnte noch mehr.
Von beidem.
Schreibreden und denken.
Jeder Mensch soll alles können sollen, weil gewünscht.
Der PKW Trabant, der dreizehnfache Formel 1-Siegerflitzer.
Was ist so schlecht daran, dass eben nicht alles gleich ist.
Der Unterschied, er ist da.
mac OS kennt das Wort Kündigung nicht.
Es ist beinahe alles anders als gedacht.
Vermutet.
Da war keine Hoffnung.
Entweder oder.
Frühstück.
Höllentor.
Der Preis für die Biogurke wurde erhöht.
Protest!
Lass das Leben ein Bild sein.
Der Neinsager.
Perspektivdenker.
Schmeichelredner.
The Hoff hat die Mauer niedergesungen.
Die Lust am Untergang.
Popanz.
Die Macht der Lügen.
Kurvenball.
Rundeckig.
Zwölf geteilt durch 34.
Lichtregen.
Setze dir hohe Ziele und erreiche sie bloss nicht.
Fluchtreflex.
Über diese Welt habe ich aus Büchern gelernt.
Einen Namen machen.
Übersteigerte Begeisterung.
Aneinander erschöpft.
Dynamik des Vergessens.
Canceln, was gecancelt gehört.
Mentale Gesundheit.
Emotionale Explosion.
Reizüberflutung ohne zu ertrinken.
Bier- und Bratwurstschock.
Ein Jahr drauf gespart.
Unwohlsein mit der Situation.
Weißer Mensch mit Rastahaar spielt Reggae.
Kulturelle Aneignung.
Hilfe, die Vollverblödung schreitet explosionsartig voran.
Dummheit riecht nach Fußpilz.
Radikalumbau.
Einbeinfrei.
Einwandfrei.
Hodenlose Frechheit.
Ein Tag, eine Antwort.
Dinge können sich ziehen.
Vorgekocht.
Ökolobby.
Homolobby.
Nazilobby.
Hirnfreiezonelobby.
Fleischlose Kunst.
Lass mein Glied los.
Ich kann es nicht glauben.
Kartoffelvirus.
Die deutsche Pandemie.
Das Überlieferte.
Welpenmafia.
Behindibarbie, jetzt neu mit tollem Rollstuhl.
Barbie, genderneutral.
Irgendwann bringen wieder Klapperstörche die Babies.
Oder DHL, Packstation.
Schluckaufkunstsprache.
Geschlechtergerecht.
Gendersensibel.
Die Realität verkennen.
Das Volk macht die Sprache.
Gendern ist ein Diktat von oben.
Steter Tropfen höhlt den Stein.
Kalt gebraut.

Die Petri ES Auto ist eine echte Luftpumpe, die allein mit dem Gewicht punktet.

Scheinprofessionell.
Ich beende meine Karriere als Knipser und Kleckser noch nicht.
Sondersendung.
Bitte viel Tamtam um nichts.
Und ich spiel an mein Ding, egal was die anderen sagen.
Wundertax.
Es geht nur um eine Steuererklärung.
Grüne Minderhirne?
Schlümpfe?
Himmlischer Tresor.
Auf Los geht es los.
Gotthilf Fischer ist tot?
Warum sagt mir niemand was davon?
Der König der Chöre.
Singsang.

Ich bin wegen Melatoningummibärchen für die Brut nicht geschockt, liebes RTL.

Lutschschlaf.
Menschen mit Hautverdunklung.
Rassismus.
Was sonst.
Wer oder was ist Shawn Mendes?
Ein Schaf?
Genderumerziehung.
Ich fühle mich an die unverständliche Sprache der dialektischen Materialisten erinnert.
Üble Propaganda.
Massenbeeinflussung.

Wer ist der schlechte Mensch?
Wer ist der, der sein Gewissen verkauft?
Eine billige Dirne?
Ein scheinheiliger Despot?
Ein heimlicher Tyrann?
Der, der ein anderes Land überfällt?
Der, der für seine Wahrheit Menschen tötet?
Der, der eigentlich Krieg ablehnt und jetzt den Krieg befeuert?
Der, der für den Eigennutz ignoriert, dass die neuen alten Freunde Menschen hinrichten?
Der, der Wasser predigt und Wein trinkt?
Wer ist der Lügner?
Moralisch wertlos.
81 Hinrichtungen an einem Tag.
März 2022.
Saudi-Arabien.
Europas neuer Partner.
Ich habe mich gern als Berliner und Europäer bezeichnet.
Kein Deutscher.
Jetzt bin ich lieber nur noch Berliner.
Zotenreisser.
Kloppi.
Freutag.
Gehirnshutdown.

Ich glaube: Die Mehrzahl Mensch hat die Pandemie nicht als Chance für ein überdachtes, lebenswerteres Leben gesehen und stattdessen den bequemeren Weg des eigenen Abstiegs gewählt.

Veränderung gibt es nicht zum Nulltarif.
Hauptsache zufrieden.
Kommunikation ist mehr als nur zu informieren.

Der aktuelle Genderwahn hat nicht zum Ziel, Mensch aufzuklären und zu motivieren. Die Jünger Genders wollen um jeden Preis und mit aller Macht überzeugen. Genau das macht sie moralisch verdächtig.

Mangelnde Glaubwürdigkeit.
Welche Fragen sind noch offen?
Wisst ihr es?
Glaubhafte Multiplikatoren.
Das Leben braucht kein Internet.
Dogmatischer Angriff.
Nach der Krise ist vor der Krise.
Bist du dir sicher, dass du das willst?
Kommt jetzt die Jagd auf Fehlverhalten?
Säuberungsaktion.
Whistleblower sind auch nur Denunzianten.
EU-sanktioniert.
Werfe der EU-Abgeordnete den ersten Stein.
Frei von Sünde, ohne Fehl und Tadel?
Erschöpfte Psyche.
Es war ein Kampf.
Wie kann ich mich da über den Sieg freuen?
Resilienz.
Medienbruchfrei?
Nichts gelernt.
Vom Säufzer zum Schrei.
Hilflos wie ein Clown.
Bütensirup.
Ich kaufe ein L.
Ein kleines L und bitte schmuck einwickeln.
Es soll ein Geschenk sein.
Mistkredit.
Veganer Strom, geschlechtsneutral.
Sterbender Löwenzahn.
Heldenepos.
Wertekrise in einer Gesellschaft ohne Werte.
Sensation.
Eure Wahrheit klingt unlogisch.
Gradmesser der gefährlichen Verdummung.
Querdenker sind Terroristen.
Wie kommt ihr darauf?
Phantomdiskussion.
Jesus.
Pythagoras.
Sokrates.
Da Vince.
Einstein.
Newton.
Kolumbus.
Michael K. Trout.
Mozart.
Heine.
Tolstoi.
Galileo.
Kopernikus.
Picasso.
Beethoven.
Gandhi.
Curie.
Rembrandt.
Freud.
Klimt.
Darwin.
Koch.
Warhol.
Jobs.
Böse Querdenker!
Heteroschwul.
Zu Tode bedroht.

Autor: Lichtbildprophet

Er ist kein Fotograf und doch malt er seine Bilder mit Licht, bringt sie in seiner Dunkelkammer eigenhändig zu Papier. Er ist kein Maler und doch zeichnet er seine Bilder mit Farben auf alles, was seine Imagination tragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 + = 17

%d Bloggern gefällt das: