ropu an Ronaldo: ‚Sicherheitsalarm! Deine CaseID-av0fa.‘

WOW!
Diese brutalen Hacker werden ja immer ausgebuffter.
Sie ziehen alle Register, selbst die mit abgeklebter Kamera etwas sehen zu können.
Mega-Röntgen-Radar sage ich nur.
Der Vollhonk hat seinen Bachelor wohl auf der Wikipedia-Akademie im Fach Youtubing gemacht!
Zu viel geballte Kompetenz macht mir echt Angst.

Doch Big Gangsta macht zwei entscheidende Fehler:

1. Nach seiner Manipulation schreibt sich mein Realteil eine Mail an sich selbst. Für wie bekloppt hält mich der Schwuli?
2. Nobody of Homo digitalis is typing so viele Worte. Erst neulich schrieb mich eine angeblich 35-Jährige ohne deutsche Sprachkenntnisse an, mir Modellstehen zu wollen. Bilder zeigt sie gezeichnet, mit Maske … was soll das Versteckspiel? Ihr Feedback hat was mit Steno, nur nichts mit einer Unterhaltung zu tun. Wenig später stellt sich heraus: Sie will es für ein kleines Taschengeld tun. Terminabsprache und ich (also sie) meldet sich? No reaction. Da darf ich doch Schlampe sagen, oder etwa nicht. Und Monstererpresser of the internet schreibt mir einen halben Roman?

Kein Wunder, dass ich frei von Perfektion und Präzision fotografiere sowie absolut gegenstandslos rumkleckse. Das ist alles nur noch pure Verzweiflung. Gibt es das auch als Syndrom mit Sex auf Rezept?

Zitat Anfang
Hallo!
Ich bin ein Entwickler von Spyware-Software.
Ihr Account wurde im Sommer 2019 von mir gehackt.
Sie können es überprüfen – Ich habe diese Nachricht von Ihrem Konto aus gesendet.
Das Hacken wurde mit einer Hardware-Sicherheitslücke durchgeführt, durch die Sie
ist online gegangen.
Ich ging um das Sicherheitssystem im Router herum, installierte dort einen Exploit.
Als Sie online gingen, hat mein Exploit meinen Schadcode (Rootkit) auf Ihren Computer heruntergeladen
Gerät.
Dies ist eine Treibersoftware, die ich ständig aktualisiert habe, damit Ihr Antivirus-Programm stumm bleibt
die ganze Zeit.
Seitdem verfolge ich Sie (ich kann über die VNC eine Verbindung zu Ihrem Gerät herstellen)
Protokoll).
Das heißt, ich kann absolut alles sehen, was Sie tun, anzeigen und herunterladen
Dateien und alle Daten für sich.
Ich habe auch Zugriff auf die Kamera auf Ihrem Gerät und mache regelmäßig Fotos
und Videos mit dir.
Im Moment habe ich einen festen Schmutz geerntet … an dir …
Ich habe alle Ihre E-Mails und Chats von Ihren Nachrichtenmännern gespeichert. Ich habe auch das ganze gerettet
Verlauf der von Ihnen besuchten Websites.
Ich stelle fest, dass es sinnlos ist, die Passwörter zu ändern. Meine Malware-Update-Passwörter
jedes Mal von Ihren Konten.
Ich weiß was du magst harte Späße (Adult Sites).
Oh ja … ich kenne dein geheimes Leben, das du vor allen versteckst.
Oh mein Gott, wie bist du? Ich habe DIESES gesehen. Oh, du schmutziger, unartiger Mensch
… 🙂
Ich habe Fotos und Videos Ihrer leidenschaftlichsten Späße mit Inhalten für Erwachsene aufgenommen und
synchronisiert sie in Echtzeit mit dem Bild Ihrer Kamera.
Glauben Sie, es stellte sich heraus, sehr hohe Qualität!
Also zum Geschäft!
Ich bin sicher, dass Sie diese Dateien und den Besuchsverlauf nicht allen Ihren Nutzern anzeigen möchten
Kontakte.
Übertragen Sie $ 775 auf meine Bitcoin Cryptocurrency-Brieftasche:
1FN1z3mbeAmop57ofHHErVTFCko5Uw1hqn
Kopieren Sie einfach die Brieftaschennummer und fügen Sie sie beim Übertragen ein.
Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, fragen Sie Google.
Mein System erkennt die Übertragung automatisch.
Sobald der angegebene Betrag eingegangen ist, werden alle Ihre Daten vernichtet
von meinem Server und das Rootkit wird automatisch von Ihrem System entfernt.
Keine Sorge, ich werde wirklich alles löschen, da ich mit vielen „arbeite“
Menschen, die in Ihre Position gefallen sind.
Sie müssen lediglich Ihren Provider über die Schwachstellen im Internet informieren
Router, so dass andere Hacker es nicht verwenden.
Sie haben 72 Stunden (3 Tage) Zeit, um die Zahlung zu senden. Bei Einreichung von Münzen wird die
Video mit dir zu tun … Sie wissen, was zerstört wird, und Sie werden nie hören
von mir. P.S. Wenn Sie mehr Zeit zum Bezahlen benötigen, öffnen Sie Ihren Notizblock auf Ihrem Gerät und
schreibe ’48h mehr‘. Nur so können Sie mich kontaktieren.
Ich habe einen Hinweis, der diesen Brief liest, und der Timer funktioniert, wenn Sie dies sehen
Brief.
Irgendwo eine Beschwerde einzureichen ist nicht sinnvoll, da diese E-Mail nicht sein kann
verfolgt wie meine Bitcoin-Adresse.
Ich mache keine Fehler.
Ich rate Ihnen, umsichtig zu bleiben und sich nicht auf Unsinn einzulassen (alle Dateien auf meiner Website)
Server).
Viel Glück!

Zitat Ende

okna@mail.astrakhan.ru an den Photoalchemist: ‚Sicherheitsalarm. Ihr Konto wurde kompromittiert. Passwort muss geändert werden.‘

Ich bin ein Lichtbildsommelier, der Zugriff auf Kamera und Dunkelkammer hat.
Ich habe Schlüssel zu Dunkelkammer.
Und einen Schalter für Licht.
In Dunkelkammer.
Manchmal ich fotografieren Frauen nackt in helle Dunkelkammer.
Dann mache ich Fotos, dunkel und Lichtbilder ich machen tun.
Dann wieder Licht.
Meine Kamera braucht keinen Strom. Ist analog.
Ohne Betriebssystem.
Also, wenn du nicht willen oder wollen, dass ich nackte Fotos von dir machen,
du mir geben viele Schokoladenkekse.
Am besten die von Edeka, die großen runden Kekse mit Schoko.
Aber du nichts sagen zu gar keinem Niemand.
Ich sonst mir Bohren in Nase und du gucken zu.
Wenn ich nicht zu Hause, du legen Schokokeksen in Kasten für Brief
Freundlich beste Gruß!

Hach, solch lustig elektronisch Briefchen tät ich auch gern mal versenden, an Menschen die zum Lachen in den Keller gehen oder eine Miesmuschel sein tun. Einfach mal so, quasi als Gangster-Lichtbildpoet und so:

Zitat Anfang
Hallo!
Ich bin ein Hacker, der Zugriff auf Ihr Betriebssystem hat.
Ich habe auch vollen Zugriff auf Ihr Konto.
Ich beobachte dich jetzt seit ein paar Monaten.
Tatsache ist, dass Sie über eine nicht jugendfreie Website mit Malware infiziert wurden
hat besucht.
Wenn Sie damit nicht vertraut sind, werde ich erklären.
Mit Trojan Virus kann ich auf einen Computer oder ein anderes Gerät uneingeschränkt zugreifen und diese steuern.
Das heißt, ich kann alles auf Ihrem Bildschirm sehen, die Kamera einschalten und
Mikrofon, aber Sie wissen nicht darüber.
Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre gesamte Korrespondenz.
Warum hat Ihr Antivirus keine Malware erkannt?
Antwort: Meine Malware verwendet den Treiber, ich aktualisiere seine Signaturen also alle 4 Stunden
Ihr Antivirus ist still.
Ich habe ein Video gemacht, in dem gezeigt wird, wie Sie sich in der linken Bildschirmhälfte befriedigen.
und in der rechten hälfte siehst du das video, das du dir angesehen hast.
Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails senden und
Kontakte in sozialen Netzwerken.
Ich kann auch den Zugriff auf alle Ihre E-Mail-Korrespondenz und Messenger veröffentlichen
benutzen.
Wenn Sie dies verhindern wollen,
Überweise den Betrag von $ 500 an meine Bitcoin – Adresse (falls du nicht weißt, wie es geht)
Schreiben Sie dazu an Google: „Bitcoin kaufen“).
Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 3CSzd6P4neyo6FuJ6GYMqinPDZKLF4g4mr
Nach Eingang der Zahlung werde ich das Video löschen und Sie werden mich nie hören
nochmal.
Ich gebe Ihnen 50 Stunden (mehr als 2 Tage) zu bezahlen.
Ich habe einen Hinweis, der diesen Brief liest, und der Timer funktioniert, wenn Sie dies sehen
Brief.
Irgendwo eine Beschwerde einzureichen ist nicht sinnvoll, da diese E-Mail nicht sein kann
verfolgt wie meine Bitcoin-Adresse.
Ich mache keine Fehler.
Wenn ich feststelle, dass Sie diese Nachricht für eine andere Person freigegeben haben, wird das Video angezeigt
sofort verteilt.

Freundliche Grüße!
Zitat Ende

link@chubu-group.co.jp an den Photoalchemist: ‚Lesen Sie diese Nachricht unbedingt! Ihre persönlichen Daten sind bedroht!‘

Wie bekommt es dieser Hilfs-Dotcom nur hin, dass er trotz abgeklebter Frontkameras Videos von mir machen kann. Bei dem Teilzeit-Hacker muss es sich um ein mediales Genie handeln. Wie kann er sonst undurchsichtiges und noch dazu schwarzes Klebeband visuell überwinden?

Trotzdem habe ich Zweifel an der Seriosität des ‚Hackers‘. Würde ich ein Ferkel auf einer ’nicht jugendfreien Website‘ über Monate beobachten tun, täte ich ihn ein bis zwei Fotos seiner Ferkelei in die Mail tun. Dies sollte doch meine knallharte Forderung mehr als zuträglich sein tun. Wer da nicht zahlt, der ist dann selber schuld. Ich habe ihn ja warnen getun.

Und dann dieses Bitcoin. Ich habe maximal paypal oder noch ein paar alte Eurochecks. Tun die heute noch gülten tun? Ich bin damit total überfordert. Genauso bewegt mich die Frage, wo überall dieser Meisterhacker der Kindertagesstätte ‚Die kleinen Traber‘ meine Geräte infiziert hat. Neulich lass ich einen schonungslosen Bericht über einen anderen Hacker, der Windows 10 mega sicher fand und macOS als neue Spielwiese für digitale Coderambos sieht. Nachdem der Autor des Qualitätsmediums kurz ‚Buh‘ erschrecken gemacht haben tun, bot der Hacker gleich die richtige Sicherheitssoftware an. Hieß die zufällig Mackeeper oder so heißen? Was für ein Mörderschenkelklopfer: Ein Hacker der mir warnen tut und dann die programmierte Rettung anbieten tut. Da kann ich dem Knaller doch gleich mein Zugangsname und Passwort geben tun.

Sorry, mit der Nummer kommst du bei mir nicht weit … tun:

Zitat Anfang
Hallo!
Ich bin ein Hacker, der Zugriff auf Ihr Betriebssystem hat.
Ich habe auch vollen Zugriff auf Ihr Konto.
Ich beobachte dich jetzt seit ein paar Monaten.
Tatsache ist, dass Sie über eine nicht jugendfreie Website mit Malware infiziert wurden
hat besucht.
Wenn Sie damit nicht vertraut sind, werde ich erklären.
Mit Trojan Virus kann ich auf einen Computer oder ein anderes Gerät uneingeschränkt zugreifen und diese steuern.
Das heißt, ich kann alles auf Ihrem Bildschirm sehen, die Kamera einschalten und
Mikrofon, aber Sie wissen nicht darüber.
Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre gesamte Korrespondenz.
Warum hat Ihr Antivirus keine Malware erkannt?
Antwort: Meine Malware verwendet den Treiber, ich aktualisiere seine Signaturen also alle 4 Stunden
Ihr Antivirus ist still.
Ich habe ein Video gemacht, in dem gezeigt wird, wie Sie sich in der linken Bildschirmhälfte selbst befriedigen.
und in der rechten hälfte siehst du das video, das du dir angesehen hast.
Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails senden und
Kontakte in sozialen Netzwerken.
Ich kann auch den Zugriff auf alle Ihre E-Mail-Korrespondenz und Messenger veröffentlichen
benutzen.
Wenn Sie dies verhindern wollen,
Überweise den Betrag von $ 500 an meine Bitcoin – Adresse (falls du nicht weißt, wie es geht)
Schreiben Sie dazu an Google: „Bitcoin kaufen“).
Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 3DiM4BP1PArpcA832JoKcXoRDBgpgPWJoa
Nach Eingang der Zahlung werde ich das Video löschen und Sie werden mich nie hören
nochmal.
Ich gebe Ihnen 50 Stunden (mehr als 2 Tage) zu bezahlen.
Ich habe einen Hinweis, der diesen Brief liest, und der Timer funktioniert, wenn Sie dies sehen
Brief.
Irgendwo eine Beschwerde einzureichen ist nicht sinnvoll, da diese E-Mail nicht sein kann
verfolgt wie meine Bitcoin-Adresse.
Ich mache keine Fehler.
Wenn ich feststelle, dass Sie diese Nachricht für eine andere Person freigegeben haben, wird das Video angezeigt
sofort verteilt.
Freundliche Grüße!

Zitat Ende

Flor Wallis an Ronaldo Capybara: ‚webmaster : ropu63‘

Jippie! Ich bin nicht nur der weltgrößte und mehrfach prämierte Stümper und Dilettant der emotionalen Analogfotografie. Ich bin auch Entdecker, denn heute morgen habe ich eine neue neuste Sprache entdeckt! Ich nenne sie ‚lingua homo digitalis‘.
Zuerst dachte ich ja an einen dieser Internetrüpel, der mich mit einem Uralt-Passwort erpressen tun will. Aber dann bemerkte ich diese vielen kleinen Schirmchen über die Vokale und mir war sofort klar, hier hat der Homo digitalis etwas geschaffen, was so einzigartig neu ist, dass selbst der Google Translator fast vollständig versagen muss (siehe den Übersetzungsversuch am Ende des Beitrags). Das gehört gefeiert, PARTY!

Ach ja, der Gutmensch im Homo digitalis. Wenn er nicht seinen Willen bekommt oder nicht alles zerreden kann, dann macht er sich seine Welt schön und der Rest hat Schuld daran. Und weil die ersten lächerlichen Erpressermails einfach nur Scheiße langweilig waren, hat der picklige Erpresser-Nerd seine eigene Gangsta-Sprache erfunden. Blöd nur, dass der Vollhonk weiterhin Bitcoin haben will. Diese Cyber-Währung ist doch totalst out. Neulich, bei 1-2-3 TV, haben die gesagt, dass Silikon knapp und teuer wird. Wegen dem Verbot von Plaste und so wird jetzt Silikon knapp. Und deshalb können die Silikon-Handschuhe, mit die man ins heiße Wasser fassen kann, nicht mehr hergestellt für den supergünstig 1-2-3 TV- Jubelpreis. 1-2-3 TV erklärt vieles von seinem Schrott für knapp und fast verboten. Aber man hat ja noch einen Posten, den man jetzt an die bucklige Zuschauerschaft raushaut. Dass ist wie mit Reppa: Alle müssen Gold kaufen, für viel Geld und im Abo versteht sich. Sieht man dann die geometrische Relation des Goldes zu einem Gegenstand des Alltags bemerkt man, dass die Kanaillen von Reppa TV einen vergoldeten Fliegenschiss verhökern. Reppa und 1-2-3 TV ist so ein Blödmann-Mix aus Kanal Telemedial und 9Live.

Genug gedisst, hier das seltenste Dokumente of the internet:

„Flor Wallis an Ronaldo Capybara: ‚webmaster : ropu63‘“ weiterlesen

Muchumayeli Bhebhe an Lichtbildprophet: Ich weiß, „ropu63“ , das ist dein Kennwort

Was waren das noch für Zeiten, als das Internet noch total übelst in Ordnung war. Ich meine nicht BTX oder so. Damals haben mich und tausend andere notgeile deutsche Männer russische Bräute wie Alevtina angebaggert, um mir – Alevtina am Flughafen sitzend – ein paar hundert Euro ’nur zum Zeigen‘ abzujagen. Was für ein Schenkelklopfer der Cyberkriminalität.

Und heute? Irgend so ein Watussi versucht mich mit einem Uraltpasswort zu erpressen, dass er beim ‚Um die Wette wichsen‘ auf einen Butterkeks ergaunert hat. Pfiffig wie Hulle versucht er sich im Deutsch, obwohl er noch nicht einmal weiß, was Deutsch überhaupt ist. Und weil es so schön lustig langweilig ist, bekomme ich einmal im Monat solch eine Scheinerpressung. Jippie, juhu!

OK, es ist eine gewisse Steigerung zu verzeichnen. Bis jetzt haben die Herrn Baby-Erpresser in Ausländisch mit mir gesprochen und ich musste Google Translator bemühen, um hier eine neckische Übersetzung veröffentlichen zu können. Wahrscheinlich hatten die Kollega’s Cybergänsta wenig Erfolg damit, weshalb sie jetzt selbst mittels Maschine Text von Englisch nach Deutsch transformieren. Das Ergebnis ist genauso sprachbehindert.

„Muchumayeli Bhebhe an Lichtbildprophet: Ich weiß, „ropu63“ , das ist dein Kennwort“ weiterlesen