NATWEST BANK PLC schreibt an mich: „REF: – ANWEISUNG ZUR KREDITIERUNG IHRES KONTOS MIT DER SUMME VON (10 Mio. USD)“

Ich werde zu viel zum Denken herausgefordert. Und wenn ich denke, kann ich nicht kreativ sein.

Elektronische Post, es ist wieder der Anthony. Beim Versuch, das mit Google Translator ins Deutsch transformierte Ausländisch zu verstehen, stellst sich mir die Frage: Wann hatte ich jemals einem Nigerianer eine Datei geschickt und irgendetwas mit der Weltbank oder den Vereinten Nationen zu tun? Also das ist jetzt nicht so eine Sache von wegen Ausländer, afrikanische Ausländer, der böse Deutsche und sein Nazi-Dauerabo. Eigentlich interessiert sich keine Sau für mich, es sei denn, man möchte von mir etwas haben oder ich möchte doch mal BITTE was ganz schnell erledigen. Naja, es war wenigstens ein bitte in der Aufforderung.

Dieser Trick mit dem Geld, irgendwo auf ein Konto, ich soll was abkriegen, muss aber dann zahlen und werde ganz mies abgezockt, ist so alt wie das Internet selbst. Oder noch älter. Warum stirbt diese Art der Massenverdummung nicht aus. Wie die Dinosaurier. Die hatten wenigstens Anstand und gutes Benehmen: Oh, unsere Zeit ist gekommen, dann sterben wir jetzt mal aus. Gut, einige Uralt-Viecher haben es nicht ganz so Ernst genommen und sie bevölkern noch immer den Planeten, aber die Mehrzahl der Raptoren & Freunde haben brav ins Gras gebissen.

Wurden eigentlich schon Tierschützer gesichtet, die irgendjemanden verklagt haben, weil er massgeblich am Aussterben der Dinosaurier Schuld sein soll? Wenn der Dino-Schänder dann vor Gericht steht, kommt Frank Vacik von RTL und fragt ihn im feinsten Sächsisch: „Schämen Sie sich nicht arme Dinos auszurotten“. Woher ich das weiß? Frank Vacik hat auf der BILD-Journalistenschule nichts anderes gelernt außer die Frage nach dem Schämen des Schuldigen. Vielleicht verfolgt er ja auch eines Tages Anthony M. Smith im Gerichtssaal und spricht seinen lägändären Schämen-Sätz.

Zitat Anfang
NATWEST BANK PLC,
10 Southwark Street,
London Bridge, London – Großbritannien
SE1 1TT
RC: 121878
Unser Ref: NTB / WESTMIN / INTER-15
Ihr Ref: Affidavit: AFX 076GD7B24
Tell = + 447451274125
Fax + 448435643403

REF: – ANWEISUNG ZUR KREDITIERUNG IHRES KONTOS IN ZUSAMMENFASSUNG VON (10 Mio. USD)
Im Kampf gegen die Korruption im Bankensystem und im Bestreben, eine wieder aufzubauen gute Beziehung zu Britische Regierung und die Ausländer vom britischen Premierminister. Dies ist das zweite Mal, dass wir Sie über diesen Fonds informieren. Nach ordnungsgemäßer Überprüfung und Bewertung Ihrer Datei, die uns vom Nigerianer zugesandt wurde Regierung in Verbindung mit dem Finanzministerium und der Zentralbank der Bundesrepublik Nigeria. Die britische Regierung, die Weltbank und die Vereinten Nationen haben eine Entschädigung genehmigt Zahlung von US $ 10.000.000,00 in Ihren Namen, der online auf Ihr Bankkonto überwiesen werden soll, werden wir Erstellen Sie eine Online-Bank in Ihrem Namen und Sie überweisen Ihr Geld selbst über unser Online auf Ihr Bankkonto. Wir haben uns entschieden, Ihr Geld über ein Online-Banking zu überweisen, damit keine Agentur dies tut Beachten oder stoppen Sie Ihren Fonds. Sie erhalten diese Entschädigungskasse innerhalb von 3 Arbeitstagen, wenn Sie diese einhalten mit unseren Anweisungen und halten Sie sich an unsere Richtlinien. Wir sollten anhand unserer Erkenntnisse verstehen, dass Sie durchgemacht haben harte Wege vorbei Sie zahlen eine Menge Gebühren, um die Freigabe Ihres Fonds (10 Millionen US-Dollar) zu gewährleisten war die Handarbeit einiger missbräuchlicher Elemente aus diesem Land. Wir empfehlen Ihnen, die weitere Kommunikation mit jeglicher Korrespondenz von irgendwelchen zu beenden Bank oder irgendwo In Bezug auf Ihr Geld erhalten Sie Ihr Geld von dieser Bank, wenn Sie folgen unsere Anweisung. Gehen Sie nicht noch einmal durch jemanden, sondern durch diese Bank, wenn Sie wirklich Ihre wollen Fonds. Schließlich empfehlen wir Ihnen, diese erneut zu bestätigen. Ihr vollständiger Name, Kontakt Adresse, Besetzung Telefon- und Faxnummer für einfache Kommunikation. Wir benötigen Ihre zweite E-Mail Google Mail oder Hotmail aus Sicherheits- und privaten Gründen.

Dein,
Herr Anthony M. Smith
Abteilungsleiter,
NatWest Bank, London Vereinigtes Königreich.
Meine private E-Mail: smith001@outlook.ph
NUR WHATSAP: +447451218152

Zitat Ende

Rina admin@kombinatori.cz schreibt an mich: „Du bist so lustig!“

Was für ein Imageschaden, wenn Mister Brummbär himself seinen Ruf als dienstältester Miesepeter verliert, nur weil so ein junges Ding mich so lustig findet. Und mich auch noch vermisst. Wie bekloppt ist das denn. Genauso wie die Frage, was an mir ausgerechnet so lustig ist: Mein durchtrainiertes Onepack, der stahlharte Knackarsch in der Schlabberjeans oder die Unmengen Männerfell auf meinem Astralbody?

Gerne hätte ich das gemachte Foto im geschriebenen Intimvideo gesehen. Da scheint der Spitzname in seiner Spam-Mail irgendetwas durcheinander gebracht zu haben. Ob das dann mit dem Online einbinden der Webkamera klappen wird? Ich will es jedenfalls nicht sehen!

Zitat Anfang
Hallo!
Ich vermisse dich, wirklich.
Ich habe ein Foto gemacht und es auf ein intimes Video geschrieben.
Du wirst es mir nebenan fühlen, wenn du es so siehst.
Sie können es sehen, es ist in meinem persönlichen Konto ein geschlossenes Profil.
Mein Spitzname: Skedaddle12113
Klicken Sie hier auf mein Foto oder auf meinen Spitznamen und Sie gelangen auf die Website.
Ich werde die Webkamera später auch online einbinden.
Ich will es auch sehen!

Zitat Ende

Prof. med. Heinrich schreibt an mich: „Mit unseren Mitteln können Sie Ihre Freundin beeindrucken.“

Die Power des Stellungswechsels, die diskrete Unterstützung des Hilfsprofessors Heinrich klingt nach einem Panzer-Ballerspiel aus dem Appstore. Gratis mit In-App – Käufen. Totschießen ist toll und ohne Altersbegrenzung, Nippel zeigen – pfui Teufel.
Für mich leiten sich zwei Probleme ab: Ich brauche noch zwei, vom Blümchen-Sex abweichende Stellungen und eine verpaarungsbereite Freundin. Es wäre total toll, würde Pillenmeister Heinrich ein kostenloses Begleitheft der ersten Lieferung beilegen und ein paar leichte Damen zur Powererprobung mitliefern. Das wäre Service, Herr Prof. med.!

Zitat Anfang
Geht dann ans Angemachte, wollen Frauen nicht dieselbe langweiligen Bewegung oder die gleichen Stellung beibehalten.
Die Hauptsache ist, dass es beiden dabei Spaß macht, die Leidenschaft zu genießen.
Eine anonyme Umfrage mit knapp 9000 Teilnehmerinnen belegte, dass knapp die Hälfte von ihnen mit nur einer Stellung zum Orgasmus kam, dafür 74 Prozent einen Orgasmus hatten, nachdem sie in drei verschiedenen Stellungen mit ihrem Partner Sex hatten.
Um diese Power zu bieten haben wir für Sie die diskrete Unterstützung.
Leichter gehts nicht – in einigen Minuten Bestellung aufgeben und schon in 2-3 Werktagen im Postkasten haben.

Zitat Ende

Harley Henn schreibt an mich: „Hi“

So ganz ohne Kaffee im Kopf verwirrt mich die nachfolgende Nachricht:

1. Wem habe ich ein Paket geschickt und
2. wieso der Zusatz vom iPhone gesendet, wenn das Kontaktformular meines mehrfach prämierten Blogs verwendet wird?

Wenn hinter dem Link kein Bild, stattdessen die chinesischen Warenschleuder Aliexpress steckt, dann kann es sich nur um eine Wirtschaftsattacke chinesischer Internetkrieger des großen Diktators und Demokraten Xi handeln. Und das an einem Sonntag, mitten in der Nacht am Morgen. Nein, das Problem kann ich nicht lösen, egal wie oft bereits das Paket beschädigt wurde, ich weiss ja noch nicht einmal, wie ich mir selbst helfen kann.

Zitat Anfang
Hallo

Mein Paket wurde zum zweiten Mal beschädigt.
Ich habe ein Bild gemacht, damit Sie sehen können, was ich meine. https://imgurgallery.com/we34re
Ich hoffe, Sie können mir helfen, dieses Problem zu lösen.

Dein
Harley Henn

„Von meinem Iphone gesendet“
Zitat Ende

Alexander Heinz schreibt an mich: „yv: (5)“

Welcher Mann, also Menschentyp mit Eiern, mag es nicht eine klare Ansage zu bekommen. Es beginnt bei „yv: (5)“. Ist doch voll logisch. Und dann diese Propaganda, im Original abgedruckt und nicht von Google Translate verunreinigt:

„It is dangero’us to‘ be right when the go’vernment is wro’ng.
Farran Bronston“

Die Sache ist klar wie Kloßbrühe, es geht um ….. BitCoin! Hölle der Löwen, ganz ganz großes Geheimnis aber alle reden drüber, die Regierung verbietet es. Macht auch irgendwie Sinn, aber total übelst unlogisch.

OK, mein kleiner lauter Nachbar, der mit der tiefen Stimme, hat es ja auf den Punkt gebracht: Betrügen, dass macht man heute nunmal so! Wenn ich dann aus dem Qualitätsmedium RTL den Spruch „Wenn man sich sexistisch belästigt fühlt, dann ist das Sexismus!“ zur Kenntnis zu nehmen habe, da bleibt mir bei der Nazirhetorik die Luft weg. Seit Jahren ist es nicht mehr erlaubt Kritik zu üben, jetzt darf nichts mehr gesagt werden, was die reale Nutzererfahrung des sensiblen Homo digitalis negativ stören könnte. Eine bunte Blumenwiese aus Beton! Dummheit lässt sich gut mit Überhören bekämpfen.

Zitat Anfang
Es ist gefährlich, Recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat.
Farran Bronston

Zitat Ende