Sabrina Schulz schreibt an mich: „gehst du mit mir was trinken Ronaldo?“

Zufall und Zufälle kennt das Leben. Die Sabrina Schulz mag ältere Männer mit Erfahrung, hat eine Freundin mit der ich gechattet habe und nun möchte die 21-jährige Schnalle, dass wir in ihrem Urlaub ganz viel was machen. Die Story ist schon bis hierhin sehr abenteuerlich. Der Brüller ist: Sabrinchen shoppt mit meiner Chatbekanntschaft und hat mich dabei gesehen. Wie geht das denn? Wie kann man mir beim Shoppen in Amazonien zu gucken? Über meine abgeklebt Webcam, die dieser Isla gekapert hat? Ich krieg mich nicht mehr ein vor Lachen.

Wenn das Sabrina die Bienchen98 ist, dann bin ich Hornisse63. Ich mag nicht dran denken, was für Fotos mich erwarten. Bestimmt mag es Modell Sabrina sich fotografieren zu lassen, sich vor der Kamera zu bewegen. Glücklicherweise wird die Professionalität eines Fotografen an der Grösse seiner Kamera, der Länge seines Objektivs und die Höhe der Anschaffungskosten für sein Equipment festgemacht. Ich armer kleiner Dilettant mit meiner gebrauchten und selbst reparierten 25 Euro Lomo.

Zitat Anfang
Hi 🙂 Ich bin Sabrina, 21 und bin froh das ich dich gefunden hab. War vor ein paar Tagen mit einer Freundin bummeln und dabei fiel mir beim Einkaufen ein Typ auf 😛 Meine Freundin meinte das sie dich kennt weil sie vor ein paar Monaten schon mal mit dir gechattet hat. Na jedenfalls hat sie mir verraten wo ich dich anschreiben kann und tja hier bin ich also. Ich weiß das ich noch sehr jung bin, aber ich hoffe das ist für dich kein Problem, mich stört es aufkeinenfall. Ich mag es wenn der Mann etwas mehr Erfahrung hat. Ich hab dir mal 4 Fotos mit geschickt, dass ganz links ist das aktuellste, die anderen sind noch von Juni diesen Jahres. Ich find dich aufjedenfall sehr anziehend und möchte dich gerne mal persönlich kennenlernen, vielleicht finde ich dich dann ja ausziehend *grins* Ich bin na klar Single und auch eigentlich für alles offen und du? Möchtest du meine Handynummer? Auf hier heiss ich Bienchen98 da kannst du noch ein paar Bilder von mir sehen und meine Handynummer hab ich da auch mal im Profil für dich hinterlegt. Kannst ja schauen 🙂 Wenn du magst, schreib mir da zurück oder direkt bei WhatsApp. Hast du die Tage mal Zeit? Ich hab ab übermorgen Urlaub und wenn du willst, hab ich ganz viel Zeit was mit dir zu machen 🙂 Könnten ja für den Anfang zu meinem Lieblingsitaliener, was sagst du? Liebe Grüße und Küsschen, Sabrina :-*
Zitat Ende

Isla schreibt an mich: „Fw:“

Dank solch Möchtegerns wie Isla lernt der große und überaus beliebte Lichtbildprophet a.k.a. Ronaldo Capybara nie aus. Heute: Der professionelle Pentester! Hab ich mein kindlich-naives Wissen aus dem Bummi und der Frösi geschöpft, begleiteten die Sesamstrasse und die Sendung mit der Maus meine eigene Brut. Noch im Erwachsenenalter sah ich gern dem Peter Lustig im Löwenzahn zu.

Und heute?
Der Homo digitalis, entsprungen der Generation Teletubbies, lernt vom großen Google. Das Google befragt und ich weiß jetzt, dass der professionelle Pentester kein Übersetzungsfehler eines Sprachtransformations-Bots ist. Es handelt sich hier um die ehrenwerte Tätigkeit des Penetration Testing.

Ich bitte um einen riesigen Applaus.
Wenn ich so zurück denke: Mein Neffe, frei von einem Schulabschluss und die letzte lebende Gehirnzelle weggekifft, wollte Türsteher werden. Der heutige Traumberuf ist Influencer oder irgendetwas mit Ethical Hacking. Ich täte zu den Berufsprofilen ja arbeitsscheues Nichtskönnen dazu sagen.

Wie komme ich darauf?
Hätte Isla professionell Penetration Testing und Ethical Hacking gelernt, hätte garantiert etwas Psychologie mit auf dem Lehrplan gestanden. Er will bei Kontakten und Freunden auf meinen Ruf urinieren, doch so lieblos geblufft verpufft sein verbales Schreckensszenario im Nichts. Das ist wie Buh rufen am helllichten Tag und dem zu Erschreckenden direkt ins Auge blickend. Wenn schon erpressen, dann bitte mit mehr Liebe zum Detail.

Zitat Anfang
Schönen Tag.

Wer bin ich?
Ich bin ein professioneller Pentester und habe Ihr System infiziert, als Sie eine Website für Erwachsene besucht haben …
Ich habe Ihre Aktivität seit mehr als 1 Monat überprüft.

Worüber rede ich?
Mit meiner Malware kann ich auf Ihr System zugreifen. Es ist ein Multiplattform-Virus mit verstecktem VNC. Es funktioniert unter iOS, Android, Windows und MacOS.
Es ist verschlüsselt, so dass Ihr AV es nicht erkennen kann. Ich reinige seine Signaturen jeden Tag.

Was habe ich?
Ich könnte Ihre Kamera einschalten und alle Ihre Protokolle speichern.
Ich habe alle Ihre Kontakte, Social-Media-Daten und Chats mit Ihren Freunden, Kollegen usw.
Ich habe Informationen gesammelt, die Ihren Ruf ruinieren können.
Ich habe ein Video mit deiner Masturbation und dem Video, das du gesehen hast. Es ist schrecklich…

Was will ich?
Ich werde diese Aufzeichnung veröffentlichen und Ihr Leben wird zerstört, wenn Sie nicht 1000 Dollar mit Bitcoins bezahlen.
Verwenden Sie diese Bitcoin-Adresse: 1NguKA6ZyRyCacwu3nk8JRwQKnY4i8CSKK

Wie kannst du mich bezahlen?
Verwenden Sie Google, um zu erfahren, wie Sie Bitcoins kaufen und ausgeben.

Was sind meine Regeln?
Ich habe 3 Regeln
Wenn Sie diese Nachricht teilen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Wenn Sie nicht bezahlen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Wenn Sie versuchen, mich auszutricksen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Ich gebe Ihnen ab diesem Moment nicht mehr als 50 Stunden Zeit, um den Deal abzuschließen.
Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit. Ich kann nicht aufgespürt werden und niemand kann dir helfen, also denke nicht, dass dir jemand helfen kann, wenn du dich beschwerst.

Zitat Ende

Sandra Ricks schreibt an mich: „antworten Sie für weitere Details“

Ohne diesen Disclaimer in ausländisch könnte ich glatt denken, dass das so eine Betrugsmail ist. Aber nein, es ist total ehrlich gemeint, was mir Sandra Ricks a.k.a. Jaro zu schreiben hat.

Zitat Anfang
Hallo,
Ich schreibe, um Ihnen mitzuteilen, dass ein Kunde in meiner Bank gestorben ist und 22 Millionen Dollar hinterlassen hat, ohne dass ein überlebender Verwandter das Geld geerbt hat. Ich würde nur eine Antwort erwarten, wenn Sie interessiert sind
Jaro.

Disclaimer
The information contained in this communication from the sender is confidential. It is intended solely for use by the recipient and others authorized to receive it. If you are not the recipient, you are hereby notified that any disclosure, copying, distribution or taking action in relation of the contents of this information is strictly prohibited and may be unlawful.
This email has been scanned for viruses and malware, and may have been automatically archived by Mimecast Ltd, an innovator in Software as a Service (SaaS) for business. Providing a safer and more useful place for your human generated data. Specializing in; Security, archiving and compliance. To find out more visit the Mimecast website.

Zitat Ende

Wildeyedj schreibt an mich: „HI MEN: Liebe ist die einzige Empfindung, die weder die Vergangenheit noch die Zukunft akzeptiert.“

Beim Anblick des weiter unten präsentierten Hinterns machte es klick in mir: Diesen Arsch kennst du! Nicht persönlich, aber du kennst ihn. Ich sag du zu mir, das muss der geneigte Leser verstehen. Und richtig. Vor ein paar Wochen hat dieses Gesäß in meinem Mailprogramm auch schon über das Alleinsein philosophiert. Man lese dazu dies. Voll kühl was sich die Betreiber einer angeblich besten Dating-Website ausdenken: Die Fortsetzungs-Spam-Mail! In meinem nächsten Leben werde ich entweder Türsteher oder ein gewöhnlicher Autor für Groschen-Spam.

Zitat Anfang
Ich bin es leid, mich einsam zu fühlen. Oder besser gesagt, selbst wenn mein Mann da ist, kann ich immer noch nicht glücklich sein. Er achtet nicht auf mich, lässt mich keinen Sex haben und das letzte Mal hat er mir verboten, Pornos anzuschauen! Weißt du, ich will mich nicht verstecken. Ich mag Sex. Und ich bekomme viele Emotionen durch Sex aus der Ferne. Aber mein Mann versteht das nicht. Und jetzt schreibe ich dir.Ich bin ein gewöhnliches Mädchen, ich bin 34 Jahre alt. Ich möchte nicht für virtuellen Sex bezahlen. Ich möchte nicht um Geld bitten. Ich möchte einfach nur Spaß haben und niemandem etwas schulden! Warum sollte ich leiden? Darüber hinaus ist es viel sicherer und besser als Sex mit der ersten Ecke. Ich schlage vor, Sie rufen mich per Video an. Und zu reden. Lernen Sie sich kennen, und vielleicht können Sie und ich keine Pause von all dieser Aufregung machen !? Sie finden mich auf der Website https://jerrimare.blogspot.com. Nachdem Sie die Registrierung abgeschlossen haben, finden Sie mich. Mein Name auf der Website ist ID: 56166992. Und wenn Sie mich als Freund hinzufügen, werde ich Ihnen gerne antworten. Und selbst Sie können einen Videoanruf tätigen. Sobald du mir schreibst, schicke ich dir ein paar Fotos und schicke mir auch meine. Damit wir verstehen können, was die Zukunft bringt !? Damit ist mein Brief abgeschlossen, und ich werde auf Ihre Antwort warten. Heute werde ich online sein und auf dich warten.
Zitat Ende

Wildeyedj

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Apple schreibt an mich: „Es liegt ein Problem mit Ihrer Apple ID vor.“

Neben dem Schreckmoment riecht die zitierte Nachricht weiter unten etwas nach Phishing. Nicht mit der Angel oder im Seelenfänger-Style. Nein, es geht um Zugang und Identitätsmissbrauch. In letzter Zeit verlangt Twitter nervig oft meine neuerliche Authentifizierung. Eine zeitlang nervte Google. Digitale Hühnerficker!

Doch die wahre Botschaft des nachfolgend dokumentierten Bullshit liegt in der Mailadresse, die angeblich von Apple sein soll: appleid(at)amazon.nl! Richtig gelesen liebe Leutz. Apple-ID und Amazon! Frage: Wer hat da wen geschluckt oder wird geschluckt? Was mauscheln Bezos und Cook. Wenn das der heilige Steve Jobs wüsste. Oder hat er es sogar befohlen? Und wann übernimmt das megamächtige Appzon oder Applezon (Apple + Amazon) Microsoft und bringt den Boys und Girls das Programmieren nutzerfreundlicher Betriebssysteme bei? Was eine schnöde Phishing-Mail an potentiellen Gerüchten und Fake-News freisetzen kann! Einfach Wahnsinn. Total übelst.

Zitat Anfang
Es liegt ein Problem mit Ihrer Apple ID vor
Schönen Tag,
Am 9. August 2020 wurde Ihre Apple ID (eine@mailadresse.abc) aus Sicherheitsgründen vorübergehend von uns gesperrt.
Der Grund ist, dass es gegen die Nutzungsregeln unseres Unternehmens verstößt.
Wenn Sie Ihre Apple ID normal verwenden möchten, müssen Sie sie entsperren.
Klicken Sie auf meine Apple ID, um sie zu entsperren.
Meine Apple ID
Grüße

Apple-Unterstützung
Apple ID Unterstützung Datenschutz-Bestimmungen
Copyright © 2020 One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014, USA. Alle Rechte vorbehalten.

Zitat Ende