Ein/e/es Cleod10 schreibt an mich: „Zahlung von Ihrem Konto.“

Ist der Unterwelt des Interwebs das Geld ausgegangen oder wie ist die vermehrte Aktivität der romance scam-Brigaden zu erklären? Abgerundet wird das Bouquet der kleinen Betrügereien mit einem Erpressungsversuch, der in meiner vorweihnachtlichen Märchenpost (Spam und/oder Junk) gelandet ist. Was habe ich mich erschreckt. Der wievielte Versuch ist es dieses Jahr? Keine Ahnung.

Zitat Anfang
Grüße!
Ich muss Ihnen schlechte Nachrichten mitteilen. Vor etwa einigen Monaten habe ich Zugriff auf Ihre Geräte erhalten, die Sie verwenden
zum Surfen im Internet. Danach habe ich begonnen, Ihre Internetaktivitäten zu verfolgen. Hier der Ablauf der Ereignisse: Vor einiger Zeit habe ich von Hackern Zugang zu E-Mail-Konten erworben (heute es ist ganz einfach, so etwas online zu kaufen). Offensichtlich habe ich es problemlos geschafft, mich in Ihr E-Mail-Konto einzuloggen (ein@mailadresse.com). Eine Woche später habe ich bereits Trojaner auf allen Betriebssystemen installiert die Geräte, mit denen Sie auf Ihre E-Mails zugreifen. Tatsächlich war es gar nicht so schwer (da Sie den Links von Ihre Posteingangs-E-Mails). Alles Geniale ist einfach. =) Diese Software bietet mir Zugriff auf alle Controller Ihrer Geräte (z. B. Ihr Mikrofon, Ihre Videokamera und Ihre Tastatur). Ich habe alle Ihre Informationen, Daten, Fotos und den Browserverlauf auf mein . heruntergeladen Server. Ich habe Zugriff auf alle Ihre Messenger, sozialen Netzwerke, E-Mails, den Chatverlauf und Kontaktliste. Mein Virus aktualisiert ständig die Signaturen (er ist treiberbasiert) und daher bleibt für Antivirensoftware unsichtbar. Ebenso schätze ich, du verstehst jetzt, warum ich bis dahin unentdeckt geblieben bin Buchstabe…

Beim Sammeln von Informationen über dich habe ich festgestellt, dass du ein großer Fan bist von Websites für Erwachsene. Du liebst es wirklich, Porno-Websites zu besuchen und aufregende Videos anzuschauen, während eine enorme Freude ertragen. Nun, ich habe es geschafft, eine Reihe deiner schmutzigen Szenen aufzunehmen und ein paar zu montieren Videos, die zeigen, wie Sie masturbieren und zum Orgasmus kommen. Wenn Sie Zweifel haben, kann ich ein paar Mausklicks machen und alle Ihre Videos werden es tun an Ihre Freunde, Kollegen und Verwandten weitergegeben werden. Ich habe auch überhaupt kein Problem damit, sie öffentlich zugänglich zu machen. Ich schätze, Sie wollen wirklich nicht, dass das passiert, wenn man die Spezifität der Videos, die Sie gerne sehen, (Sie wissen genau, was ich meine) es wird ein wahres Katastrophe für dich.

Lass es uns so regeln: Sie überweisen 1750 USD an mich (in Bitcoin-Äquivalent laut Börse .) Kurs zum Zeitpunkt der Überweisung) und sobald die Überweisung eingegangen ist, werde ich lösche all dieses schmutzige Zeug sofort. Danach werden wir uns vergessen. Ich verspreche auch zu deaktivieren und Löschen Sie alle schädliche Software von Ihren Geräten. Vertrauen Sie mir, ich halte mein Wort. Dies ist ein fairer Deal und der Preis ist ziemlich niedrig, wenn man bedenkt, dass ich dort gewesen bin Überprüfen Sie Ihr Profil und Ihren Verkehr seit einiger Zeit. Falls Sie nicht wissen, wie man die Bitcoins kauft und überträgt – können Sie Verwenden Sie eine beliebige moderne Suchmaschine.

Hier ist meine Bitcoin-Wallet: 16QmBYmFimib3BgsU9j1cdKo3SsZEndtzn

Sie haben ab dem Zeitpunkt, an dem Sie diese E-Mail geöffnet haben, weniger als 48 Stunden Zeit (genau 2 Tage).

Dinge, die Sie vermeiden müssen:
* Antworten Sie mir nicht (ich habe diese E-Mail in Ihrem Posteingang erstellt und generiert die Absender).
* Versuchen Sie nicht, die Polizei und andere Sicherheitsdienste zu kontaktieren. Außerdem vergiss darüber, dass du das deinen Freunden erzählst. Wenn ich das entdecke (wie Sie sehen können, ist es so) wirklich nicht so schwer, wenn man bedenkt, dass ich alle deine Systeme kontrolliere) – dein Video wird sofort der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
*Versuchen Sie nicht, mich zu finden – es ist absolut sinnlos. Die ganze Kryptowährung Transaktionen sind anonym.
* Versuchen Sie nicht, das Betriebssystem auf Ihren Geräten neu zu installieren oder wegzuwerfen. es ist auch sinnlos, da alle videos schon auf remote gespeichert wurden Server.

Dinge, über die Sie sich keine Sorgen machen müssen:
*Dass ich Ihre Überweisung nicht erhalten kann.
– Keine Sorge, ich werde es sofort sehen, sobald Sie die Übertragung abgeschlossen haben, da ich Verfolgen Sie kontinuierlich alle Ihre Aktivitäten (mein Trojaner hat eine Fernbedienung Funktion, so etwas wie TeamViewer).
*Dass ich deine Videos trotzdem teile, nachdem du die Überweisung abgeschlossen hast.
– Vertrauen Sie mir, ich habe keinen Sinn, weiterhin Probleme in Ihrem Leben zu verursachen. Wenn ich das wollte ich unbedingt, ich würde es schon längst tun!

Alles wird fair abgewickelt!

Noch eine Sache… Lassen Sie sich nicht mehr in ähnliche Situationen verwickeln in Zukunft! Mein Rat – ändere regelmäßig alle deine Passwörter
Zitat Ende

Meine Mailadresse schreibt an mich: „Sie haben eine ausstehende Zahlung.“

Was bin ich für ein verwegener Hund!
Ich schreibe mir selbst eine elektronische Nachricht und erpresse Bitcoins von mir selbst!
Und das allein nur deshalb, weil ich behaupten tue, dass ich beim Spielen an meinem Lulu mir/mich selbst gefilmt habe.
Zu guter Letzt rede ich mich auch noch mit Sie an und lasse mich den Spaß 1800 Euro kosten.
Ich lasse keine perverse Perversität aus!

Zitat Anfang
Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen
E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto (meine Mailadresse) eingeloggt.Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den E-Mails im Posteingang geklickt).Alle cleveren Dinge sind ganz einfach [^-^] Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er treiberbasiert ist) und bleibt dadurch für Ihr Antivirusprogramm unsichtbar. Jetzt sollten Sie bereits den Grund verstehen, warum ich bis zu diesem Moment unbemerkt blieb… Beim Sammeln Ihrer Informationen habe ich herausgefunden, dass Sie auch ein großer Fan von Webseiten für Erwachsene sind.Sie schauen sich gerne Pornoseiten an und sehen sich versaute Videos an und haben dabei jede Menge versauten Spaß. Ich habe mehrere perverse Szenen von Ihnen aufgenommen und einige Videos montiert, in denen Sie beim leidenschaftlichen Masturbieren zum Orgasmus kommen.Wenn Sie immer noch an meinen ernsthaften Absichten zweifeln, ist es nur ein paar Mausklicks entfernt, Ihre Videos mit Ihren Freunden, Verwandten und sogar Kollegen zu teilen.Es ist auch kein Problem für mich, diese Videos auch für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.Ich denke, dass Sie das nicht wollen, denn Sie wissen, wie besonders die von Ihnen geschauten Videos sind (Sie sind sich dessen bewusst), und all das kann für Sie zu einer echten Katastrophe führen.Lassen Sie uns das folgendermaßen lösen:Alles, was Sie brauchen, ist eine Überweisung von 1800€ auf mein Konto (in Bitcoin, je nach dessen Wechselkurs während der Überweisung), und nachdem die Transaktion erfolgreich war, werde ich das ganze perverse Zeug ohne Verzögerung löschen.Danach können wir so tun, als ob wir uns nie zuvor getroffen hätten. Außerdem versichere ich Ihnen, dass die gesamte Schadsoftware von allen Ihren Geräten gelöscht wird. Seien Sie sicher, ich halte meine Versprechen.Das ist ein ziemlich fairer Deal mit einem niedrigen Preis, bedenkt man, dass ich mir viel Mühe gegeben habe, Ihr Profil und Ihren Datenverkehr über einen langen Zeitraum hinweg zu überprüfen. Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoins kauft und verschickt – lässt sich leicht beheben, indem Sie alle entsprechenden Informationen online suchen. Unten ist meine Bitcoin-Wallet: 1CW1kBHJsuS9zRj5qvpoAgEwDJQA3bUVPW Sie haben nicht mehr als 48 Stunden Zeit, nachdem Sie diese E-Mail geöffnet haben (2 Tage, um genau zu sein). Im Folgenden finden Sie eine Liste von Aktionen, die Sie nicht durchführen sollten: *Versuchen Sie nicht, auf meine E-Mail zu antworten (die E-Mail in Ihrem Posteingang wurde von mir zusammen mit der Absenderadresse erstellt). *Versuchen Sie nicht, die Polizei oder einen anderen Sicherheitsdienst anzurufen. Und denken Sie nicht einmal daran, dies Ihren Freunden mitzuteilen. Sobald ich das herausfinde (Ich kann das ohne Zweifel mühelos tun, wenn man bedenkt, dass ich die volle Kontrolle über alle Ihre Systeme habe), wird das Video von Ihnen sofort öffentlich zugänglich sein. *Versuchen Sie nicht, nach mir zu suchen – das ist völlig sinnlos. Alle Kryptowährungstransaktionen bleiben zu jeder Zeit anonym. *Versuchen Sie nicht, das Betriebssystem auf Ihren Geräten neu zu installieren oder sie loszuwerden. Es ist auch sinnlos, weil alle Ihre Videos bereits auf entfernten Servern verfügbar sind.Im Folgenden finden Sie eine Liste von Dingen, über die Sie sich keine Gedanken machen müssen:*Dass ich das von Ihnen überwiesene Geld nicht erhalten werde.- Keine Sorge, ich kann es auch nach erfolgreicher Transaktion noch zurückverfolgen, denn ich überwache weiterhin alle Ihre Aktivitäten (mein Trojanervirus enthält eine Fernsteuerungsoption, genau wie TeamViewer).*Dass ich Ihre Videos auch nach Abschluss des Geldtransfers noch öffentlich zugänglich machen werde.- Glauben Sie mir, es ist sinnlos, wenn ich Ihnen das Leben weiterhin schwer mache. Wenn ich das wirklich wollte, wäre es schon längst geschehen! Alles wird auf der Grundlage der Fairness durchgeführt!Bevor ich es vergesse…versuchen Sie in Zukunft, sich nicht mehr auf solche Situationen einzulassen!Ein Rat von mir – ändern Sie regelmäßig alle Passwörter zu Ihren Konten.

Zitat Ende

Ein/e/es IT Email Support schreibt an mich: „webmaster(at)mausmaler.de Verifizierung“

Was wurde ich in den letzten Wochen in meinen elektronischen Postfächern aufgefordert in Bitcoin zu investieren oder ein Bankkonto auf eine neue Sicherheit umzustellen. Soviel Geld und Konten habe ich gar nicht. Da tut es echt gut mal ein E-Mailkonto zu verifizieren. Das Blöde ist nur: Mein Hoster ist ein deutsches Unternehmen und kommuniziert mit mir in deutsch. Die nachfolgende Verbraucherinformation ist dagegen in ausländisch gehalten und ich muss erst den Google Translator benutzen, um deutsch zu verstehen. Klar wäre es dumm einen Kontodienst zu verlieren, nur was ist ein Kontodienst? Und wäre es wirklich so schlimm keine E-Mailadresse zu haben? Das Leben ginge auch so weiter. Da bin ich mir auch ganz ohne Verifizierung ziemlich sicher.

Zitat Anfang
Lieber webmaster(at)mausmaler.de
Ihre E-Mail-Bestätigung ist erforderlich, um den Dienst weiterhin nutzen zu können.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um zu vermeiden, dass Ihr Kontodienst verloren geht.
Verifiziere deinen webmaster(at)mausmaler.de
(Link entfernt)
Dies ist eine automatisierte E-Mail von Ihrem Administrator an webmaster(at)mausmaler.de.
IT-E-Mail-Support.

Zitat Ende

Ein/e/es unbekannt schreibt an mich: „Bezahlung von Ihrem Konto.“

Zuerst hat mich die nachfolgende Verbraucherinformation eines Interweb-Erpressers etwas irritiert. Ich muss gestehen, dass ich Mails nur als Textdatei lese. Und so werden Umlaute und Sonderzeichen als Codefetzen angezeigt. Das verwirrt. Jedenfalls meiner Einer. Und so bekam ich erst etwas später mit, dass ich wieder einmal Pornoseiten geguckt haben soll, mein nichtinstalliertes Antivirenprogramm ausgehebelt wurde, die abgeklebte Webcam mit einer Röntgenfunktion ausgestattet ist und ich gleich ORGASMEN bekommen haben soll!

Lieber Erpresser.
Mit den Orgasmen übertreibst du!
Mehr brauche und möchte ich nicht zu dem Thema sagen.

Zitat Anfang
Grüße Sie! Ich habe eine schlechte Nachricht für Sie.Vor ein paar Monaten habe ich Zugriff auf Ihre Endgeräte, die Sie zum Surfen im Internet verwenden, erhalten.Danach habe ich begonnen, Ihre Internetaktivitäten zu verfolgen.Hier ist die Reihenfolge der Ereignisse: Vor einiger Zeit habe ich Hackern Zugang zu E-Mail-Konten abgekauft (heutzutage ist so etwas online recht einfach zu erwerben).Offensichtlich gelang es mir problemlos, mich in Ihr E-Mail-Konto einzuloggen.Eine Woche später habe ich bereits einen Trojaner auf den Betriebssystemen aller Geräte, die Sie für den Zugriff auf Ihre E-Mails verwenden, platziert.Eigentlich war es gar nicht so schwer (da Sie die Links aus Ihren Posteingangs-E-Mails aufgerufen haben). Alles Geniale ist einfach =)Mit dieser Software habe ich Zugriff zu allen Bedienelementen Ihrer Endgeräte (z.B. Ihr Mikrofon, Ihre Videokamera und Ihre Tastatur).Ich habe alle Ihre Informationen, Daten, Fotos, Web-Browsing-Verlauf auf meine Server heruntergeladen.Ich habe Zugriff auf alle Ihre Messenger, sozialen Netzwerke, E-Mails, Chat-Verläufe und Kontaktlisten. Mein Virus aktualisiert ständig die Signaturen (er ist treiberbasiert) und bleibt daher für Antivirensoftware unsichtbar.Außerdem verstehen Sie jetzt sicher, warum ich bis zu diesem Schreiben unentdeckt geblieben bin…Beim Sammeln von Informationen über Sie habe ich herausgefunden, dass Sie ein großer Fan von Webseiten für Erwachsene sind.Sie lieben es wirklich, Porno-Webseiten zu besuchen und sich aufregende Videos anzusehen und dabei eine enorme Menge an Vergnügen empfinden.Nun, ich habe es geschafft, eine Reihe Ihrer schmutzigen Szenen aufzunehmen und ein paar Videos zu montieren, die zeigen, wie Sie masturbieren und Orgasmen erreichen. Wenn Sie Zweifel haben, kann ich mit ein paar Mausklicks alle Ihre Videos an Ihre Freunde, Kollegen und Verwandten weitergegeben.Ich habe auch überhaupt kein Problem damit, sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.Ich vermute, dass Sie das nicht wollen, denn in Anbetracht der Besonderheit der Videos, die Sie sich gerne ansehen (Sie wissen genau, was ich meine), wäre das für Sie eine echte Katastrophe.Lassen Sie es uns so regeln:Sie überweisen mir 1700 EUR (in Bitcoin-Äquivalent gemäß dem Wechselkurs zum Zeitpunkt des Geldtransfers) und sobald die Überweisung eingegangen ist, werde ich dieses ganze schmutzige Zeug sofort löschen.Danach werden wir einander vergessen. Ich verspreche auch, alle Schadsoftware auf Ihren Geräten zu deaktivieren und zu löschen. Vertrauen Sie mir, ich halte mein Wort.Dies ist ein fairer Deal und der Preis ist ziemlich günstig, wenn man bedenkt, dass ich mir Ihr Profil und Ihren Traffic schon seit einiger Zeit ansehe.Für den Fall, dass Sie nicht wissen, wie Sie die Bitcoins kaufen und transferieren können – Sie können jede moderne Suchmaschine benutzen.Hier ist meine Bitcoin-Adresse: 1MNt1ZdkhLHxDuuBSCXiL9UwLQJBXEHMG8Sie haben weniger als 48 Stunden von dem Moment an, in dem Sie diese E-Mail geöffnet haben (genau 2 Tage).Dinge, die Sie vermeiden sollten, zu tun:*Antworten Sie mir nicht (ich habe diese E-Mail in Ihrem Posteingang erstellt und die Absenderadresse generiert).*Versuchen Sie nicht, die Polizei oder andere Sicherheitsdienste zu kontaktieren. Vermeiden Sie außerdem, dies Ihren Freunden zu erzählen. Wenn ich das herausfinde (wie Sie sehen können, ist das wirklich nicht so schwer, wenn man bedenkt, dass ich alle Ihre Systeme kontrolliere) – wird Ihr Video sofort öffentlich gemacht. *Versuchen Sie nicht, mich zu finden – es ist absolut sinnlos. Alle Kryptowährungstransaktionen sind anonym.*Versuchen Sie nicht, das Betriebssystem auf Ihren Geräten neu zu installieren oder sie wegzuwerfen. Es ist auch sinnlos, da alle Videos bereits auf entfernten Servern gespeichert wurden.Dinge, über die Sie sich keine Gedanken machen müssen:*Dass ich nicht in der Lage sein werde, Ihre Überweisung zu empfangen.- Keine Sorge, ich werde, sobald Sie die Überweisung abgeschlossen haben, das sofort sehen, da ich alle Ihre Aktivitäten ständig verfolge (mein Trojaner hat eine Fernsteuerungsfunktion, so ähnlich wie TeamViewer).*Dass ich Ihre Videos sowieso teilen würde, sobald Sie den Geldtransfer abgeschlossen haben.- Glauben Sie mir, ich habe keinen Grund weiterhin Ihr Leben zu belasten. Wenn ich das wirklich wollte, würde ich es schon längst tun! Alles wird auf eine faire Art und Weise geschehen!Eine Sache noch… Lassen Sie sich in Zukunft nicht mehr in ähnliche Situationen verwickeln! Mein Rat – ändern Sie alle Ihre Passwörter regelmäßig!
Zitat Ende

Ein/e/es EUROPÄISCH LOTTERIE ONLINE BOARD schreibt an mich: „GLÜCKWUNSCH AN SIE“

Wenn ich kein Glückspilz bin:
Ich habe in der Lotterie zur Förderung des Weihnachtsfestes gewonnen … oder so.
Vermute ich jedenfalls ganz stark.
Irgendwer hat gut zugesprochen und jetzt darf ich begünstigt das große Los abräumen.
Wenn ich großes Los lese, ich beginne zu lachen:
Wenn das, was behauptet das große Los zu sein, das große Los ist, dann möchte ich nicht die Nieten sehen.
Nicht nur in der Lotterie. Auch menschlich betrachtet.
Wenigstens hat diese unerwünschte Verbraucherinformation ein Zertifikat, echt und in Photoshop handgemacht versteht sich.

„Ein/e/es EUROPÄISCH LOTTERIE ONLINE BOARD schreibt an mich: „GLÜCKWUNSCH AN SIE““ weiterlesen