Tails Hundefutter schreibt an mich: „Individuelles Hundefutter, 1 Monat gratis testen (4€ Versand) mit Tails.com“

Das Internet ist ein Hort der Verschwendung. Wieviel Energie lässt sich einsparen, müssten nicht Akku ständig geladen, Funkmasten Strahlen senden oder Rechenzentren mit Strom versorgt werden. Da würden zwar die Energieversorger dicke Backen machen und megaaggressive Lobbyarbeit leisten, doch der sinnlose Gigantismus um die Selbstdarstellung in einer scheinbaren 24/7 Dauerschleife mit Permanentüberwachung hätte ein Ende. Und all die Leute, die dadurch freigesetzt werden, übernehmen wirklich wichtige Helden-Jobs … echte Arbeit halt.

Weil das Internet so verschwenderisch ist, schickt mir dieses Tails Werbung zu einem Hund, den ich nicht habe. Und haben werde. Wenn ich einen Hund haben würde, dann müsste er auf den Fussweg scheißen dürfen wie es früher, in den guten alten Zeiten, möglich war. Keine Hundekacke in den Beutel machen und einfach an den Strassenrand geschmissen, weil Papierkörbe mittlerweile Mangelware sind. Auch der Gedanken, so ein Übertierfreund kommt an die politische Macht und setzt durch, dass der Allesfresser Hund ab sofort vegan zu leben hat … man darf ja niemanden mehr körperlich züchtigen, auch wenn er strunzen doof ist.

Der Hund, des Menschen liebster Freund. „Meine kleine Familie: Ich, der Stecher und mein Ein und Alles der Hund.“ Der Teilzeitlover hat, wenn er denn bei seiner Trine übernachten darf, auf dem Sofa zu schlafen, weil Hundileinchen immer im Bett neben Frauchen schlafen darf. Das Szenario in meinem Kopf wird nur noch übertroffen vom gegenseitigen Abschlabbern Hund – Mensch. Eben noch am Kackehaufen des Nachbarhunds geschnüffelt und jetzt Feuchtigkeitsspende in Frauchens Fresse. Ihr seit pervers und Gott sei Dank habt ihr keine Kinder.

Warum projiziert der Mensch seine Überliebe zum vierbeinigen Tier nicht auf seine Spezis direkt? Ihm, dem Hund, wird ja eine übermenschliche Treue nachgesagt. Das kann ich nicht so nachvollziehen. Dummes Geschwätz. Es ist ein Abhängigkeitsverhältnis, denn nur durch Mensch hat es Hund warm und er bekommt was zwischen die Beisser. Es ist so widersinnig wie die Behauptung, die emanzipierte islamische Frau trägt Burka. Aus westlicher Sicht betrachtet. Oder: Warum erklärt ihr Bio immer mit „natürlich teurer“? Das was geschrieben steht soll man glauben? Ich glaube nicht. Denn ich kenne einen, der kennt jemand, der einen kennt und der hat … gibt es eigentlich schwule Hobbits? Neulich gehört und ich frage mich jetzt, was eine Alltagsschlampe ist?

Leerer Kopf und Ende!

Zitat Anfang
Dein Hund ist einzigartig. Sein Futter auch.
Individuelles Hundefutter, 1 Monat gratis testen (4€ Versand) mit code 8Y345V

ANMELDUNG FORTSETZEN
Mehr als 20.000 positive Bewertungen
So funktioniert’s
Erstelle ein Profil für deinen Hund
Erzähle uns alles, was wir über deinen Hund wissen müssen. Bei Fragen, helfen dir unsere Ernährungsexperten.
Individuelle Futtermischung
Wir erstellen ein Ernährungsprofil und eine individuelle Futtermischung – abgestimmt auf seine Bedürfnisse.
Monatlich geliefert
Flexible Lieferungen jeden Monat – ohne Mindestlaufzeit und jederzeit kündbar.
Leerer Napf. Glänzendes Fell.
Mit tails.com ist es super einfach, deinen Hund optimal zu ernähren. Huhn oder Fisch? Getreide oder lieber nicht? Was ist dir wichtig? Glänzenderes Fell, bessere Verdauung oder gestärkte Gelenke? Unser Algorithmus bezieht jedes Detail mit ein und kreiert so das optimale Futter. Mit ausgewogenen Ballaststoffen, Proteinen, Fetten und Nährstoffen. Natürlich ohne künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe.

MEHR ERFAHREN
So funktioniert’s
Erstelle ein Profil für deinen Hund – nimm dir ein paar Minuten und erzähl uns alles über deinen Vierbeiner. Abgestimmt auf seine Bedürfnisse erstellen wir sofort eine individuelle Futtermischung. Bestelle gleich dein Probepaket – und erhalte danach jeden Monat ein komplettes Futterpaket direkt nach Hause geliefert. Jederzeit pausierbar.

MEHR ERFAHREN
Die richtige Portion
Hilf deinem Hund, sein Idealgewicht zu erreichen und dauerhaft zu halten. Mit unserem Menüplan und der beigelegten Portionsschaufel musst du dir nie mehr Gedanken über die optimale Menge machen.

MEHR ERFAHREN
Abwechslung ist garantiert
Variiere in Geschmack und Konsistenz: wähle aus unseren sanft gegarten Nassfutter-Gerichten. Unsere Vorschläge basieren auf den Bedürfnissen deines Hundes und erleichtern dir die Auswahl.

MEHR ERFAHREN
Jetzt probieren
Den ersten Monat kannst du Trockenfutter für nur 4€ ausprobieren und bekommst 50% Rabatt auf Nassfutter. Danach bekommst du jeden Monat ein individuell abgestimmtes Futterpaket geliefert

MEHR ERFAHREN
Zahlungsarten
Sicher einkaufen
Versand

Zitat Ende

Digital Durchstarten mit Facebook schreibt an mich: „Finde heraus, ob in deiner Region Zuschüsse verfügbar sind“

Schon immer habe ich gewusst, dass Mark „Stock im Arsch“ Zuckerberg ein ganz generöser Mensch ist. Er haut mal eben so nebenbei 100.000.000 Dollers an 30.000 teilnahmeberechtigte Kleinunternehmen raus. Schnell mal durchgerechnet: Jedes teilnahmeberechtigte Kleinunternehmen sahnt stolze 3.333,33 US-Dollar ab. Was ist ein US-Dollar überhaupt noch Wert? Also bei diesem Deal-Präsi bestimmt so etwa wenn nicht sogar noch weniger. Das hat bestimmt was mit der Strategie zu tun, dass diese ganze digitale Lebensverarsche nur dazu da ist, den digital native ausschließlich mit positiven Erlebnissen virtuell ruhig und am besten auch gleich noch kalt zu stellen.

Zitat Anfang
Hallo Ronaldo, wir vergeben Zuschüsse in Höhe von insgesamt 100 Mio. USD an 30.000 teilnahmeberechtigte Kleinunternehmen in 30 Ländern, um sie während der Coronakrise zu unterstützen. Wir wissen, dass Zeit in diesen schwierigen Zeiten kostbar ist. Deshalb haben wir alles ganz einfach gestaltet. Du kannst bequem herausfinden, ob dein Standort und dein Unternehmen die Voraussetzungen für einen Zuschuss von Facebook erfüllt.
Zu den teilnahmeberechtigten Standorten
Mit freundlichen Grüßen
Das Facebook Business Team

Zitat Ende

thomaskarkas2003@gmail.com schreibt an mich: „Ein Meer von ??Liebe und Sex.“

Ein ehrliches Team, ein kostenloser Link für den Internetnutzer.
Wenn ich den Wunsch hätte, eine Dating-Webseite zu besuchen, dann täte ich es spätestens jetzt. Nach dieser Werbemail in meinem Junk-Ordner. Das ist bestimmt besser als Parship und Elite-Partner. Die hauen Unmengen Kohle für lästige TV-Spots raus. Bei „Die beliebtesten Dating-Website des Monats“ hängt Hannah ihre Hupen in den Bildschirm und führt nach dem Hinweis, dass es Barfüßiges zu sehen gibt, einen Fake-Dialog mit mir. Da fühle ich mich wirklich gut aufgehoben. Mir kommt nicht in den Sinn, dass der Link und die Registrierung zwar kostenlos, der Rest jedoch umsonst ist.

Jetzt brauche ich nur noch Bock auf ein Date in meiner Stadt:

Zitat Anfang
Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen und Sie zur besten Dating-Site einzuladen!
Nr. 1 in Europa, nur in Ihrer Stadt, kostenlose Registrierung noch heute!
Unser Team ist ehrlich und kümmert sich um alle.
Dienstleistungen:
– Anonymität und Sicherheit für jeden Benutzer.
– Kostenloser Premium-Service für 7 Tage nach der Registrierung.
– Kostenlose Registrierung innerhalb von 24 Stunden, nur in Ihrer Stadt.
Ebenfalls:
* LGBT-Bewegung (Schwulen- und Lesbengemeinschaft)
* Swing Dating für junge und erwachsene Paare.
* Finden Sie, was Sie wollen.
* Manuelle Profilmoderation, alles für unsere Benutzer.
Wir laden Sie auch ein.
Sehr geehrte Internetnutzer.
Ihr Link ist kostenlos.

Zitat Ende

infonas@wisharabia.me schreibt an mich: „Spende“

Wenn das heute nicht mein Glückstag ist oder noch wird: Die berühmte Familie Robinson aus Munford in Tennessee hat meine Mailadresse ausgewählt und möchte mir jetzt eine wohltätige Spende spenden. Ich brauche nur zurückzuschreiben und schon rollen die amerikanischen Rubel auf mein Konto! Es gibt so etwas wie Gerechtigkeit auf dieser Erde und heute hat sie mich liebkost!

Mich würde interessieren, wer auf diesen verbalen Dünnpfiff reinfällt. OK, wer kennt nicht Familie Robinson. Simon und sein Garfunkel haben ja über die Frau Robinson hinreichend gesungen. Gut, ich nenne es nicht gesungen, stattdessen gejammert. Dann hört es aber auch schon auf. Wer soll warum auch immer dem selbsternannten Dilettanten Lichtbildprophet nur einen Cent spenden, selbst wenn es wohltätig ist. Sicherlich ist die Gier bei dem einen oder anderen Zeitgenossen groß genug den einen Schritt zu wagen und nachzuhaken. Es könnte ja doch sein. Eher gewinne ich ohne je einen Tippschein abgegeben zu haben im Lotto als das die nachfolgende Botschaft Realität wird:

Zitat Anfang
Hallo, Ihre E-Mail-Adresse wurde für eine wohltätige Spende in Höhe von 7,8 Millionen US-Dollar (7.800.000 US-Dollar) von der Robinson-Familie in Munford, Tennessee, ausgewählt. Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen unter:
lisarobinson014701@gmail.com
Mit freundlichen Grüßen,
Frau Lisa Robinson für die Robinson Familie.

Zitat Ende

Ludmilka an Ronaldo: ‚Ich verstehe alles, was du mir schreibst, mein Prinz.‘

Ich habe ja echt gedacht, dass in dieser heißen häuslichen Coronaphase mein Spam-Werbung-Filterpostfach nur so vor sehnsüchtig, sich nach Liebe sehnende Botschaften unbefriedigter Frauen, überquellen wird. Aber nein. Nichts geschieht dergleichen. Um ehrlich zu sein habe ich eher den Eindruck, trotz Mutti Merkels Zuhause-Kampagne scheinen die Leute noch weniger Zeit zu haben. Lese ich, dass gestern der Kollwitzplatz Rappel voll war, verstehe ich warum die Hipsterbezirke Berlins die Infizierten-Hitparade der Stadt anführen. Elitäre Arschlöcher halt. Damit kann der Nordosten Berlins mit seinen Betonpalästen nicht mithalten. Wobei gestern auch hier viel Bewegung war, vor allem Rentner und Rollatoren. Warum?

Nun denn, jetzt schreibt mich also diese Lyudmila-Ludmilka an. Auf Ausländisch und ich lasse Google Translator die Worte sprachtransformieren. Ludi lebt niedergelassen in Russland, ist 38 Jahre alt und sucht jemand der im Vergleich zu ihr älter wird. Bingo, das passt und trifft auf mich genau zu. Beton ist kein Problem für sie, genauso wenig spricht sie ein Nacktfoto-Verbot aus. Heute könnte folglich mein Glückstag sein. Nur ich habe keine Lust auf Schreiben, Reden und Süßholzraspeln. Langweilig. Und dann der Mega-Fauxpas: Prinz! Ich? Ich bin gewohnt das Frauen ‚Oh mein Gott‘ zu mir sagen! Da nutzen auch die Kulleräuglein nichts, die Nummer hat das Plaudermäuschen echt versaut. Ich verkrieche mich wieder in mein Kingsize-Bett und genieße einen Tag mit mir allein und nur das Pummeleinhorn schaut Kekse knabbernd zu.

Zitat Anfang
Mir scheint, du bist derjenige, nach dem ich suche. Erzähl mir mehr über dich. Mailen Sie mir Ihre Bilder darüber.
Ich bin Lyudmila, jetzt bin ich 38 Jahre alt. Ich frage mich dein Alter? Ich versuche nur, jemanden zu finden, der im Vergleich zu mir älter wird.
Ich lebe und habe mich außerdem in Russland niedergelassen. In welchem Bereich bist du? Ich muss einen Mann treffen, mit dem ich gemeinsame Vorlieben finde.
Ich bin auf der Suche nach jemandem mit Motiven als festem Beton. Ich würde wirklich gerne ein Gespräch mit Ihnen beginnen.
Ich hoffe, Sie sind wirklich interessiert und diese E-Mail bleibt nicht ohne Antwort.
Ich muss Sie bitten, nicht zu vergessen, mir Ihre Schnappschüsse zu schicken, damit wir uns spürbar schneller lernen können.
In dieser Nachricht werde ich ein Bild von mir persönlich senden, und vielleicht wirst du es lieben.
Wenn Sie mich nicht mögen, können Sie meine Nachricht loswerden.

Zitat Ende

Scam mit Ludmilka

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!