Ludmilka an Ronaldo: ‚Ich verstehe alles, was du mir schreibst, mein Prinz.‘

Ich habe ja echt gedacht, dass in dieser heißen häuslichen Coronaphase mein Spam-Werbung-Filterpostfach nur so vor sehnsüchtig, sich nach Liebe sehnende Botschaften unbefriedigter Frauen, überquellen wird. Aber nein. Nichts geschieht dergleichen. Um ehrlich zu sein habe ich eher den Eindruck, trotz Mutti Merkels Zuhause-Kampagne scheinen die Leute noch weniger Zeit zu haben. Lese ich, dass gestern der Kollwitzplatz Rappel voll war, verstehe ich warum die Hipsterbezirke Berlins die Infizierten-Hitparade der Stadt anführen. Elitäre Arschlöcher halt. Damit kann der Nordosten Berlins mit seinen Betonpalästen nicht mithalten. Wobei gestern auch hier viel Bewegung war, vor allem Rentner und Rollatoren. Warum?

Nun denn, jetzt schreibt mich also diese Lyudmila-Ludmilka an. Auf Ausländisch und ich lasse Google Translator die Worte sprachtransformieren. Ludi lebt niedergelassen in Russland, ist 38 Jahre alt und sucht jemand der im Vergleich zu ihr älter wird. Bingo, das passt und trifft auf mich genau zu. Beton ist kein Problem für sie, genauso wenig spricht sie ein Nacktfoto-Verbot aus. Heute könnte folglich mein Glückstag sein. Nur ich habe keine Lust auf Schreiben, Reden und Süßholzraspeln. Langweilig. Und dann der Mega-Fauxpas: Prinz! Ich? Ich bin gewohnt das Frauen ‚Oh mein Gott‘ zu mir sagen! Da nutzen auch die Kulleräuglein nichts, die Nummer hat das Plaudermäuschen echt versaut. Ich verkrieche mich wieder in mein Kingsize-Bett und genieße einen Tag mit mir allein und nur das Pummeleinhorn schaut Kekse knabbernd zu.

Zitat Anfang
Mir scheint, du bist derjenige, nach dem ich suche. Erzähl mir mehr über dich. Mailen Sie mir Ihre Bilder darüber.
Ich bin Lyudmila, jetzt bin ich 38 Jahre alt. Ich frage mich dein Alter? Ich versuche nur, jemanden zu finden, der im Vergleich zu mir älter wird.
Ich lebe und habe mich außerdem in Russland niedergelassen. In welchem Bereich bist du? Ich muss einen Mann treffen, mit dem ich gemeinsame Vorlieben finde.
Ich bin auf der Suche nach jemandem mit Motiven als festem Beton. Ich würde wirklich gerne ein Gespräch mit Ihnen beginnen.
Ich hoffe, Sie sind wirklich interessiert und diese E-Mail bleibt nicht ohne Antwort.
Ich muss Sie bitten, nicht zu vergessen, mir Ihre Schnappschüsse zu schicken, damit wir uns spürbar schneller lernen können.
In dieser Nachricht werde ich ein Bild von mir persönlich senden, und vielleicht wirst du es lieben.
Wenn Sie mich nicht mögen, können Sie meine Nachricht loswerden.

Zitat Ende

Scam mit Ludmilka

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Facebook for Business an Ronaldo: ‚Verwalte dein Unternehmen während der Unterbrechung‘

Der hypersensibilisierte Bürger von nebenan kauft containerweise Scheißhauspapier, so als sei gestern der letzte Baum gefällt. Und wenn schon im komatösen Panikkaufrausch, dann auch noch Nudeln und Wasser in Kunststoffflaschen eingepackt. Ich fühle mich an die Maueröffnung erinnert: Der DDR-Bürger kauft sich vom Begrüßungsgeld Toilettenpapier! Da war klar, dass das Ding gegen die Wand der Geschichte geht. Gestern wollte der Gutmensch mit Greta die Welt vom Klima und dem Plastik retten und heute mutiert das Bessermensch zum Hamster mit dicke Pausbacken. Der Verstand und die Vernunft hakt total aus, das bisschen Hirn hackt in der Corolla-Carina-Heißluft an der Schädeldecke an. Wenn ich mir übelste Sorgen mache, dann dass mir meine leckeren abendlichen Gaumenschmeichler Niedereggers ausgehen oder ich bei einer häuslichen Quarantäne nicht das Atelier aufsuchen darf, damit zwangsverpflichtet der Massenverdummung durch TV und Streamingdienste ausgesetzt zu sein.

Lese und höre ich so macht es auf mich den Eindruck, dass eigentlich kaum einer was richtig weiß, aber alle haben eine Meinung, die extrahiert durch Qualitätsmedien über den ahnungslosen Rest geschüttet wird. Wäre es nicht besser, die Unwissenden schweigen einfach zum Thema. Leider nein. Da kommt es heute vor, dass die absolute Panikmache das Mittel gegen Corona ist und morgen der Winterschlaf des Murmeltiers als Nonplusultra gilt. Und Geld spielt auch eine große Rolle: Die Formel 1 will trotz allem in Australien rumgurken, BILD Online verkauft seine Wahrheit zur Rettung vor Corolla nur an Abonnenten. Bestie Mensch.

In das Spektakel mischt sich nun Facebook ein. Moment mal. Da gab es doch diese Aktionen ‚Ich bin sicher‘ und so. Ein voller Erfolg, würde ich meinen: Hatte meine Lieblings-Tram Verspätung, konnte ich meinen ‚Online-Freunden‘ erklären, dass ich dennoch sicher bin. Oder waren es andere Katastrophen, wie zum Beispiel LKW’s auf Abwegen? Egal. Ich vertraue meinen Status keinem Milchreisbubi an, der nackte Haut, Brustwarzen und andere menschliche Leckereien als eine Gefährdung seiner Online-Community ansieht. Dieser Pfeifenheini und seine Vasallen verweigern meine eigene Namensänderung und dichten mir ein Unternehmen an, dass ich nicht habe.

Zitat Anfang
Verwalte dein Unternehmen während der Unterbrechung
Werkzeuge zur Unterstützung deines Unternehmens während des COVID-19-Ausbruchs.

Hallo Ronaldo,
Wir bei Facebook arbeiten daran, Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten und sie über den Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) auf dem Laufenden zu halten. Wir wissen, dass Unternehmen wie deines, die Teil einer großen Gemeinschaft sind, in der aktuellen Situation unerwartet vor große Herausforderungen gestellt werden können, und wir sind bestrebt, dich und dein Unternehmen dabei so gut wie möglich zu unterstützen. Heute stellen wir ein Resource Hub für Kleinunternehmen vor. Es enthält Empfehlungen und Ressourcen, die dir helfen können, dein Unternehmen während Unterbrechungen zu verwalten und dich und deine Kunden auf dem Laufenden zu halten:
5 Schritte, mit denen du heute beginnen kannst
Leitfäden zur Vorbereitung
Zusätzliche Ressourcen und kostenlose Schulung
Wir werden den Hub mit neuen Ressourcen aktualisieren, sobald diese verfügbar sind.
Du kannst auch der Boost With Facebook-Community beitreten, um Tipps und bewährte Verfahren für die Vorbereitung auf Notfälle zu diskutieren.
Erfahre hier mehr darüber, wie Facebook für Sicherheit sorgt und Nutzer auf dem Laufenden hält.
Mit freundlichen Grüßen,
Das Facebook Business-Team

Zitat Ende

Ekaterina an Ronaldo: ‚Achtung! Zwei Glut besitzen den Frieden – Liebe und Hunger‘

Diese romance scam-Romanze zwischen mir und dieser Ekaterina hätte so schön werden können, stünde nicht ein dämlicher Depp mit seinem russischen Gangsta-Body als Schatten im Bild und würde die Tundramaus nicht ‚Nackte Bilder‘ von sich kategorisch ablehnen. Gerade letzteres ist ja mein Problem: Ich habe die moralisch sattelfeste Frau noch nicht einmal ansatzweise kennengelernt, da frage ich sie auch schon nach Nackte Bilder von ihr. Schwups und das zukünftig glutheiße Liebes- und Verpaarungsverhältnis ist sofort gekündigt. Jetzt weiß ich endlich auch warum.

Zitat Anfang
Hallo!
Ich bin Ekaterina aus Russland, 34 Jahre alt. Ich spreche russisch und englisch. Wo kommen Sie her?
Ich suche nur die ernsthaften Beziehungen und bin bereit für ein Treffen Ende März.
Wenn Sie ein einzelner und wirklich ernsthafter Mann sind, der nach langfristigen Beziehungen sucht, vorbei
33 Jahre und bereit, sich bald zu treffen, antworte mir.
Ich werde mehr über mich sagen und meine Bilder senden.
Bitte frag mich nie nach nackten Bildern, die ich nicht habe.
Und antworten Sie nicht, wenn Sie nicht bereit sind, ernsthafte langfristige Beziehungen aufzubauen, und treffen Sie sich bald.
Ich werde mich freuen, Ihren Brief zu sehen.
Ekaterina

Zitat Ende

Ekaterina Scam Nackte Bilder

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Karinochka an Ronaldo: ‚Du bist mein Glück, ich warte auf deine Antwort.‘

Unbekannte, die du ein Bengel in Mädchenklamotten bist,
wenn ausgerechnet ich dein Glück sein soll,
ich alter Mann möchte das Pech, das dir am Hacken klebt, nie sehen!

Zitat Anfang
Schön dich zu treffen. Du siehst so schön aus.
Ich suche meinen Seelenverwandten mit ernsten Absichten für eine neue Beziehung, ich brauche nicht nur Spaß.
Mein Ziel ist es, einen ernsten Mann für einen gemeinsamen Lebenszweck zu treffen.
Meine Eltern gaben mir einen Namen Karisha, ich bin 33 Jahre alt. Ich bin nicht verheiratet und habe keine Kinder.
Wie alt bist du? Wenn Sie jünger als ich sind, können Sie auf meinen Brief antworten.
Ich komme aus einem Land namens Russland, ich hoffe, sich kennenzulernen wird kein Problem sein.
In meinem Brief habe ich dir mein Foto geschickt und deine Fotos an meine E-Mail-Adresse geschickt, damit ich dich besser kennenlernen kann.
Wenn unsere Ziele nicht übereinstimmen, antworten Sie nicht auf diesen Brief.
Ich hoffe, dass unsere Ziele die gleichen sind und Sie ein Mädchen suchen, und wir werden unsere angenehme Kommunikation fortsetzen.
Mit guten und ernsthaften Absichten, Karisha.

Zitat Ende

Bitch

Für das oben gezeigte Machwerk zeichnet Ronaldo Capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

Lea an Ronaldo: ‚Schönes Mädchen, das einen Mann sucht.‘

In einer Zeit, in der das kritische Wort als eine seelisch-körperliche Schändung inszeniert wird, in dieser Zeit liegt die Selbstwahrnehmung übelst total am Boden. Deshalb kann dieses fake-blonde Blödchen (siehe am Ende der zitierten Mail) ungestraft behaupten schön zu sein. Sie ist schön! Schön doof!

Wenn ich mir das Luder anschaue, dann fällt mir nur Ganzkörperkondom und Sagrotan-Spray ein. Wer weiss, wer diese sibirische Hupfdohle bereits geritten hat. Wenn dieser Blasehase alleine ist, dann bin ich der heißeste Typ ever. Die Matratze geht ja noch nicht einmal alleine aufs Klo. Wie ich darauf komme: Zahlen! Ich sage nur zahlen. Selbst für eine leidenschaftliche Registrierung auf ihrer Dating-Website. Dieses geldgierige Luder, verdammtes! Aber lies selbst:

Zitat Anfang
Mein Favorit !!! Ich versuche immer noch, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
seit einigen tagen lebe ich in deiner stadt Ich schreibe dir Briefe.
Bekommst du meine Nachrichten ?? Hast du meine Fotos?
Meine Tage vergehen alleine, ich habe Traurigkeit, ohne dich, neben mir.
Ich habe ein neues Profil auf einer Dating-Site erstellt, auf der wir uns getroffen haben.
Möglicherweise ist Ihr Profil bereits veraltet. kannst du dich wieder anmelden?
Sie können die Seite über meinen Link aufrufen. Pass Registrierung
Achten Sie darauf, sich zu registrieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zahlen“.
Über meinen Link gelangen Sie automatisch zu meinem Profil.
Liebe, Fräulein, sende meine leidenschaftlichen Küsse.

Zitat Ende

Scam Braut Lea

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet ronaldo capybara nicht verantwortlich. Das Zeug wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!