Sommerangebote an den Photoalchemist: ‚Sommerliche Preise mit unseren Sparsets‘

Was um alles in der Welt möchte dieser lästige Werbetreibende von mir?

Es ist – beiläufig – von Patronen und Toner die Rede, doch geht es wirklich darum?
Beim Überlesen der Druckerpatronen könnte ich mir vorstellen, dass hier ein sibirischer Russenboy seine abgeranzte Matrjoschka feil bietet. Es könnte auch um Schweinefett oder einen Zentner Niveau gehen.

Fakt ist: Hier stiehlt jemand nicht nur meine Zeit, er möchte auch mutwillig meine Nerven strapazieren. Warum und was soll ich drucken? Für welches Schriftstück soll ein armer Baum sterben. Wenn ich in Papier mache, dann für meine prächtigen wie auch einzigartigen Kunstwerke. Texte gibt es von mir nur noch digital und ungedruckt.

Doch das Sahnehäubchen aller Frechheit ist der widerlich-scheinschleimige Duz-Ton der Eidgenossen. Haben wir zusammen im Sandkasten gespielt oder gemeinsam eine Bank ausgeraubt? Und hinsichtlich der Wahrheit nimmt man es auch nicht so genau: Wo habe ich mich für den Empfang dieser und ähnlicher Lebenszeitverschwendung bereit erklärt. Lügner, Landstreicher und Lila Kühe-Schänder! Nehmt eure Patronen, jagt sie euch in den Kopf und schiebt euch euren Rabatt-Toner sonst wohin.

„Sommerangebote an den Photoalchemist: ‚Sommerliche Preise mit unseren Sparsets‘“ weiterlesen

Shonda Floyd an den Photoalchemist: ‚Schönheit wird die Welt retten‘

Definiere schön!
Silikonhupen sind nicht schön.
Genauso wenig sind dicke aufgespritzte Fischlippen schön.
Sich wie ein nimmersattes Weibchen räkeln ist nicht schön.

Schön sind Hände die zeigen, dass der/diejenige zupacken kann.
Schön sind Spuren des Alters.

Dastehen, sich zeigen wie man ist: Schön!

Eine Geliebte finden? Könnte schön sein, aber bedeutet letztlich doch nur Ärger. Heute muss man ja so wahnsinnig sensitiv und emphatisch sein. Wenn mir aber etwas zu doof und blöd ist, dann sage ich es. Konfliktpotential.

Die Werbebotschaft, flankiert mit drei Silikonwunder, scheint das Ziel zu verfehlen. Zumindest bei mir. Aber das ist ja nicht anders zu erwarten. Würden mir Blas- und Lutschmäuse wie diese Diplom-Mörderhupenträgerinnen gefallen, tät ich bestimmt auch ganz andere Lichtbilder machen. So ist das mit Lächeln im Arschgesicht so eine Sache. Und mein Leben wird sich bestimmt auch nicht deswegen ändern.

Weiterhin Helle Momente!

„Shonda Floyd an den Photoalchemist: ‚Schönheit wird die Welt retten‘“ weiterlesen

renovieren@central-data.agency an Photoalchemist: ‚Bad-Experten in Ihrer Nähe!‘

Wo gebe ich dem Verfasser und Versender dieser Nutzlos-Botschaft den Anlass zu glauben, ich bräuchte eine Idee oder Serviceleistung zum Thema Bad. Bad? In der Dunkelkammer arbeite ich mit Bädern, doch darin werden potentielle Bildträger gebadet und gespült. Und während ich es so tue, also baden lasse, darf mir Klaus Schulze musikalisch die Dunkelzeit versüßen. Vielleicht erklärt das mein Abdriften weg von der Realität? Egal, die musikalische Untermalung bei der Bildwerdung hat nichts mit Körperpflege, 30 Prozent sparen und einem Bad zu tun. Doch das Sahnehäubchen des Schwachsinns ist, dass die elektronische Nachricht keinen Link enthält! Warum tun Menschen derart Sinnloses, einfach auf gut Glück?

Gut, die Frage müsste ich mir angesichts meiner ‚brotlosen Kunst‘ selbst einmal stellen:

Zitat Anfang
Top-Angebote für Ihr neues Bad
Alles für Ihr Badezimmer – Ideen & Serviceleistungen
Sie vergleichen die Angebote und sparen bis zu 30%

Jetzt Angebote einholen

Angebote aus Ihrer Umgebung
Kostenlos & unverbindlich
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe

– Badezimmer-Trends
– Luxus-Bäder Bäder renovieren
– Tipps für kleine Badezimmer
– Badezimmer-Accessoires
– Sanitärbetriebe finden

Wir finden qualifizierte Fachbetriebe aus Ihrer Region
Fachbetriebe erstellen Ihnen kostenlos unverbindliche Angebote

Zitat Ende

Jose Altmann an Ronaldo Capybara: ‚RE Für jeden Mann etwas Hilfe.‘

Ja mei, bin ich Rammelralle?
Das ich solche Werbung in meinem Postfach brauche?
Also der Penis – liebevoll auch Stengelsteif genannt – hat ja noch nie länger irgendeinen Job gehabt.
Schon immer: Er hat ein Loch im Kopf und kann keine acht Stunden am Tag hintereinander stehen!

Was für ein Mörder Brüller, ein echter Schenkelklopfer.
Geprufte Witzequalitat. Aus Berlin. Marzahn. 24 Monate haltbar.
Nicht weil ich muss, sondern weil ich kann:

Zitat Anfang
Sehr schnell wird der Penis etwas schwach! Kennen Sie das auch?
Viele Männer haben keinen Harten im Bett!
Nur wir bieten top Vorteile – nur wir versenden sicher aus Braunschweig, unsere Artikel haben Haltbarkeit von mindestens 12 Monate, Wir haben nur geprufte Artikel in top Qualität.

http://pawanengineeringworks.com/topsschell_bestseller.php

Weil ich es mir wert bin.
Zitat Ende

Generation Robots an Ronaldo Capybara: ‚Roboter und Technik für Forschung‘

Stell dir vor du bekommst Dingens zugeschickt, was du weder gewünscht noch einen Mehrwert bietet. Am Ende der Nutzlosdingens liest du dann das:

‚Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen …‘

Dieser Dingens-Disclaimer ist was für die hohle Hand. Genauso wie der Universitätskatalog, der mir warum auch immer angetragen wird. Meine Studentenzeit ist ein paar Jährchen her und ich habe nicht die Absicht weitere Sprossen der akademischen Bildungsleiter zu erklimmen. Ich bleibe so doof wie ich bin. Und mit Robotern will ich überhaupt nichts zu tun haben. Teufelszeug, Arbeitsplatzvernichter, das Übel allen Übelst:

Zitat Anfang
Sehr geehrter Herr Capybara,
Ich möchte Sie gerne mit Generation Robots bekannt machen: wir zählen als einer der zuverlässigsten europäischen Lieferanten für Universitäten für die Bereiche Robotik, Mensch-Roboter Interaktion, Mechatronik, Maschinenbau, sowie Applied Sciences und vieles mehr.
Wir bekommen Aufträge oder Anfragen Ihrer Institution, jedoch waren wir direkt nicht in Kontakt. Mein Name ist Denis Kampen und ich bin für das Geschäft in Deutschland verantwortlich.
Unser Sortiment umfasst u.a. Forschungs-Robotern, Service Robotern, Lern-Robotern, Sensoren, ServoMotoren sowie elektronische Zubehöre. Wir sind mit Abwicklungen, Ausschreibungen und Sonderanfragen von öffentliche Institutionen sehr vertraut, da über 3500 Unternehmen, Schulen und Universitäten mit uns weltweit arbeiten. (z.B. Fraunhofer IPK, Fokus, IPA, DLR, DFKI, TUM, KIT …)
Ich wollte mich einfach vorstellen und würde mich freuen, wenn wir Ihnen bei Projekten unterstützen könnten. Unsere deutsche Niederlassung befindet sich in Berlin und erlaubt uns Ihnen einen schnell & zuverlässigen Service zu geben.
Bitte finden Sie unser Universitätskatalog 2019 als PDF Anlage beigefügt. Unsere Webseite ist https://generationrobots.com/de
Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung,
Mit freundlichen Grüßen
Denis Kampen
Sales Associate

Generation Robots GmbH
Potsdamer Platz 10 – Haus 2
10785 Berlin – Deutschland

Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet.
Zitat Ende