Fototattoo – Positiv auf alte Glas-Fotoplatte

Bei den Streifzügen zum mittlerweile eingestellten Lichtbildpoet-Projekt fielen mir auch abgelaufene Fotopapiere und alte fotografische (Negativ-)Glasplatten in die Hände. Was mache ich bloss mit diesem einmaligen Material, zumal mehr Misserfolg als brauchbare Resultate zu erwarten sind?

Bei den Fotopapieren war es klar: Ich versuche mit dem Lithprint Abzüge zu erstellen. Bei den Unmengen ORWO-Fotopapieren klappt es auch ganz gut. Beim Gevaert Ridax 8 sieht es etwas anders aus. Hier tut es – wider Erwarten – mein Standardentwickler Moersch SE1 Sepia.

Doch was geschieht mit den Fotoplatten? Deren Alter schätze ich auf ein paar Jahrzehnte älter als das noch junge ORWO-Fotopapier (ca. um 1980) oder das Gevaert Ridax 8 (ca. um 1970). Ich sehe ein Problem: Bei den Fotopapieren kann ich mir aufgrund der Fülle des Materials Belichtungsreihen und ähnliches leisten. Die Glasplatten liegen oft nur in einer Mikro-Stückzahl von ein bis drei Platten vor. Da ist keine Belichtungsreihe möglich. Und dann der Entwickler. Ich gehe davon aus, dass es sich um Dickschicht-Fotoplatten handelt. Von bisherigen Experimenten weiß ich, dass ‚unsere‘ heutigen Rezepte nicht zu dieser Technologie passen.

„Fototattoo – Positiv auf alte Glas-Fotoplatte“ weiterlesen

236_2018

Dann eben Yoga

Dann eben Yoga
Nr. 1427
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2018 Lichtbildprophet

Der Gutmensch und sein rundeckig.

Heute im Super-Sparangebot: Viel Redundanz!

Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla! Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla bla bla? Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla! Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla bla bla? Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla! Bla bla bla bla bla bla du bist so gemein bla bla!

Bla bla bla bla bla bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla! Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla bla bla? Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla! Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla bla bla? Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla! Bla bla bla bla bla bla die anderen machen das doch auch bla bla, bla bla bla bla!

Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla! Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla bla bla? Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla! Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla. Bla bla bla, bla bla bla bla bal, bla bla. Bal bla bla bla? Bla bla bla bla bla bla bla bla, bla bla bla bla bla, bla bla bla! Bla bla bla bla bla bla ich bin das Schärfste, weil ich trag ne Pepperoni in meinem Hintern spazieren bla bla! Bla bla bla bla, bla bla bla bla?

„Heute im Super-Sparangebot: Viel Redundanz!“ weiterlesen

Jonathan from Zor’s ‚Möchten Sie mit uns zusammenarbeiten?‘

Hallo ,
Ich weiß, dass du beschäftigt bist, also lass mich direkt zur Sache kommen. Mein Name ist Jonathan und ich arbeite für eine in Belgien ansässige Firma namens Zor, die Druckdienstleistungen auf Alu-Dibond, Acrylglas und Forex zu wettbewerbsfähigen Preisen anbietet. Ich strecke mich aus, weil wir an der Zusammenarbeit mit Lichtbildprophet interessiert sind. Momentan sind wir an 2 Arten der Zusammenarbeit interessiert:
 
1. Echte und ehrliche Produktüberprüfung basierend auf Ihrer Erfahrung mit uns
2. Sponsored Post oder Advertorial
 
Bitte lassen Sie mich wissen, welche Art von Zusammenarbeit für Sie geeignet ist und welche Bedingungen Sie haben. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören. Grüße, Jonathan

Jonathan B.
Marketing Manager, ZOR.com

Wenn das kein Mega-Schritt auf der arbeitsscheuen Influencer-Leiter ist: Lichtbildprophet soll Zusammenarbeiter von ZOR.com werden! WOW!

Wer zum Teufel ist ZOR?
Wer ist Jonathan B.?

Ein Vertrauensbonus seitens ZOR ist das Jonathan B. nicht! Wahrscheinlich hat die Hinterhof-Druckbude mit ihrer PR-Strategie ähnlich gute Erfahrungen wie die Meister des ISBN-Kalender Calvendo gemacht: Scheinpersonifizierte Massenschreiben lohnen nicht. Macht nur Streß und verheizt Mitarbeiter auf schlecht bezahlter Praktikanten-Basis. Oder so ähnlich.

Mich tät ja schon interessieren, wie weit die Zusammenarbeit geht. Also ich werde was bestellen dürfen, bis zu einer Summe X, muss den Versand löhnen und darf dann noch eine kritische Lobeshymne auf ZOR schreiben. Plus Link und ein paar suchmaschinenrelevante Schlagworte. Wenn das kein fairer Deal ist! Also die Mailadresse zum sofortigen Löschen freigegeben und Ruhe ist vor ZOR!

Nein Danke, Jonathan B.

Grüße, Lichtbild P.