Kundenservice an Ronaldo: ‚Letztmalige Erinnerung für Ronaldo Capybara‘

Ohne lange Rede, die Hühnerficker und Popieker sind unterwegs und versuchen es auf die ganz ganz dumme Tour.
Deshalb die Lauscherchen aufgerichtet:

Ich KÖNNTE einen 500 Euro Gutschein zugesandt bekommen.
Ich WILL aber nicht KÖNNEN wollen bekommen!
Sicher, ganz sicher sogar Memme Chivapchichi.

Zitat Anfang
Hallo Herr Capybara,
ich wollte nur nochmal sicher gehen, dass Sie das gesehen haben. Die Frist läuft
bald ab!
Nutzen Sie Ihre Chance!
Herzliche Grüße,
Ihre Maria Richter vom Gutschein-Kundenservice-Team

—–Original Message—–
Von: maria.richter@kundenservice.de
Gesendet: Donnerstag, 16.01.2020 12:06
Betreff: Wichtige Mitteilung für Ronaldo Capybara

Hallo Herr Capybara,
am 08.01.2020 haben wir Ihnen mitgeteilt, dass wir Ihnen einen möglichen Amazon
Gutschein im Wert von 500,- Euro zusenden könnten.
Bisher haben Sie den Gutschein nicht angefordert. Besteht Ihrerseits kein
Interesse mehr?
Hier bitte Ihren Gutschein anfordern:
Ihre Vorteile:
– sofort, einfach und unverbindlich
– 100% kostenlos
– gleich online einlösbar
Falls Sie also als möglicher Gutschein-Empfänger ausgewählt wurden, hier
nachsehen:
Mit freundlichem Gruß,
Ihr Gutschein Kundenservice-Team
________________________________________________________________________________________

Dies ist ein unentgeltlicher Dienst der:
Ultima Media GmbH, Hainstraße 13, 96047 Bamberg
Amtsgericht Bamberg HRB: 6700

Für den Inhalt ist ausschließlich der Anbieter verantwortlich, Ultima Media
GmbH ist lediglich Versender der Angebote. Wir bitten Sie, sich bei Fragen zum
Inhalt an den Anbieter zu wenden.

Sie erhalten diese Nachricht, da Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse
„rnld@cpbr.de“ bei einem Dienst von Ultima Media GmbH oder einem seinen
Partnerunternehmen, wo Ultima Media GmbH Sponsor war, eingetragen und Ihre
Werbeeinwilligung gegeben haben.

Sollten Sie in Zukunft diesen Newsletterservice nicht mehr in Anspruch nehmen
wollen, können Sie den unten angegebenen Abmeldelink benutzen.

Impressum: Ultima Media GmbH, Hainstraße 13, 96047 Bamberg | Tel: 0951-18326550,
Fax: 0951-18305753 | info@ultima-media.de | StNr: 207/140/70194, UID:
DE277796290, HRB: 6700 Bamberg | Geschäftsführer: Dr. Mehmet Cebeci

Zitat Ende

Ein Bio-veganer Albtraum

oder: Die Probleme des klimastreikenden Gutmenschen

Irgendwann in der Nacht.
Halbschlaf mit einem menschlichen Durstgefühl.
Ich möchte einen Schluck aus der sogenannten ‚Pfandwertflasche‘ nehmen.
Auf der Verpackung lese ich ‚4 Portionen‘.
Ich möchte das Lebensmittel anders portionieren als vier Portionen.
Eine Portion oder zwei. Vielleicht aber auch acht Portionen.
Ich frage mich: Ist das Lebensmittel in anderen Portionsteilungen noch ein sicheres Lebensmittel?
Ich rufe bei der Serviceline des Herstellers an.
Die Nummer steht auf der Verpackung, die aus 14% nachwachsenden Rohstoffen sowie 35 % wieder verwertetem Kunststoff besteht und zu 100% recyclebar ist.
Das Produkt ist ein Green Brand, vegan und Bio.
Bis auf das Wasser, die Kohlensäure und die natürlichen Aromen.
Sie enthalten keinen Hinweis auf Bio.
Oder vegan.
Aber das Gesamtprodukt ist vegan und Bio.
Ist es auch klimaneutral?
Und wenn ich es anders portioniert im Genuß erlebe, was ändert sich an der Ökobilanz?
Nur die Serviceline versteht meine Fragen nicht.
Vielleicht will sie meine Frage auch nicht verstehen wollen.
Weil das Produkt nicht so Bio und vegan ist, wie auf der 100% recyclebaren Kunststoffverpackung steht.
Ich fühle mich jetzt von dem Hersteller echt gedisst und tierisch verarscht.
Da muss ich gleich in Facebook und Youtube aber richtig Stimmung gegen die Umwelt-, Klima- und Veganleugner machen.
Beim super sicheren Login mit bequemer Zwei-Faktor-Authentisierung springt mein Gehirn an …

Was für ein Albtraum!
Womit sich Leute heute beschäftigen und glauben, damit ein besserer Mensch zu sein.
Das ist Lebenszeitverschwendung.
Selbstbetrug.
Beschäftigungstherapie, die von den eigentlichen Problemen ablenken soll.

Asselenka Sun’s ‚Ohne Betreff‘

Hallo mein Marvin,
Letzte Nacht wollte ich einen Brief von dir sehen, aber ich hatte keine Zeit, da viel Arbeit war.
Ich bin sehr interessiert zu wissen, was Ihre Interessen sind.
Suchst du nur nach einem Freund mit dem du kommunizieren kannst? Freundin oder Frau?
Ich möchte meinen geliebten Mann treffen! Ich möchte meine andere Hälfte treffen!
Schlafen Sie in der Umarmung, gehen Sie in die Natur, besuchen Sie auch verschiedene Veranstaltungen, Kino, Theater.
Finde gemeinsamen Spaß für ein glückliches Leben.
Ich werde meinem Mann immer in einer schwierigen Minute helfen und nicht, wenn ich ihn nicht verlasse, wenn er mich mag und mich respektiert.
Ich werde dich nicht mit diesen Worten erschrecken, ich bin neugierig, über dich zu wissen, was für ein Mensch.
Ich habe das Vertrauen, dass Sie sich auch für mich interessieren, um etwas über mich herauszufinden.
Marvin, erzählen ein wenig über sich, ob es bei Ihnen Kinder gibt? Ob du arbeitest? Ob es bei dir ein Hobby gibt.
Nicht wenn ich nicht verheiratet war, gibt es keine Kinder.
Während ich nicht an die Kinder dachte, weil ich keinen Mann getroffen habe, mit dem ich glücklich sein werde und dem ich vertrauen kann, Kinder zu haben.
Ich möchte sagen, dass das Verständnis am wichtigsten ist.
Marvin, ich denke, ich sollte dir weiterhin von meinem Leben erzählen.
In jedem deiner Briefe möchte ich mehr über dich und dein Leben erfahren. Bitte senden Sie mir Fotos.
Das Betrachten deiner Fotos hilft mir, dich und dein Leben besser zu kennen.
Ich möchte Sie besser kennenlernen und sehe die Perspektiven für unsere Kommunikation.
Mein Hobby liest, ich mag Romane über die Liebe und auch Detektivgeschichten lesen.
Marvin magst du es zu lesen? meine Mutter mag es nicht zu lesen sie sagt, sie sollte besser einen Film schauen, denkst du auch?
In dem Buch alle Details, die die Filme nicht zeigen.
Ich mag Romane wie Romeo und Julia, Leo Tolstoi „Anna Karenina“
Dan Brown „Da Vinci Code“, „Engel und Dämonen“; Arthur Conan Doyle Beliebte Figur: Sherlock Holmes.
Sie können mich nach Informationen fragen, die Sie interessieren. Ich werde deine Fragen beantworten.
Ich hatte das Vertrauen, dass du mir einen Brief schreiben würdest.
Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Ich werde auf den Brief Assel warten

Angeblich auf der Suche nach dem Traummann - Assel

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Es wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

„Asselenka Sun’s ‚Ohne Betreff‘“ weiterlesen