174_2019

Aktuelle Position

Aktuelle Position
Nr. 1935
Unikat: Handabzug auf ORWO Fotopapier, 18 x 24 cm
(c) 2019 Ronald Puhle

Ich meine: Ihr seid es, die irrt und der Fotografie die Fähigkeit des Festhaltens der Realität zusprecht.
Wie soll das gehen?
Wer von uns hat je Realität unverfälscht gesehen?
Wer behauptet das Auge und die Technik zu besitzen, Realität zu können?

161_2019

Bildhaft Faltung

Bildhaft Faltung
Nr. 1934
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2019 Ronald Puhle

Wie groß ist der Lebensraum in der eigenen inneren Leere?

161_2018

Der Besucher

Der Besucher (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 1334
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2018 Lichtbildprophet

n-tv fragt: ‚Fristlose Kündigung bei Selbstmordrohung?‘
Was ist roher Selbstmord?

Mit Pinsel und Selen

Wer so ‚dämlich‘ ist und ohne Computer und Photoshop-Abo Lichtbilder zu Papier bringt, der kommt nicht am Selentoner vorbei. So jedenfalls die weitläufige Meinung der Halbwissenden. Beim Studium des Altmeister Eder bin ich nicht auf den Selen-Okultismus gestoßen, wie er heute praktiziert wird. Zugegeben, das Schwarz im Lichtbild gewinnt in Selen an Dichte und ein Lichtbild nach dem Selentoner-Bad offenbart gebleicht ein herrlich braunes Farbstoffbild. Im normal prozessierten Abzug, wie es heute die Meister mahnen, legt Selen maximal einen auberginefarbenen Unterton nach. Für mehr ist das Schwarz einfach zu dicht. Und zu mehr habe ich es im handgemachten Lichtbild unter Selen auch nicht gebracht, bisher jedenfalls.

„Mit Pinsel und Selen“ weiterlesen

155_2018

Schatten des Lichts

Schatten des Lichts
Nr. 1322
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2018 Lichtbildprophet

Der größte Feind der Romantik ist der Hochdruckreiniger!
Ralf Dammasch