Neues Fotografisches Rezept – Nummer 13: Die Kreativtechnik Emulsionslift

Im Rahmen des Fotografischen Frühschoppen des Offenen Atelier in Berlin – Marzahn ist ein neues Rezept entstanden, dass häufig gestellte Fragen zur Emulsionslift-Technik beantwortet. Es liegt als PDF auch in der entsprechenden Rubrik bereit.

Der Fotografische Frühschoppen ist eine Gemeinschaft fotografisch Interessierter Marzahner/Innen, die sich am zweiten Sonntag des Monats im Offenen Atelier treffen. Diese Gruppe und ihre Vorgänger besteht seit 2014 und konnte bereits in Gruppenausstellungen ihr Können beweisen. In ihren Fotografischen Rezepten sind Fragen zusammengetragen, die oft gestellt und deshalb online jederzeit abrufbar sind.

039_2019

Tage hat alle

Tage hat alle
Nr. 0615
Unikat: Emulsionslift
(c) 2017 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Ich weiß mich selbst und allein zu beschäftigen!

038_2019

Gender Baum

Gender Baum
Nr. 0617
Unikat: Emulsionslift
(c) 2017 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Jede verbale Umwidmung einer Sache oder eines Begriffs muss stutzig machen.

037_2019

Licht des Seins

Licht des Seins
Nr. 0614
Unikat: Emulsionslift
(c) 2017 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

‚Ich schaffe Lichtbilder!‘
‚Ach sie malen mit Licht? Na geht das denn überhaupt?‘

036_2019

Meinung

Meinung
Nr. 0613
Unikat: Emulsionslift
(c) 2017 Ronald Puhle a.k.a. Lichtbildprophet

Welche eurer vielen Wahrheiten stimmt denn nun?