Sarah Phillips an Ronaldo Capybara: ‚Ich liebe deine Berührung.‘

Fällt dem geneigten Leser beim Konsum der nachfolgenden Spam-Mail etwas auf? Also wer eine halbwegs gute Kinderstube genossen hat und sein Tun und Handeln auch der gemeinen Gemeinschaft widmet, dem sollte das Ichverliebtsein der irren Schnecke sauer aufstoßen.

Ich, ich, ich … Egoisten aller Länder vereinigt euch!

Zitat Anfang
Hallo. Ich heiße Katrina. Ich bin 33 Jahre alt.
Ich lebe in Irland.
Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin. Ich gehe zu Konferenzen in verschiedenen Ländern.
Meine Arbeitsreise findet seit November statt.
Dies ist eine sehr interessante Arbeit, Durchführung von Seminaren, Erfahrungsaustausch.
Neue Leute kennen lernen.
Alles ist wunderbar und interessant. Es gibt jedoch negative Gründe. Ich hatte schon lange keinen Sex mehr.
Ich kann bei der Arbeit keine Beziehung beginnen. Ich möchte nicht schlecht über mich nachdenken.
Ich hatte lange darüber nachgedacht, eine Prostituierte wegen eines Mannes zu nehmen, aber ich hatte keine solche Erfahrung.
Das kann ich mir nicht leisten. Es ist banal. Und wie würde ich
in einer solchen Situation gesucht
Ich habe Ihre Adresse auf einer Dating-Site gefunden und beschloss, Ihnen zu schreiben.
Es klingt vielleicht vulgär, aber ich sehe keinen anderen Ausweg.
Natürlich kann ich eine Prostituierte bestellen, aber im Moment bin ich moralisch dazu nicht bereit.
Ich könnte dir Geld für Sex bezahlen. Aber ich verstehe das nicht.
Warum bezahlen, wenn beide Menschen Freude haben. Dies ist eine Frage an mich.
Ich stelle uns schon zusammen vor. Du bist ein großer Liebhaber. Ich möchte in Wirklichkeit bei dir sein.
Ich mag dich. Deshalb habe ich mich entschlossen, Ihnen zu schreiben.
Sie können zu mir kommen. Ich wohne nicht weit von dir
Sie werden sich nicht viel Mühe geben, um zum Zentrum zu gelangen.
Ich weiß nicht, wie Sie auf meinen Vorschlag reagieren werden.
Ich hoffe, dass Sie mich als Frau noch mehr wollen.
Ich schicke dir ein Foto. Ich hoffe du magst mich.
Ich habe eine Seite auf der Site gestartet. Gehen Sie zur Website für diesen Link
Verschieben Sie unser Meeting nicht lange.
Ich warte auf unser Treffen.

Zitat Ende

Für das oben gezeigte fotografische Machwerk zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Das Zeugs wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

markbarreth@gmail.com’s ‚Interessanter Artikel auf lichtbildprophet.de‘

N’Abend!
Ich bin Aushilfskünstler und habe gerade einen Idioten weich wie Ei an der Backe, der nicht verstehen will/möchte/kann tun, dass eigentlich er der Teilzeitspinner von uns beiden ist. Er denkt, ich ziehe mir meine Hosen mit der Kneifzange an und bekomme nicht mit, wie er einen auf süperkühl versucht zu machen tuten tun. Erstaunlich, wie aus dem weltweiten Nichts plötzlich ein Megahaufen auffällig Kacka erwächst. Was wäre der Preis für diesen Deppen? Eins zwischen die Lichter, Popoklatsche vom Domino und seiner Domina? Bei Bedarf hätte ich einen Text für den Spinner vom Amt: Uh, ah, huh, ja, gibs mir und so … du Ameise!

Ich verwirre den geneigten Leser? Ja, so geht es mir auch und das nicht nur beim Lesen von Spam-Mails:

Zitat Anfang
Guten Morgen,
Ich bin ein SEO-Berater und ich folge mehreren Kunden, die daran interessiert sind, bezahlte Guest Post zu veröffentlichen
Ich habe einen Kunden, der an der Veröffentlichung auf Ihrer Website interessiert wäre. Was könnte der Preis sein? Bei Bedarf kann ich Texte zur Verfügung stellen und alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen
Mit freundlichen Grüßen, Mark

Zitat Ende

Sporty Assel’s ‚Marvin, rede über dich selbst mehr!!‘

Marvin, danke für deine Antwort auf meinen Brief.
Über meine germanische Sprache mache ich es jetzt nicht schnell.
Schon vor 8 Jahren nach der Universität habe ich nicht die deutsche Sprache geschrieben,
Deshalb ist es schade, wenn du etwas nicht verstehst. Nun, Sie können mich fragen, was Sie in dem Brief nicht verstehen.
Marvin, ich habe vergessen, über den Geburtstag, meinen Geburtstag am 1. September 1982, zu schreiben.
Ich verstehe, dass wir einen Altersunterschied haben. Wir sind mit einem Altersunterschied.
Du verstehst mich. Das Wichtigste ist das Verstehen.
Es wäre bequem, vor gut einem Monat zu chatten und zu skypen. Mein Laptop war ausgebrannt. Er war 8 Jahre alt.
Als Gehalt werde ich einen neuen Laptop kaufen, um öfter kommunizieren zu können. Ich werde es dir erzählen,
wenn ich einen Laptop kaufe. Deshalb muss ich in ein Internetcafe gehen, um dir einen Brief zu schreiben.
Es ist praktisch für mich.
Ich wurde in Kasachstan in der Stadt Almaty geboren, Sie können über meine Stadt im Internet sehen.
Die Bevölkerung der Stadt beträgt fast 1.800.000 Menschen. Leben Menschen in deiner Stadt?
In meiner größeren Stadt habe ich keinen Mann getroffen und mein Herz ist frei.
Marvin, meine vorherige Beziehung endete 3 Jahre und während dieser Zeit bin ich alleine.
Ich hatte die ganze Zeit keinen Mann, ich möchte neben einem Mann sein, der mich liebt und respektiert.
Ich hoffe, dass du der Mann bist.

Ich weiß noch nicht, was es Interessantes über mich zu wissen gibt:
Meine Größen:

Truhe 92
Taille 60
Hüften 102
Haarfarbe Brünette
Kleidungsgröße 40-42
Schuhgröße 38
Ich schwimme sehr gern, Hockey, weil unsere Hockey-Mannschaft unter den drei besten Hockey-Spielern ist.
Sag mir deinen Lieblingssport?
Meine Lieblingsblumen: Weiße Lilien.
Meine Lieblingsfarbe: Grün wie meine Augen. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Ich hoffe, dass Sie bemerkt haben, was meine Augenfarbe ist. Meine Augenfarbe ist Grün 🙂
Meine Körpergröße beträgt 171 Zentimeter, die Höhe ohne Absätze. Mein Körpergewicht beträgt 54 Kilogramm.
Hast du eine Lieblingsküche? Ich mag japanische und europäische Küche und natürlich russische Küche.
Ich werde versuchen, über mich selbst zu sprechen. Sie können mich fragen, woran Sie interessiert sind. Gut?
Ich hoffe du verstehst meine Ziele. Ich möchte einen Mann, eine zuverlässige und freundliche Person treffen.
Ein Mann, der mich respektieren wird. Respektiere meine Stärke und meine Schwäche.
Ein Mann sollte immer der wichtigste in der Familie sein, so hat es meine Mutter mir beigebracht.
Wir sind mit einem Altersunterschied. Du verstehst mich, und ich dich.
Und es zwingt uns, einen Rhythmus zu atmen. Es ist in Ordnung.
Ich schicke dir ein neues Foto von einem Fitnessclub.
Ich werde auf deine Briefe warten. Assel

Für die oben gezeigten fotografischen Machwerke zeichnet der Lichtbildprophet nicht verantwortlich. Es wurde ihm unaufgefordert zugeschickt und wird nur zum dokumentarischen Zweck hier veröffentlicht!

„Sporty Assel’s ‚Marvin, rede über dich selbst mehr!!‘“ weiterlesen