Gedanken zu einem Heiligenschein

Alles ist Corolla.
Sorry, Corona = Heiligenschein oder auch Königswürde.
Ich kann mich dem nicht entziehen.
Ich muss zum Teil des Szenario werden, weil es andere so wollen.
Leider.
Ich mag nicht, denn irgendetwas gefällt mir an der Sache nicht.
Überall dort, wo Ignoranz und Dummheit vorherrscht, grasiert dieser Virus.
Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, grasiert dieser Virus.
Der Virus wird überwiegend zu Hause in Quarantäne behandelt.
Alle sind erpicht ihre Landesgrenzen zu schließen.
Isolation.
Der Virus ist Europa oder greift nur asiatische Gene an.
Wir grenzen andere Menschen aus, stempeln sie ab.
Für den Bessermenschen sollten Corona-Infizierte ein gelbes Rechteck auf der Jacke tragen, damit man sie endlich erkennt.
Es wird primär mit absoluten, nicht mit relativen Zahlen und Vergleichen operiert.
Es werden Ängste provoziert.
Der ganze administrative Mist hat noch gar nicht begonnen und schon sehnt sich eine verwöhnte Masse auf Dauerbespaßung nach ihrer Normalität zurück.
Warum wird keine Chance in der aktuellen Situation gesehen?
Wir haben keinen Raum mehr für andere, menschliche Gedanken.
Ich haue mal ein paar Gedanken dazu – fortlaufend aktualisiert – raus, einfach so ausgeschrieben, ohne den Gedanken an politische Korrektheit:

„Gedanken zu einem Heiligenschein“ weiterlesen

076_2020

Lippenbekenntnis

the erotic side of the photographic depressionism
Lippenbekenntnis
Nr. 2483
Unikat: 18 x 24 cm ORWO Fotopapier
(c) 2020 Ronald Puhle

Model: ZweifelnHochZwei

Warum soll ein allmächtiger Gott, der der Kunst gewogen ist, mich nicht zu seinem Propheten machen?

Recipients an Ronaldo: ‚Sehr geehrte: Investition‘

Eigentlich sollten die Menschen das herunterfahren, das virale Entschleunigen, nutzen und sind mal an die Werte des Vernunftsmenschen erinnern. Nein. Genau das Gegenteil ist der Fall. Statt Liebe und Sex macht man sich gegenseitig an oder versendet Botschaften wie diese am Ende des Beitrags. Lieblos und mit dem Willen absoluter Nutzlosigkeit geht es gar nicht. OK, wer an diese Art der elektronischen Botschaft überhaupt noch glaubt ist doof. Wer darauf reagiert, der hat ja noch nicht einmal die Hirnwindungen eines Huhns. Der ist ja selbst zum Picken zu blöd.

Das musste ich mal ganz unsensibel sagen.
Nichts zur Achse des Bösen: Trump, Johnson und Erdogan.
Oder wie die Comic-Superheld der Neuzeit heute heißen.

Zitat Anfang
Sehr geehrte: Vertraulich
Ich bin Rechtsanwalt Philip Chevchenko, ein Anwalt für Finanz- und Investmentmanagement
Ich brauche Ihre Partnerschaft / Unterstützung, um zu investieren
500 Millionen US-Dollar für jede gut rentierende Unternehmensinvestition in Ihrem Land
/ Firma im Namen meines Kunden.
Aufgrund der Sensibilität der Position meines Kunden werden die Mittel investiert
Ihren Firmennamen oder persönlichen Namen, wie wir bei dieser Fondsanlage vorgehen
Projekt.
Philip Chevchenko Esq
Philip Chevchenko- Anwaltskanzlei / Kammern
E-Mail: executeivedirector@engineer.com

Zitat Ende

Munoz Lakeisha an Ronaldo: ‚Stört es Sie, eine neue Bekanntschaft zu machen?‘

Es kann ja nicht jeder die hellste Kerze auf der Torte sein.
Es gibt auch pappige Chips in der Tüte.
Wer mich angräbt und versucht mit einem speziellen Foto mein Herz zu erobern, sich wiederum jämmerlich beklagt, dass notgeile Männer notgeil sind, der/die/das ist bescheuert.
Total bekloppt.
Insbesondere, wenn der Link und das Foto weg ist.
Also aus der Werbemail raus.
Wer mich kennt weiß, wo er hier nach Mail und Telefonnummer zu suchen hat.
Die Langeweile dank Corona treibt die Leute zur Verzweiflung.
Oder in den Supermarkt, Klopapier kaufen.

Zitat Anfang
Hallo mein neuer Freund!
Sie können über diesen Brief überrascht sein.
Ich möchte eine anständige Person treffen, mit der wir gegenseitige Gefühle haben werden.
Viele schreiben mir, aber sie denken nur an eine Sache, es tut mir weh.
Das Leben fliegt sehr schnell und wir werden nicht jünger. Und so möchte ich noch viel mehr zu tun haben!
Entschuldigung, ich schreibe Ihnen aus einer geschäftlichen E-Mail. Ich bin HIER unter dem Spitznamen LEDYWOW registriert
Ich glaube, wir sollten uns besser kennen. Und dann werde ich Ihnen meine E-Mail und Telefonnummer geben
Ich glaube, dass Sie mir antworten werden und wir weiterhin kommunizieren werden!
Speziell für dich habe ich ein Foto gemacht.

Zitat Ende

Leonore Goldman an Ronaldo: Kein Betreff

Als stolzer wie auch langjähriger Weibseiten-Blog-Besitzer habe ich trotzdem dem europäisch lästigen Datenschutzverriegler DSGVO ein Kontaktformular UND die Kommentarfunktion aktiviert, damit lesende und denkende Menschen mit mir in Kontakt treten können. Das heisst nicht, dass ich jetzt andere Blog- und Webseitenbesitzer mit irgendeiner Botschaft penetrieren möchte. Erst recht nicht mit niedrig preisigen Tonnen. Wie kommt dieser ‚Kontakt‘ darauf?

Zitat Anfang
Hallo, ich habe gerade Ihre Website überprüft und Ihr Kontaktformular ausgefüllt. Die Feedback-Seite auf Ihrer Website sendet Ihnen diese Nachrichten per E-Mail. Deshalb lesen Sie meine Nachricht gerade, oder? Dies ist der heilige Gral bei jeder Art von Werbung, der die Leute dazu bringt, Ihre Werbung tatsächlich zu LESEN, und genau das habe ich gerade mit Ihnen erreicht! Wenn Sie eine Werbebotschaft haben, die Sie über ihre Kontaktformulare in den USA oder in einem anderen Land weltweit auf Tonnen von Websites bewerben möchten, senden Sie mir jetzt eine kurze Nachricht. Ich kann mich sogar auf bestimmte Nischen konzentrieren und meine Preise sind sehr niedrig. Senden Sie eine Antwort an: harry2947har@gmail.com
Zitat Ende