MenExperience an Ronaldo Capybara: ‚Naturlig effekt, efter 4 dagars användning‘

Kunst ist international,
Kunst braucht keine Sprache.

Damit ich die nachfolgende Botschaft der Werbetreibende verstehe, hätten sie sie bebildern oder in einem kurzen Video besingen und tanzen sollen. Aber so: Ick nix verstehn. Gut, ’sex‘ und ‚partner‘ lese ich und dann hört es schon auf. Mein Ausländisch ist halt nicht so gut …

Zitat Anfang
Föreställ dig att du har sex med din partner,
när du bara vill redan inom de närmaste 4 dagarna.

Zitat Ende

(M)eine Amazon Story

Neulich las ich eine dieser Geschichten von Amazon über Amazon. Es ging um Besucher, die sich ein Versandzentrum angesehen haben. Ich habe auch eine eigene Story, die ich gerade mit dem Giganten durchmache. Dabei geht es um ein relativ simples Produkt, vom Abzählen und der Frage, ob ich demnächst überhaupt noch kaufwürdig für Amazon bin.

Mit dem Ende der Chemotherapie kam gefühlt auch das Ende meiner Nasenschleimhäute. Erst glaubte ich nur an häufige Kopfschmerzen, doch die trockene Nase lies es mich mit Meerwasser-Nasenspray probieren. Und das eine, mit Dexpanthenol und Kamillenöl, erwies sich für mich als echt gut. Die Kopfschmerzen wurden weniger und selbst der Heuschnupfen trat – gefühlt – nicht mehr so stark in Erscheinung. Bequem wie ich bin, bestelle ich das Nasenspray bei Amazon. In einem fünfer Set ist es ein Schnäppchen.

Alles klappt zu meiner vollen Zufriedenheit, bis zum April diesen Jahres.

„(M)eine Amazon Story“ weiterlesen

yjtorxy an Lichtbildprophet: ‚ysdorym‘

Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass ich mit 5x doch schon etwas älter als der normale Internetnutzer bin. Durch den bezahlten Kontakt zu jungen Menschen fühle ich mich zwar nicht so, dennoch habe ich mehr und mehr das Problem die Neuzeit zu verstehen. Zum Beispiel Beziehungen. Laut der mir zugetragenen Informationen ist das klassische Beziehungsmodell total übelst out! Wild miteinander rum rammeln ja, aber diesen Menschen dann auch noch den ganzen Tag an seiner Seite ertragen geht gar nicht.

Jetzt verstehe ich aber das gelegentlich an mich herangetragene Gejammere um die Scheiß Einsamkeit nicht. Was ist damit gemeint? Fehlt der Besorger, der Rammler, der Lustboy? Oder wird der lästig-nervige Typ zum Annörgeln und Rauswerfen gesucht?

Auch die nachfolgende Spam-Nachricht an mich ruft Fragezeichen in mir hervor: Ein Hilferuf, Heiratsantrag, will jemand meine ganzen Bilder kaufen oder hat da ein Smombie keine Ahnung, wie man eine Tastatur bedient, weil die mittlerweile auch totalst out ist:

Zitat Anfang
ybjusjv aqwyvjc
Zitat Ende

Das FFS-Thema September 2018: Unser Jahresthema und Vorbereitung von Porträtaufnahmen

Am 09. September 2018 findet das nächste Treffen des Fotografischen Frühschoppen von 10 bis 13 Uhr im Wohnfühl-Treff in der Walter-Felsenstein-Straße 13 – 12687 Berlin statt.

Noch haben nicht alle Teilnehmer erste Beiträge zum Jahresthema ‚Jüdische Orte – Jüdisches Leben‘ zeigen können. Bringt bitte eine erste Vorauswahl von bis zu 20 Aufnahmen mit. Im Oktober wollen wir uns Porträtaufnahmen zu wenden. Wir werden über die notwendigen Vorbereitungen reden. Wenn es sich zeitlich Einrichten lässt, dann kommt auch das Modell zum Treffen. Zur groben Planung: Im November werden wir uns mit der Porträtbearbeitung und -retusche in Photoshop/Elements beschäftigen.

Ein Termin abseits des Fotografischen Frühschoppen: Am Freitag den 14. September 2018 ist Ronald ab 12 Uhr beim Fototreff im Wohnfühl-Treff und wird Fragen zum Thema Ebenen in Photoshop/Elements beantworten.

Fragen zur Teilnahme, zum Thema oder einen Monatsthema-Wunsch?
Nutze die Kontaktmöglichkeiten (siehe rechts oben) um Ronald eine Nachricht zu senden!

Leica R3 – UPDATE

Sie ist (fast) ein Geschenk. Also der, der sie mir gegeben hat, äußerte sich nicht präzise wie ein Mann:

Ich schenke sie dir!‚ oder
Mach einen guten Preis und sie gehört sofort dir!‚.

Stattdessen höre ich nur verbale Drugserei. Ist es heute Usus, dass kaum ein Zeitgenosse Entscheidungen treffen möchte. Es beschleicht mich eher das Gefühl, als habe der Jetztmensch Angst sich in irgendeiner Form oder konkreten Meinung festzulegen. Lieber eiert man um den sprichwörtlichen heißen Brei herum, den es so gar nicht gibt. Überall Ausflüchte und lieblose Ausreden statt die klare Ansage.

„Leica R3 – UPDATE“ weiterlesen