Würde

Grundsicherung.
Balkonsex.
Vulvashaming.
Hohlbirneshaming.
Laiendarstellerin.
Gegenleistung.
Wobbeln.
Beschädigte Eieruhr.
Unruh defekt?
Hebammer?
Menschinnen mit Gebärmutter.
Gönnerhaft den moralischen Stinkefinger schwingend.
Schwinger.
Ocean pigs.
Verbessertes Verbrauchererlebnis.
Immersive und integrative Erfahrungen schaffen.
Worum geht es?

Ich möchte in Instagram eine timeline, die der natürlichen Zeitabfolge entspricht und nicht auf ein positives Nutzererlebnis getrimmt ist.

„Würde“ weiterlesen

Nudelsuppe mit Hühnerklein

Innereien.
Resteverwertung, nachhaltig.
Erst fühlen, dann reagieren. Vielleicht.
Bauchweh.
Ich soll mein Mindset neu programmieren.
Kopfweh.
Seid was ihr wollt, doch hört auf mich zu bekehren.
Separatorenfleisch.
Das Wort klingt schon reudig.
Druck, druck, druck.
Billig will ich.
Lauter Bach.
Gaskrise.
Kauft Feuerzeuge, Gas wird knapp.
Onlyfans-Model.
Selbstporträts für Wichsseiten.
Jammertal.
Kunst macht nicht satt.
Gasnotfallplan.
Streichhölzer auf Bezugsschein.
Gigantische Geldverbrennungsöfen.
Daumenlutscher.
Die pizzafressende Laptopclass.
Knochenputz.
Optimistenpelz.

Heute ist es ein gewagtes Statement, sich zum Fleischessen und zu seiner Heterosexualität zu bekennen.

Die Minderheiten mit Aufmerksamkeitsdefizit sind einfach nur so laut, dass die Mehrzahl Mensch meint, es sei eine bedauernswerte Mehrheit, der geholfen werden muss.

„Nudelsuppe mit Hühnerklein“ weiterlesen

Deutsch-Amok

Ekelstulle.
Wertvoller Kunststoff.
Nachhaltiges Plastik.

CHUWI Herobook Air verfügt über einen umweltfreundlichen Kunststoffkörper und ein leichtes Design.

Ich bitte zu beachten, dass ich mich heute sexuell wie ein Regenwurm fühle.

Deutsch-Armenier?
Amoktat.
Psychisch beeinträchtigt.
Leberkässemmel.
Deutsch-Südpolländer.
Auarufender.
Wir reden uns selbst Mord schön.
Allheilmittel Hitler, Nazi und Rassist.
Verbal beeinträchtigt.
Widerwärtig.
Primitiv.
Freiheitseinschränkungen.

Vielleicht mit Stolz schreibt ein Türke (Deutsch-Türke?) auf Twitter, dass er „heute“ AfD gewählt hat. Darüber maße ich mir keine Meinung an, stelle mir nur in meiner scheinautistischen Welt die Frage, ob es einst Juden gab, die die NSDAP gewählt haben?

„Deutsch-Amok“ weiterlesen

Über Träume, Sex und Reue

Fantomöse.
Erotik ist online gestorben!
Erst die Wäsche.
Wann ist das beste Ehejahr, in den man sich scheiden lässt?
Mein Tun, meine Arbeit.

Ich bin nur im Internet, um mich als Künstler mit anderen Künstlern, vor allem aber mit Modellen zu vernetzen.

Störe nicht die Gespräche mit mir selbst.
Meerstrom.
Mehr Strom.
Wie fühlt sich die Macht an?
Ich suche einen wunderschönen Tag.
Denkbar undenkbar.
Sommerwelle.
Helmpflicht.
Gängiges Modell.
Arschsaufen.
Glockenhaken.
Überzeugender Schwachsinn.

Jede digitale Lösung soll ein reales Problem lösen, um letztlich an der Realität zu scheitern. Warum also das Ganze?

Unbequeme Wahrheiten gehen einen schweren Weg.
Es kann sein, was nicht sein darf.

„Über Träume, Sex und Reue“ weiterlesen

Leben mit dem Leben

Ich bin so radikal überlegen in meinen Gedanken und in meinem Handeln, dass ich selbst Zuhause meine geliebte Schiebermütze tragt.

Transfrauen sind Männer, sagt Fienchen (Frau).
Matte Haut lässt Fältchen verschwinden, auch ohne Asam.
Komplett kaschiert.
Raucherfältchen?
Probandin.
Runzlige Alte.
Knitterfrei für den Arsch.
Pullerisieren.
Polar.

Sich ein sabbatical gönnen und dann wundern, dass das Leben weitergeht.

Skyporn.
Foodporn.

Guten Tag liebe Kinder, heute erzähle ich euch eine Geschichte: Es war einmal ein Mann und eine Frau. Mehr Geschlechter gibt es nicht; wirklich.

„Leben mit dem Leben“ weiterlesen