Angsthasen-Alarm

Ich checke den Kontostand. Meine weiblichen Fressfeinde haben beschlossen, dass mein Kingsize-Bett eine Auffrischung braucht. Nein, nicht die Sparvariante mit dem sensationellen eazzy Topper von Nicer Dicer-Genius. Es soll schon ein richtig neues Bett mit neuem Lattenrost und neuer Matratze sein. Wobei, es wird schon ein bisschen gespart. Statt der bisher luxuriösen zwei mal zwei 2 Meter werden es ganz neu nur noch eins Komma vier mal zwei Meter. „Dann ist da noch ein bisschen mehr Platz im Zimmer“. Ich weiss zwar nicht wofür, dafür weiss ich aber mit Sicherheit, dass sich für den Einzelmann der Widerspruch gegenüber einer Gruppe Frauen nicht lohnt.

Mir fällt auf, das Amazon eine Abbuchung tätigt und ich weiss gerade nicht, was ich da bestellt habe. Die Summe kommt mir so gerade vor, weshalb ich mich auf der Webseite einlogge. Gleich kriegt „Nachrichten“ im Dock einen roten Punkt. Herr Bezos oder einer seiner Sklaven schreibt mir eine SMS: „Amazon Anmeldung wurde von BE, DE erkannt. Details anzeigen:“. Am liebsten würde ich zurückrufen und den dafür verantwortlichen Vogel fragen, was das soll. So vergesslich bin ich noch nicht, dass der Login vor keine 30 Sekunden mir entgangen ist.

Ein paar Minütchen später meldet sich „Mail“ mit einem roten Punkt. Ist mein iMac mit einem Virus befallen und hat macOS das neuartige Rot-Fleckfieber? Nein, es ist wieder Herr Bezos und er informiert mich per Mail: „Ronaldo, wir haben eine Anmeldung bei Ihrem Konto festgestellt. Wenn Sie das waren, können Sie diese Nachricht ignorieren.“

Warum dieser Terror? Ich wollte nur wissen, warum Amazon Geld aus meinem Konto absaugen möchte. Und zwischen den roten Punkten von „Nachrichten“ und „Mail“ ist mir aufgefallen, dass die Gebühr für Amazon Prime fällig war. Gut zu wissen. Aber hatte ich nicht angekreuzt, dass ich drei Tage vorher per Mail informiert werde?

„Angsthasen-Alarm“ weiterlesen

Der Groll

oder: Gedanken während der Lärm innere Schrei übertönt

Der Lärm aus der Konserve wird härter und ist am Anschlag laut, nur noch nicht laut genug, um die Schreie zu übertönen.

In meiner Welt schaue ich auf den Schattenmensch. Warum treten ausgerechnet die verlaufenen Tränen so hervor, wo doch die vielen kleinen liebreizenden Details in der Masse aller Details untergehen?

Als hätte das Brodeln den Siedepunkt erreicht, fördert eine Blase des Schmerzes es an den Tag: Mein Kopf fragt mich, ob das was hier gerade läuft mir wirklich gut tut. Du wolltest dein drittes Leben so leben und bist nach all den Opfern dabei, die Maxime gegen innere Qualen zu tauschen.

Ich antworte ja, aber …

Dein Aber ist nicht dein Kopf, bin nicht ich. Da denkt etwas anderes an dir.

Ja.

Du weisst was zu tun ist?

Ja, ich weiss.

Prof. Dr. Wagner schreibt an mich: „Mit uns steht er wie ein Brett“

Das Gefühl des Versagens?
Kenne ich, jeden Tag:
Mir gelingt es nicht die Erde von der Blödheit zu befreien!
Mir gelingt es nicht endlich berühmt, reich und sexy zu sein!
Ach so, es geht um Bett und den Liebhab-Bären in mir.
Keine Ahnung was der Herr Professor Doktor von mir will.

Zitat Anfang
Ganz bestimmt kennen Sie auch das Gefühl der Versagens, falls Sie im Bett nicht die volle Power zeigen können?
Machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie sind einer von 10 Millionen Betroffenen nur in Deutschland.
Auf unserer Seite erhalten Sie kostenlosen Versand und top Produkte ohne Zollprobleme.
Die Pillen müssen Patienten zeitlich vor dem bevorstehenden Liebesakt einnehmen.
Je nach Ihrer Wahl tritt der gewünschte Effekt nach 20 Min. bis ganzen Stunde ein.
Ab und zu verzögern Alkohol oder eine fettige Mahlzeit den gewünschten Effekt.

Zitat Ende

Esmeralda schreibt an mich: „Ich weiß etwas Wichtiges über Dich“

Mittlerweile ist es zu einer extremst lästig-blöden Angewohnheit geworden den des Denkens beraubten Menschen verbal anzufüttern. Damit lässt sich eine Randnotiz, die keiner Erwähnung bedarf, zu einem fünfminütigen Dünnpfiff-TV Beitrag aufbauschen. Bevor minutenlang in der Verbalscheiße rumgerührt wird, kommt der Hinweis aus dem Off: „… das verraten wir ihnen später“. Es beginnt die Lebenszeitverschwendung und am Ende kommt dann die große Auflösung, dass Heidi Klum nur ein Furz quer lag, sie deshalb ein dickes Bäuchlein hat, also nicht von ihrem TomBill schwanger ist. Um mal so ein bisschen Verschwörungstheorie-Stimmung zu machen, vermute ich dahinter die Absicht der Gutmenschen, dem geistig labilen Homo digitalis zu zeigen, wie gut es ihm in seinem COVID-19-Camp geht.

Die Schlagzeilen anderer Qualitätsmedien sind nicht viel besser, Hauptsache der Dummbotz tippt drauf, generiert Hits und Likes, nach Klopapier die zweitwichtigste Währung unserer Zeit. In die Kerbe schlägt die Horoskop-Erna Esmeralda, die was von mir weiß ohne es zu wissen. Bestimmt muss ich ein paar Fragen zu meiner Geburt und dem Geschlecht beantworten um dann nach 48 Stunden gesagt zu bekommen, dass ich ein nicht mehr so junger Mann bin. Applaus für Esmeralda, das Genie des Sternenhimmels.

Zitat Anfang
Lesen Sie doch die kurzen Berichte der Menschen, die auf dieses Schreiben geantwortet haben.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Ich verlange nicht von Ihnen, mir zu glauben: Überprüfen Sie es doch einfach selbst. Wählen Sie jetzt Ihr Sternzeichen aus, und erhalten
Sie Ihr Horoskop innerhalb von 48 Stunden, Sie werden überrascht von der Genauigkeit sein.
Sie haben Vorrang vor jeder anderen Person, die meine Beratung ersucht.
Ihre Freundin, Esmeralda

Zitat Ende

Endemol Shine Germany schreibt an mich: „Wir suchen den perfekten Partner für unsere Prominente Singlefrau!“

Was habe ich für ein Glück nicht dem Beuteschema der prominenten Matratze zu entsprechen und das erlaubte männliche Singlealter um läppische zwei Jahre verfehle. Juhu, jetzt bleibt mir ein notgeiler wie rammelwütiger Z-Promi a la Michaela Schafehüter, Sylvie Maisenkaiser oder … ach was weiss ich wie die scheinattraktiven Luder alle heißen, absolut erspart.

Dabei wäre es meine Chance. Mit etwas mehr innerer Flexibilität gebe ich im TV den Süßholz raspelnden Macho, um die Olle vierzehn Tage nach dem Finale PR-gerecht bei RTL exklusiv abzuschießen. Bei der Gelegenheit mache ich dann noch so ein bisschen auf Drama und männliches Eiweich: „Hu hu, schluchz, Corona, ach ich habe ja als Risikogruppe so eine Angst“, Hardcore-Mobbing, Schokoladenmissbrauch und zu heißer Grießbrei mit madige Pflaumenkompott. Alexandra Callenius stellt dann die Schlampe von Promi sowas von zur Rede und boing bin ich berühmter, sexier und reicher als Leon Löwentraut.

Ich werd mal drüber nachdem, mein reales Alter etwas nach unten absenken. Zehn Jahre? Ist doch eine runde Summe! Denn was Modell Jill Berlin seit Jahren kann, kann der ge- und beliebte Ronaldo erst recht.

Zitat Anfang
Lieber Ronaldo,
wir suchen für unsere neue Show:
PROMINETE SINGLEFRAU SUCHT EINEN PARTNER!
Du bist männlicher Single, zwischen 35 und 55 Jahre alt und wolltest dich schon immer auf eine besondere Art und Weise verlieben?
Ein außergewöhnliches Kennenlernen schreckt dich nicht ab, sondern es ist genau das, was dich reizt?
Du bist gern der Chef im Haus und tust alles, um dich gegen deine Konkurrenten, um die Gunst einer attraktiven PROMINENTEN Singlefrau, durchzusetzen?

Dann melde dich bei uns!

Unsere Single Lady ist Ende 30, ein echter Superschuss, sehr prominent, überaus attraktiv und kann eigentlich jeden haben. Doch so einfach ist das nicht als Promi. In unserem neuen TV-Format sucht unser Star die echte Liebe. Ihr datet intensiv – unter besonderen Bedingungen und unter ständiger Beobachtung – denn diesmal soll es der Richtige sein für unsere Promi Lady.

Trau dich, date einen Promi!

Bewirb dich jetzt unter dem folgenden Link und klicke die Checkbox „Prominente Singlefrau“ an: Prominente Singlefrau

Wir freuen uns auf dich!
Dein Team von Endemol Shine Germany

Zitat Ende